Investments fürs neue Jahr gesucht? Informieren Sie sich jetzt über interessante Anlagemöglichkeiten in 2022!-w-
26.11.2021 08:52

B.1.1.529: Lufthansa-Aktie bricht ein

Folgen
Werbung
Für die Aktie der Lufthansa dürfte es wohl ein ganz bitterer Abschluss der Handelswoche werden. Die MDAX-Titel verbilligen sich um satte sechs Prozent. Denn die Ausbreitung einer neuen, möglicherweise sehr gefährlichen Variante des Coronavirus setzt die Börsen deutlich unter Druck. Zu den größten Verlierern zählen natürlich wieder Touristikfirmen und Airlines. Fachleute befürchten, dass die Variante B.1.1.529 wegen ungewöhnlich vieler Mutationen nicht nur hoch ansteckend ist, sondern auch den Schutzschild der Impfstoffe leichter durchdringen könnte. Die Nachrichtenagentur PA zitierte einen Experten der britischen Behörde für Sicherheit im Gesundheitswesen mit der Einschätzung, bei B.1.1.529 handele es sich um "die schlimmste Variante", die bisher gesehen wurde. Bislang gebe es nur bestätigte Fälle in Südafrika, Botswana und Hongkong.Mit Material von dpa-AFX
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu Lufthansa AG

  • Relevant
    8
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.01.2022Lufthansa Market-PerformBernstein Research
18.01.2022Lufthansa UnderweightBarclays Capital
18.01.2022Lufthansa BuyDeutsche Bank AG
18.01.2022Lufthansa Market-PerformBernstein Research
10.01.2022Lufthansa OutperformBernstein Research
18.01.2022Lufthansa BuyDeutsche Bank AG
10.01.2022Lufthansa OutperformBernstein Research
10.12.2021Lufthansa BuyKepler Cheuvreux
25.11.2021Lufthansa KaufenDZ BANK
16.11.2021Lufthansa BuyKepler Cheuvreux
19.01.2022Lufthansa Market-PerformBernstein Research
18.01.2022Lufthansa Market-PerformBernstein Research
05.01.2022Lufthansa HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.01.2022Lufthansa NeutralUBS AG
29.11.2021Lufthansa HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.01.2022Lufthansa UnderweightBarclays Capital
04.11.2021Lufthansa UnderweightBarclays Capital
03.11.2021Lufthansa SellUBS AG
02.11.2021Lufthansa SellUBS AG
14.10.2021Lufthansa SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX etwas fester -- Valneva-Vakzin neutralisiert wohl Omikron-Variante -- PUMA verdoppelt EBIT 2021 -- SUSE übertrifft Erwartungen -- BMW, VW im Fokus

Erstarkendes Primark-Geschäft sorgt für Zuversicht bei AB Foods. Brookfield hält nach erster Frist 71 Prozent an alstria office. Lagarde: Eine rasche Zinswende wie wohl bald in USA kein Thema für EZB. Sony: Activision-Spiele bleiben nach Microsoft-Deal verfügbar. thyssenkrupp: Israel vereinbart milliardenschweren U-Boot-Deal mit Deutschland.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln