04.05.2022 07:01

Ausblick: UniCredit gibt Ergebnis zum abgelaufenen Quartal bekannt

Folgen
Werbung

UniCredit wird am 05.05.2022 in der Finanzkonferenz die Quartalszahlen zum jüngsten Jahresviertel – Abschlussdatum 31.03.2022 – vorstellen.

In Sachen EPS gehen 2 Analysten von einem durchschnittlichen Gewinn von 0,165 EUR je Aktie aus. Im vergangenen Jahr hatte UniCredit noch 0,430 EUR je Aktie eingenommen.

Das vergangene Quartal soll UniCredit mit einem Umsatz von insgesamt 4,42 Milliarden EUR abgeschlossen haben – das erwarten 7 Analysten im Durchschnitt. Demnach hätte das Unternehmen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 4,69 Milliarden EUR erwirtschaftet worden waren, um 5,62 Prozent verringert.

Auf das gesamte laufende Fiskaljahr blickend, rechnen 19 Analysten im Schnitt mit einem Gewinn von 1,48 EUR je Aktie. Im Vorjahr war hier ein Gewinn von 1,58 EUR je Aktie vermeldet worden. Den Umsatz taxieren 20 Analysten durchschnittlich auf 17,42 Milliarden EUR, gegenüber 17,95 Milliarden EUR im Vorjahr.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf UniCredit S.p.A.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf UniCredit S.p.A.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu UniCredit S.p.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu UniCredit S.p.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.06.2022UniCredit BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.06.2022UniCredit BuyUBS AG
09.06.2022UniCredit BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.05.2022UniCredit BuyGoldman Sachs Group Inc.
25.05.2022UniCredit BuyJefferies & Company Inc.
15.06.2022UniCredit BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.06.2022UniCredit BuyUBS AG
09.06.2022UniCredit BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.05.2022UniCredit BuyGoldman Sachs Group Inc.
25.05.2022UniCredit BuyJefferies & Company Inc.
19.05.2022UniCredit NeutralJP Morgan Chase & Co.
05.05.2022UniCredit Equal WeightBarclays Capital
05.05.2022UniCredit NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.04.2022UniCredit Equal WeightBarclays Capital
13.04.2022UniCredit NeutralJP Morgan Chase & Co.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für UniCredit S.p.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

UniCredit Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX im Minus -- Asiens Börsen schließen tiefer -- Siemens Energy dementiert russische Vorwürfe bei Gasdrosselung -- Shopify mit Aktiensplit -- H&M, HORNBACH im Fokus

Lufthansa-Tochter Swiss streicht hunderte Flüge im Sommer und Herbst. EssilorLuxottica beruft CEO Milleri zum neuen Chairman. Edelmetallbranche: Importverbot für russisches Gold hat eher symbolischen Charakter.

Top-Rankings

World Happiness Report 2022
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Die teuersten Scheidungen aller Zeiten
Diese Menschen kommt das Ehe-Aus teuer zu stehen
MDAX: Die Gewinner und Verlierer in KW 25 2022
Welche Aktie macht das Rennen?

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln