+ + + Neu bei CMC: Gehebelt im Portfolio handeln - Realisierung 1x pro Jahr! + + + DPS sind komplexe Instrumente und unterliegen einem Verlustrisiko. -w-
27.11.2021 09:45

Begehrt wie Tesla, brandheiß wie Plug Power, gefragt wie Nvidia: Tüten Sie heute den Deal des Jahres ein!

Folgen
Werbung
Hand aufs Herz: Wie oft wollten Sie in diesem Jahr schon bei einem Börsendienst einsteigen und haben es dann doch nicht getan? Warten Sie auf die perfekte Gelegenheit und das bestmögliche Einstiegsszenario? Dann können Sie jetzt endlich so richtig durchstarten: Mit den Black-Friday-Angeboten von DER AKTIONÄR sparen Sie 25 Prozent bei Top-Börsendiensten und Aktionsabos. Also worauf warten Sie noch? Eine solche Gelegenheit kommt so nicht wieder.Sie möchten auf Expertentipps und Anlageempfehlungen der Profis vertrauen, um an der Börse die richtigen Schritte zu gehen? Dann haben Sie jetzt die Möglichkeit, sich einen unserer begehrtesten Börsendienste zu sichern – und das mit einem unschlagbaren Preisvorteil. So einfach geht es: Wählen Sie Ihren Favoriten aus, geben Sie den Rabattcode BLACK21 ein und sichern Sie sich Ihren Wunschdienst mit 25 Prozent Rabatt.Top-Börsendienste für Ihren ErfolgWie wäre es also zum Beispiel mit dem Hot Stock Report? Redakteur Florian Söllner zeigt Ihnen, was morgen boomt und welche Aktien in der Zukunft enormes Potenzial haben. Mit dem Börsendienst TSI USA nehmen Sie hingegen die stärksten Tech-Werte ins Visier und profitieren von den Big Playern des Nasdaq. Wer sich für Kryptowährungen interessiert, findet beim Bitcoin Report die besten Ansprechpartner: Das Team stellt Ihnen die trendstärksten Coins der Welt vor und tradet diese im Erfolgsdepot, das erst vor Kurzem die 1.000-Prozent-Marke geknackt hat – und das nach nur 17 Monaten. Sie möchten eher langfristig agieren? Auch das geht. Mit der 800%-Strategie begleiten Sie die stärksten Trends mit Optionsscheinen und bauen sich so Ihr Vermögen auf.Mit den Black-Friday-Aktionsabos bilden Sie die Basis für Ihre Investments. DER AKTIONÄR ist Pflichtblatt an der Börse und das Monatsmagazin einfach börse informiert kurz, einfach und auf den Punkt, wie der Einstieg beim Thema Börse gelingt. Beim Abschluss eines Black-Friday-Aktionsabos von DER AKTIONÄR erhalten Sie außerdem das Buch „Das ist die Börse“ von Börsenlegende André Kostolany in der exklusiven DER AKTIONÄR-Edition „25 Jahre“ als Prämie.* Der Black-Friday-Rabatt wird Ihnen direkt im Warenkorb abgezogen. Sie müssen also einfach nur Ihr Wunschabo auswählen und es kann losgehen.Worauf warten Sie also noch? Die Zeit ist jetzt mehr als reif, Ihr Geld selbst in die Hand zu nehmen, mit dem Vermögensaufbau zu starten und an der Börse aktiv zu werden. Nutzen Sie die perfekte Starthilfe für Ihren Erfolg und sichern Sie sich nur noch bis zum 29. November 2021 mit dem Rabattcode BLACK21 die besten Deals des Jahres. >> Zu allen Black Friday Deals* Nur beim Versand innerhalb Deutschlands möglich.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.01.2022Tesla NeutralUBS AG
18.01.2022Tesla NeutralCredit Suisse Group
14.01.2022Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
05.01.2022Tesla UnderweightBarclays Capital
03.01.2022Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.01.2022Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
03.01.2022Tesla BuyJefferies & Company Inc.
08.11.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
27.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
18.01.2022Tesla NeutralUBS AG
18.01.2022Tesla NeutralCredit Suisse Group
14.01.2022Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
03.01.2022Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
23.12.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
05.01.2022Tesla UnderweightBarclays Capital
03.01.2022Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
08.11.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.10.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.09.2021Tesla UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street in Rot -- DAX rettet kleines Plus in den Feierabend -- Unilever will Milliarden-Offerte für GSK-Sparte nicht erhöhen -- Valneva, Deutsche Telekom, LEONI, Tesla, Microsoft, Varta im Fokus

UnitedHealth übertrifft Erwartungen und bekräftigt Prognose 2022. Schaeffler: Ordentlicher Jahresauftakt - steigende Materialkosten belasten aber. Bank of America steigert Gewinn stärker als gedacht. ASML erwartet 20% Wachstum in 2022. Procter & Gamble erhöht Umsatzprognose nach starkem Quartal. Hypoport: Wachstum bei Europace verbessert sich etwas im vierten Quartal.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln