finanzen.net
29.03.2019 07:00
Bewerten
(0)

artnet AG: artnet Auctions erzielt Spitzenpreise für zeitgenössische Kunst

DRUCKEN


DGAP-Media / 29.03.2019 / 07:00

artnet Auctions erzielt Spitzenpreise für zeitgenössische Kunst

Neuer Auktionsrekord für Erik Parkers Untitled (Ants Were Your From Its Where You're At)

Berlin/New York, 29. März 2019-Die Berliner artnet AG hat diese Woche bei der Online-Auktion Contemporary Art Spitzenpreise erzielt. Das Bild Physichromie 1624 (2010) des venezolanischen Malers und Installationskünstlers Carlos Cruz-Diez wurde für 264.000 US-Dollar versteigert. Eine Wandskulptur (ohne Titel) des britisch-indischen Künstlers Anish Kapoor aus dem Jahr 2013 realisierte 300.000 US-Dollar.

Der in New York lebende Künstler Erik Parker stellte einen neuen Auktionsrekord auf. Sein Gemälde Untitled (Ants Were Your From Its Where You're At) (2003) wurde für 57.600 US-Dollar verkauft. Für das großformatige Werk in den für den Künstler charakteristischen kräftigen Farben wurden 25 Gebote abgegeben. Die Verkaufssumme überstieg den Schätzwert um das Dreifache.

Ein weiterer Höhepunkt der Auktion war ein Werk der amerikanischen Malerin Shara Hughes, eine der herausragendsten Künstlerinnen der Whitney-Bienniale 2017. Ihre imaginären Landschaften und mehrdeutigen Perspektiven kommen im Gemälde Stairs Upstairs (2007) zum Ausdruck, das für 38.400 US-Dollar versteigert wurde - fast zum Doppelten des oberen Schätzwerts.

"Die Qualität und Seltenheit der angebotenen Werke sowie die gründliche Recherche ihrer Provenienz haben sich erneut als Schlüssel zum Erfolg erwiesen. Bieter aus der ganzen Welt haben an der Auktion teilgenommen. Angesichts dieses Erfolgs freuen wir uns schon auf die geplanten Auktionen im kommenden Monat", sagte Bibi Naz Zavieh, Senior Specialist für zeitgenössische Kunst bei artnet. Der Provisionsumsatz der Online-Auktionsplattform artnet Auctions war im vierten Quartal 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 43% auf 1.249.000 US-Dollar gestiegen.

Aktuell finden auf artnet Auctions in der Reihe der Premier Sales die Auktionen Prints & Multiples und Photographs statt. Zu den Spitzenlosen dieser Online- Auktionen gehören Druckgrafiken und Fotografien einflussreicher Künstler wie Andy Warhol, Cy Twombly oder Cindy Sherman. Im kommenden Monat werden die Premier Sales mit einer weiteren Auktion Contemporary Art fortgesetzt. Werke für diese Auktion zeitgenössischer Kunst können noch bis zum 16. April 2019 zum Verkauf angemeldet werden. Informationen zu kommenden Auktionen bietet der Online-Auktionskalender: artnet.com/auctions/sales-calendar/.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an auctions@artnet.com oder besuchen Sie artnet.com/auctions.

Über artnet

artnet ist die führende Online-Informationsquelle für den internationalen Kunstmarkt und die erste Adresse für die Recherche und den Handel von Kunst im Internet. Seit der Gründung im Jahr 1989 hat das Unternehmen den Kunstmarkt kontinuierlich modernisiert. Die Price Database, eine Datenbank mit mehr als 12,5 Millionen illustrierten Auktionsergebnissen von mehr als 1.800 Auktionshäusern aus den vergangenen 30 Jahren, sorgt für unübertroffene Transparenz im Kunstmarkt. Das Galerie-Netzwerk ermöglicht es Galerien, Kunstwerke einem globalen Millionenpublikum im Internet zu präsentieren. Die Auktionsplattform artnet Auctions bietet seit 2008 online Versteigerungen an. Der 24-Stunden-Nachrichtendienst artnet News informiert aktuell über weltweite Trends und Persönlichkeiten des Kunstmarkts.

Die artnet AG ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet, dem Segment mit dem höchsten Transparenzstandard.

ISIN: DE000A1K0375
LEI: 391200SHGPEDTRIC0X31



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: artnet AG
Schlagwort(e): Kunst

29.03.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: artnet AG
Oranienstraße 164
10969 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 20 91 78 -0
Fax: +49 (0)30 20 91 78 -29
E-Mail: info@artnet.de
Internet: www.artnet.de
ISIN: DE000A1K0375
WKN: A1K037
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 793287

 
Ende der Mitteilung DGAP-Media

793287  29.03.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=793287&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu artnet AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu artnet AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.08.2010artnetcom kaufenSES Research/ Warburg Gruppe
02.08.2010artnetcom kaufenDer Aktionär
24.11.2009artnet kaufenSES Research GmbH
03.11.2009artnet kaufenSES Research GmbH
24.09.2009artnet kaufenSES Research GmbH
05.08.2010artnetcom kaufenSES Research/ Warburg Gruppe
02.08.2010artnetcom kaufenDer Aktionär
24.11.2009artnet kaufenSES Research GmbH
03.11.2009artnet kaufenSES Research GmbH
24.09.2009artnet kaufenSES Research GmbH
06.08.2009artnet dabeibleibenDer Aktionär

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für artnet AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX fester erwartet -- Asiens Börsen notieren uneinheitlich -- Symrise begibt Anleihe über 500 Millionen Euro -- May berät über geplanten Rücktritt mit Chef von Parteikomitee

Vapiano erhält Finanzspritze - Vorlage Jahresabschluss verschoben. Dieter Zetsche ist jetzt TUI-ChefKontrolleur. Huawei könnte in Handelsabkommen mit China eingeschlossen werden.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Amazon906866
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Huawei TechnologiesHWEI11
Lufthansa AG823212
SteinhoffA14XB9