24.09.2021 15:09

Bayer: Leichte Kursgewinne - doch es droht weiteres Unheil

Folgen
Werbung
Die Bayer-Aktie hat am Freitagnachmittag ins Plus gedreht, doch die Probleme reißen nicht ab: Laut Medienberichten hat die Generalstaatsanwaltschaft eines US-Bundesstaats am Donnerstag Klage gegen Monsanto eingereicht. Grund dafür sind die bis heute andauernden Umweltschäden infolge der Produktion von Polychlorierte Biphenyle (PCB) durch den Saatgutkonzern. Einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge, reichte die Generalstaatsanwältin von Delaware, Kathy Jennings, Klage gegen Monsanto sowie zwei Abspaltungen des Saatgutriesens wegen lang anhaltender Schädigung der natürlichen Ressourcen in Delaware ein.Monsanto soll laut der Anklageschrift bereits seit 1937 von den schädlichen Langzeitfolgen von Polychlorierte Biphenyle gewusst und dieses Produkt dennoch bis Ende der 1970er weiter produziert haben. Dabei handelt es sich um giftige und krebsauslösende organische Chlorverbindungen, welche in zahlreichen Anwendungsfällen wie als Isolieröl in Transformatoren oder als Zusatz zu Fugendichtungsmassen und Korrosionsschutzbeschichtungen zum Einsatz kamen. Das Problem: Die Stoffe sind nicht nur giftig und krebsauslösend sondern werden biologisch auch kaum abgebaut.Inzwischen sei ein Großteil der natürlichen Ressourcen in Delaware mit PCB kontaminiert, doch damit nicht genug: Der überwiegende Teil dieser PCB-Kontamination in Delaware sei das Ergebnis des Handelns eines einzigen Unternehmens, heißt es in der Klage: Monsanto. 
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.10.2021Bayer Equal WeightBarclays Capital
20.10.2021Bayer BuyUBS AG
18.10.2021Bayer OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.10.2021Bayer KaufenDZ BANK
13.10.2021Bayer OutperformBernstein Research
20.10.2021Bayer BuyUBS AG
18.10.2021Bayer OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.10.2021Bayer KaufenDZ BANK
13.10.2021Bayer OutperformBernstein Research
11.10.2021Bayer BuyUBS AG
20.10.2021Bayer Equal WeightBarclays Capital
15.09.2021Bayer NeutralCredit Suisse Group
06.08.2021Bayer NeutralCredit Suisse Group
06.08.2021Bayer Equal WeightBarclays Capital
05.08.2021Bayer Equal WeightBarclays Capital
31.10.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
21.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
28.06.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
25.04.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street schließen uneins -- DAX letztlich wenig bewegt -- Bitcoin erstmals über 66.000 US-Dollar -- Facebook vor Namensänderung? -- Sartorius steigert Erlöse -- Evergrande, ASML, Netflix im Fokus

US-Notenbank: Wirtschaftsdynamik schwächt sich etwas ab. Pinterest legt sich Videos im TikTok-Format zu. Bundesbank-Präsident Weidmann tritt zum Jahresende zurück. Erstflug von Boeing-Raumschiff Starliner verzögert sich weiter. United Airlines erholt sich langsam von Corona-Krise. Verizon erhöht Gewinnprognose für 2021.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln