Bayer: Operativer Gewinn dürfte erneut sinken - Erwartungen aber übertroffen

05.03.24 08:25 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

26,30 EUR 0,21 EUR 0,81%

LEVERKUSEN/LONDON (dpa-AFX) - Bayer rechnet 2024 mit einem weiteren Rückgang des operativen Gewinns. Das um Wechselkurs- und Sondereffekte bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) soll im laufenden Jahr 10,7 Milliarden bis 11,3 Milliarden Euro erreichen, teilte der Dax-Konzern (DAX 40) am Dienstag mit. 2023 sank das operative Ergebnis um 13,4 Prozent auf 11,7 Milliarden Euro, worin negative Währungseffekte in Höhe von 375 Millionen Euro enthalten sind. Gleichwohl übertraf Bayer mit dem operativen Ergebnis sowie mit dem Ausblick die durchschnittlichen Analystenschätzungen.

Bereinigt um Effekte aus Wechselkursveränderungen peilt der Dax-Konzern 2024 zudem ein Umsatz von 47 Milliarden bis 49 Milliarden Euro an. 2023 fiel der Wert um 6,1 Prozent auf 47,6 Milliarden Euro. Negative Währungseffekte sowie Kauf und Verkauf von Unternehmensteilen ausgeklammert ergibt sich ein Minus von noch 1,2 Prozent.

Unter dem Strich fiel auch wegen hoher Wertberichtigungen in der Agrarsparte ein Verlust von 2,9 Milliarden Euro - nach einem Plus von 4,2 Milliarden im vorangegangenen Jahr. Die Dividende fällt von 2,40 auf 0,11 Euro je Aktie. Die Senkung der Ausschüttung hatte Bayer angesichts der hohen Schulden bereits im Februar angekündigt./mis/stk

Ausgewählte Hebelprodukte auf Bayer

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Bayer

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Bayer

Analysen zu Bayer

DatumRatingAnalyst
15.04.2024Bayer Equal WeightBarclays Capital
15.04.2024Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.04.2024Bayer NeutralUBS AG
19.03.2024Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.03.2024Bayer HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
11.03.2024Bayer KaufenDZ BANK
05.03.2024Bayer OutperformBernstein Research
26.02.2024Bayer OutperformBernstein Research
20.02.2024Bayer KaufenDZ BANK
25.01.2024Bayer OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
15.04.2024Bayer Equal WeightBarclays Capital
15.04.2024Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.04.2024Bayer NeutralUBS AG
19.03.2024Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.03.2024Bayer HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
31.10.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
21.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
28.06.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
25.04.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"