finanzen.net
28.05.2014 15:18

BVB erhält Zulassung zum 'Prime Standard'

Folgen
Borussia Dortmund (BVB) hat von der Deutschen Börse die Zulassung zum Prime Standard erhalten. Die Zulassung wird zum 30. Mai 2014 wirksam.
Werbung
Mit dem Wechsel vom General Standard in den Prime Standard und durch die künftige Erfüllung der höchsten Transparenzanforderungen ist beabsichtigt, die Attraktivität der BVB-Aktie zu steigern, das Vertrauen in die BVB-Aktie zu festigen und eine noch höhere Aufmerksamkeit bei privaten und institutionellen Investoren zu erzielen.

Die besten Fußballersprüche

Breit und spitz

Berti Vogts: "Die Breite an der Spitze ist dichter geworden."

Nussnougatcreme

Horst Heldt (ehemaliger Fußballspieler, heute im Vorstand von Schalke 04) auf die Frage eines Fußball-Magazins, woran er glaube: "An die fünf lebenswichtigen Bausteine in Nutella."

Voller Risiko

Karl-Heinz Rummenigge: "Das war nicht ganz unrisikovoll."

Intrige über Intrige

Lothar Matthäus: "Wir sind eine gut intrigierte Truppe."

Elfmeter

Paul Breitner (ehemaliger deutscher Nationalspieler): "Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig."

Äußerst potent

Steffen Baumgart (ehemaliger Fußballspieler, heute als Trainer tätig): "Wir haben genügend Potenz für die Bundesliga."

Tatsache?

Toni Polster: "Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen."

Möge der Bessere gewinnen

Lukas Podolski: "So ist Fußball. Manchmal gewinnt der Bessere."

Was sich reimt, ist gut

Heribert Finken bei der Begrüßung eines Gegenspielers: "Mein Name ist Finken, und du wirst gleich hinken."

Trotzreaktion

Rolf Rüssmann (deutscher Fußballspieler und -manager, 2009 verstorben): "Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."

Borussia Dortmund erfüllt damit auch eine Voraussetzung für eine mögliche Aufnahme der BVB-Aktie in einen Auswahlindex der Deutsche Börse wie beispielsweise den SDAX. Die BVB-Aktie legte am Mittwoch zeitweise rund 2 Prozent zu.


Platz 10: Trotzreaktion

Rolf Rüssmann (deutscher Fußballspieler und -manager, 2009 verstorben): "Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."

Nachrichten zu BVB (Borussia Dortmund)

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BVB (Borussia Dortmund)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.04.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.03.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.03.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.11.2017BVB (Borussia Dortmund) NeutralOddo Seydler Bank AG
29.08.2017BVB (Borussia Dortmund) buyOddo Seydler Bank AG
03.04.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.03.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.03.2020BVB (Borussia Dortmund) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.08.2017BVB (Borussia Dortmund) buyOddo Seydler Bank AG
23.08.2017BVB (Borussia Dortmund) buyOddo Seydler Bank AG
23.11.2017BVB (Borussia Dortmund) NeutralOddo Seydler Bank AG
29.11.2016BVB (Borussia Dortmund) NeutralOddo Seydler Bank AG
16.12.2014BVB (Borussia Dortmund) HaltenGSC Research GmbH
08.10.2010Borussia Dortmund GmbHCo haltenBankhaus Lampe KG
10.06.2010Borussia Dortmund wurde ausgestopptFocus Money
14.08.2007Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
19.06.2007Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
17.04.2007Borussia Dortmund DowngradeGSC Research
18.08.2006Borussia Dortmund reduzierenAC Research
22.05.2006Borussia Dortmund verkaufenEuro am Sonntag

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BVB (Borussia Dortmund) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

Asiens Börsen im Minus -- United Internet mit Gewinnwarnung -- Weitere Millionenklagen gegen Daimler -- LVMH beantragt Erlaubnis für Tiffany-Kauf bei EU -- Continental im Fokus

BVB feiert Jungstars - doch Favre und Zorc winken bei Meisterfrage ab. Brandenburg lässt Termin für mögliche Tesla-Genehmigung offen. TikTok will Stopp in USA vor Gericht verhindern - Trump: Neuer Deal für TikTok steht. Deutsche Post-Beschäftigte setzen Warnstreiks vor nächster Tarifrunde fort. Um CO2-Strafen zu vermeiden: VW und Ford legen Flotten zum Teil zusammen.

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
NVIDIA Corp.918422
Wirecard AG747206
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
BASFBASF11