15.12.2021 13:37

Investoren setzen Wizz Air wegen Gewerkschaftsverbots unter Druck

Arbeitnehmer-Vertretungen: Investoren setzen Wizz Air wegen Gewerkschaftsverbots unter Druck | Nachricht | finanzen.net
Arbeitnehmer-Vertretungen
Folgen
Eine Gruppe von 14 Investoren macht bei Wizz Air Druck und hat der ungarischen Billig-Airline ein Ultimatum gestellt.
Werbung

Die Gesellschaft soll den Beschäftigten die Gründung von Arbeitnehmer-Vertretungen erlauben. "Wenn das Unternehmen nicht reagiert und Gewerkschaften nicht offiziell anerkennt, besteht unsere einzige Möglichkeit darin, unsere Beteiligungen zu verkaufen und das Unternehmen auf unsere Ausschlussliste zu setzen", hieß es in einem Brief der Investoren, der Reuters vorliegt. "Unsere Botschaft für das Unternehmen ist klar. Wir werden bis zum 20. Dezember warten und wenn unsere Forderungen nicht erfüllt werden, ist mit einem Ausschluss zu rechnen."

Die Gruppe, zu der auch die dänische AkademikerPension und die britische Ardevora Asset Management gehören, erklärte, die Freiheit der Arbeitnehmer sich zu organisieren sei in einer Reihe globaler und regionaler Konventionen und Gesetze verankert. Untersuchungen deuteten derweil darauf hin, dass Wizz Air die Mitarbeiter an der Ausübung ihrer Rechte hindere. Sollte der Wizz Air-Vorstand dies nicht ändern, werde sein Fonds seinen Anteil aufgeben, kündigte Jens Munch Holst an, Vorstandschef der AkademikerPension. "Bei der Achtung der Arbeitnehmerrechte geht es letztendlich auch darum, sich um die Sicherheit der Passagiere zu kümmern", so Holst. Die Anleger wiesen auf einen kürzlich veröffentlichten Whistleblower-Bericht hin, in dem Bedenken zur Flugsicherheit wegen Übermüdung der Piloten geäußert wurden.

Wizz Air war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Im April hatte die Billig-Airline Forderungen von Gewerkschaften in Italien abgelehnt, mit ihnen einen Arbeitsvertrag zu vereinbaren. Dem Arbeitsministerium des Landes teilten sie mit, ohne Gewerkschaften arbeiten zu wollen. Im Sommer 2020 wurde Vorstandschef Jozsef Varadi in einem Anlegerbrief aus einem Interview zitiert, das Unternehmen halte "überall Gewerkschaften fern", da sie "das Geschäft zerstören."

London (Reuters)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Wizz Air
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Wizz Air
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Wizz Air

Nachrichten zu Wizz Air

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Wizz Air

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.09.2022Wizz Air OverweightJP Morgan Chase & Co.
18.07.2022Wizz Air NeutralUBS AG
06.07.2022Wizz Air OutperformBernstein Research
15.06.2022Wizz Air NeutralUBS AG
14.06.2022Wizz Air BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.09.2022Wizz Air OverweightJP Morgan Chase & Co.
06.07.2022Wizz Air OutperformBernstein Research
14.06.2022Wizz Air BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.04.2022Wizz Air OverweightBarclays Capital
20.04.2022Wizz Air OverweightJP Morgan Chase & Co.
18.07.2022Wizz Air NeutralUBS AG
15.06.2022Wizz Air NeutralUBS AG
24.03.2022Wizz Air HoldDeutsche Bank AG
29.11.2021Wizz Air HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.10.2021Wizz Air HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.06.2021Wizz Air SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Wizz Air nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos für Montag anmelden!

Wie stellen Sie Ihr Depot jetzt noch krisensicher auf? Und wie generieren Sie attraktive Erträge bei vergleichsweise geringen Schwankungen? Im Online-Seminar am Montag um 18 Uhr verrät Ihnen ein Experten-Duo exklusive Aktienstrategien.

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Wizz Air Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Rezessions-Angst: Dow schließt tiefer -- DAX geht deutlich schwächer ins Wochenende -- Varta senkt Prognose erneut -- Hypoport, GAZPROM, Mercedes-Benz, Daimler Truck, Valneva im Fokus

Porsche AG stellt vor Börsengang Aufsichtsrat neu auf. Jungheinrich konkretisiert Jahresprognose. INDUS stoppt Finanzierung von Metalltechnik-Ableger SMA. Continental hat Autohersteller wohl mit verunreinigten Schläuchen beliefert. Steigende Zinsen drücken Goldpreis auf tiefsten Stand seit April 2020. Apple Music löst Pepsi nach zehn Jahren als Titelsponsor für Halbzeit-Show beim Super Bowl ab.

Umfrage

Inzwischen ist ein angepasster Corona-Impfstoff zugelassen worden. Wollen Sie sich damit impfen lassen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln