12.05.2021 14:26

Neuer UniCredit-Chef setzt bei Managerjobs die Axt an

Bank schlanker machen: Neuer UniCredit-Chef setzt bei Managerjobs die Axt an | Nachricht | finanzen.net
Bank schlanker machen
Folgen
Der neue UniCredit-Chef Andrea Orcel setzt wenige Wochen nach seinem Antritt zahlreiche Top-Manager ab und holt Vertraute an Bord.
Werbung
"Ich habe bei Gesprächen mit Mitarbeitern viel Frust und Beschwerden über die Komplexität unseres Geschäfts gehört", schrieb er am Mittwoch in einem Brief an die Beschäftigten. "Ich habe versprochen, die Bank schlanker und einfacher aufzustellen." Der Chef der deutschen Tochter HypoVereinsbank (HVB), Michael Diederich, behält seinen Job.

Orcel verkleinert das bislang 27-köpfige erweiterte Vorstands-Gremium auf 15 Mitglieder. Zudem schafft er mehr als die Hälfte der bislang 44 internen Ausschüsse ab. Die ehemalige UBS- und Santander-Managerin Fiona Melrose soll sich um Strategie und Optimierung des Geschäfts kümmern. Zudem gab es einige Veränderungen im Management der Länder-Töchter. An Bord kommt auch ein neuer IT-Chef - der Chinese Jingle Pang vom chinesischen Versicherungs- und Bankkonzern Ping An.

Orcel war früher selbst viele Jahre bei der Schweizer UBS als Investmentbanker, bevor er Chef des spanischen Geldhauses Santander werden sollte. Dazu war es aber wegen unterschiedlicher Gehaltsvorstellungen nicht gekommen. Mitte April hatte Orcel den Vorstandsvorsitz bei UniCredit von dem Franzosen Jean Pierre Mustier übernommen. Dieser hatte sich auf die Reduzierung von Bilanzrisiken fokussiert sowie Fusionen und größere Übernahmen ausgeschlossen. Orcel will es anders machen, Ertrags- und Gewinnwachstum sollten auch durch Zusammenschlüsse erzielt werden, kündigte er an.

Mailand (Reuters)

Bildquellen: Annto / Shutterstock.com

Nachrichten zu Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.06.2021Santander UnderperformJefferies & Company Inc.
28.05.2021Santander buyDeutsche Bank AG
14.05.2021Santander NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.05.2021Santander buyKepler Cheuvreux
29.04.2021Santander overweightBarclays Capital
28.05.2021Santander buyDeutsche Bank AG
04.05.2021Santander buyKepler Cheuvreux
29.04.2021Santander overweightBarclays Capital
29.04.2021Santander OutperformCredit Suisse Group
29.04.2021Santander OutperformRBC Capital Markets
14.05.2021Santander NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.03.2021Santander NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.03.2021Santander NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.02.2021Santander NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.02.2021Santander NeutralCredit Suisse Group
07.06.2021Santander UnderperformJefferies & Company Inc.
25.02.2021Santander UnderperformJefferies & Company Inc.
03.02.2021Santander UnderperformJefferies & Company Inc.
16.12.2020Santander UnderperformJefferies & Company Inc.
23.11.2020Santander UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Santander S.A. (Banco Santander Central Hispano) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- Dow Jones schließt kaum verändert -- VW mit Datenleck in Nordamerika -- Hedgefonds Elliott bei Deutsche Wohnen eingestiegen -- VW, Evonik, LEG und Apple im Fokus

Hannover Rück macht Hoffnung auf Wiederaufnahme von Sonderdividende. BP erwägt offenbar Ausgliederung des Irak-Geschäfts. Mehrheit der TV-Rechte von Frankreichs Fußball-Liga geht an Amazon. McDonald's von Hackerangriff getroffen. Magic-Mushroom-Biotech atai strebt bei IPO Milliardenbewertung an. Amazon führt in Versandzentren Grundgehalt von 12 Euro ein.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die wertvollsten Fußballer der Welt
Welche Spieler sind die teuersten aller Zeiten?
Die zehn größten Chiphersteller der Welt
Welche Konzerne regieren die Welt der Halbleiterproduzenten?
Die größten Staatspleiten
Welche Länder haben am häufigsten Bankrott anmelden müssen?
TecDAX: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Was waren die wichtigsten Ereignisse der Apple-Geschichte?
Diese Meilensteine markieren die Konzerngeschichte Apples
mehr Top Rankings

Umfrage

Gold oder Bitcoin - was halten Sie für den besseren Inflationsschutz?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln