14.09.2021 06:55

BASF: 70 Prozent Aufwärtspotenzial

Folgen
Werbung
Die Aktie von BASF kam in den vergangenen Handelswochen kaum vom Fleck. Für bereits investierte Anleger ist dies natürlich eher weniger berauschend. Nach Ansicht der Experten von Bernstein bietet diese Seitwärtsphase allen, welche die DAX-Titel nicht im Depot haben, aber eine hervorragende Einstiegschance.So hatte deren Analyst Gunther Zechmann die BASF-Titel kürzlich erneut mit "Outperform" eingestuft. Das Kursziel lautet unverändert 112,00 Euro, was mehr als 70 Prozent über dem gestrigen Schlusskurs liegt.Zechmann betonte, das BASF (und auch Evonik) sehr gut positioniert sind, um im kommenden Jahrzehnt vom Wachstumsmarkt Plastik-Wiederaufbereitung zu profitieren. Da immer mehr Konsumgüterkonzerne allmählich bereit sind, eine Prämie für die Wiederaufbereitung des von ihnen verwendeten Plastiks zu zahlen, um die selbst gesteckten Nachhaltigkeitszielen zu erreichen. Bernstein bleibt mit diesem ambitionierten Kursziel weiterhin das bullishste Analysehaus, grundsätzlich bleibt aber die Mehrheit der 30 BASF-Experten optimistisch: 17 raten zum Kauf, lediglich zwei empfehlen den Ausstieg. Das durchschnittliche Kursziel liegt mit 81,64 Euro dementsprechend deutlich über dem aktuellen Kursniveau.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu BASF

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Gemeinsame Forschung
BASF und Cargill entwickeln innovative Futtermittelenzyme
BASF und Cargill werden Futtermittelenzyme künftig nicht nur in einzelnen Märkten gemeinsam vertreiben, sondern auch neue entwickeln.
18.10.21
14.10.21
13.10.21

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BASF

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.10.2021BASF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.10.2021BASF BuyJefferies & Company Inc.
13.10.2021BASF BuyUBS AG
12.10.2021BASF NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.10.2021BASF BuyUBS AG
14.10.2021BASF BuyJefferies & Company Inc.
13.10.2021BASF BuyUBS AG
11.10.2021BASF BuyUBS AG
07.10.2021BASF BuyBaader Bank
04.10.2021BASF BuyWarburg Research
15.10.2021BASF HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.10.2021BASF NeutralJP Morgan Chase & Co.
28.09.2021BASF Equal WeightBarclays Capital
28.09.2021BASF NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.09.2021BASF NeutralJP Morgan Chase & Co.
21.05.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.04.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.03.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
26.02.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.01.2021BASF UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BASF nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX um Vortagesschluss -- Asiens Börsen schließen uneinheitlich -- Software AG steigert Umsatz -- NEL erzielt Rekordumsatz -- Tesla verdient mehr -- Evergrande, ADVA, Amadeus FiRe, IBM, SAP im Fokus

Sartorius-Aktie knüpft an späte Erholung vom Vortag an. Analysten erhöhen Kursziele für Sixt. Anglo American erwartet Produktion teils am unteren Ende der Prognosespanne. RELX beschleunigt Wachstum. Zur Rose rechnet mit weniger Umsatzwachstum. Gastro-Erholung beflügelt METRO-Umsätze im Schlussquartal. INTERSHOP weiter in den schwarzen Zahlen.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln