finanzen.net
12.07.2019 17:04
Bewerten
(0)

Auftakt des 5. Maritime Silk Road Port International Cooperation Forum im chinesischen Ningbo

DRUCKEN

NINGBO, China, 12. Juli 2019 /PRNewswire/ -- Das 5. Maritime Silk Road Port International Cooperation Forum (MPF) zur Förderung der inklusiven und offenen Entwicklung begann am Donnerstag in der Stadt Ningbo in der ostchinesischen Provinz Zhejiang.

Veranstalter des zweitägigen Forums ist die Zhejiang Seaport Group mit Beteiligung weiterer Wirtschaftsinstitutionen. Es findet parallel zum China Maritime Forum 2019 statt, ein Event zum Tag des Meeres, der in China am 11. Juli gefeiert wird. Die Schirmherrschaft haben das chinesische Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Verkehrsministerium sowie die Volksregierung der Provinz Zhejiang.

Nach Worten von Xu Zuyuan, ehemaliger Vizeminister im chinesischen Verkehrsministerium und maritimer Botschafter der Internationalen Seeschifffahrts-Organisation (IMO), erlebt die Welt einen tiefgreifenden Wandel. Durch das gemeinsame Errichten einer Plattform und Teilen der Früchte von Kooperation und kollaborativer Entwicklungsarbeit werden die Länder und Regionen entlang der maritimen Seidenstraße des 21. Jahrhunderts die Entwicklung ihrer Häfen und das Reedereigeschäft zusammen voranbringen.

Nach fünf Jahren gemeinsamer Arbeit hat sich das MPF als wichtige Plattform verdient gemacht, um Kooperation und Kommunikation zwischen Häfen und dem Reedereigeschäft rund um die Welt zu verbessern, ergänzte Xu.

Nach Aussage von Santiago Garcia Mila, Präsident der International Association of Ports and Harbors (IAPH), hat sich die weltweite Hafenindustrie in den vergangenen fünf Jahren beeindruckend weiterentwickelt – und das trotz schwieriger Rahmenbedingungen in Zusammenhang mit Energiewandel, Datenaustausch, Moralität, Governance, Sicherheit und Energieeffizienz.

Laut Guo Xuejun, stellvertretender Direktor der Abteilung für internationale Wirtschaftsfragen des chinesischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten, kommt der Seidenstraße des 21. Jahrhunderts bei der gemeinsamen Errichtung der neuen Seidenstraße eine bedeutende Rolle zu. Beim Bau der maritimen Seidenstraße kommt es auf Kooperation in fünf Bereichen an: bessere Vernetzung der Seeschifffahrtssysteme, Entwicklung einer grünen Seidenstraße, Innovationsarbeit, Unterstützung einer offenen Weltwirtschaft und Stärkung der internationalen Zusammenarbeit inklusive Etablierung einer maritimen Partnerschaft.

Im Bericht zur weltweiten Hafenentwicklung von 2018 haben es neun chinesische Häfen unter die weltweiten Top 20 geschafft, darunter der Hafen von Guangzhou, der Hafen von Ningbo-Zhoushan und der Hafen von Tianjin. Trotz eines durchweg schleppenderen Wachstums beim weltweiten Containerumschlag belegten sie 2018 sogar bessere Plätze als 2017.

Seit 2015 trifft sich das MPF seit fünf aufeinanderfolgenden Jahren. Im April wurde die sogenannte „Ningbo Initiative", ein Ergebnis des MPF 2018, in den Maßnahmenkatalog des zweiten Seidenstraßenforums für internationale Zusammenarbeit aufgenommen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/946319/5th_MPF_Ningbo.jpg  
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/946320/Chairman_Zhejiang_Seaport_Group.jpg  

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX beendet Handel höher -- US-Börsen mit leichtem Plus -- ams mit OSRAM-Gegenofferte -- Bayer-Strafe deutlich gesenkt -- Citigroup übertrifft Erwartungen -- Carl Zeiss Meditec, EVOTEC im Fokus

Moody's: BASF-Rating droht Herabstufung. Trump droht dem mit mauem Wachstum kämpfenden China mit neuen Zöllen. Milliardendeal zwischen Broadcom und Symantec angeblich geplatzt. OMV mit Millioneninvestition in Deutschland. Rheinmetall ergattert Großauftrag. Bitcoin rauscht unter 10.000 US-Dollar. Airbus-Aktie auf Rekordhoch.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
Deutsche Telekom AG555750