finanzen.net
22.05.2019 05:49
Bewerten
(0)

Bei Uniper soll die Entlastung des Vorstands verschoben werden

DRUCKEN

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Beim Düsseldorfer Kraftwerksbetreiber Uniper treffen sich die Eigentümer am Mittwoch (10.00 Uhr) zur Hauptversammlung. Erstmals dabei ist der neue Hauptaktionär Fortum, der knapp 50 Prozent der Aktien hält. Der finnische Konzern liegt seit seinem Einstieg bei Uniper im Clinch mit dessen Managern und will ihre Entlastung durch die Hauptversammlung verschieben lassen.

Fortum ist derzeit durch eine Entscheidung der russischen Behörden daran gehindert, seine Beteiligung an Uniper auf über 50 Prozent aufzustocken. Die Finnen haben den Uniper-Vorstand im Verdacht, hinter dieser Anordnung zu stecken. Fortum halte es "nicht für angemessen, den Vorstand zu entlasten, solange unsere Bedenken nicht ausgeräumt wurden", hatte der Konzern am Dienstag mitgeteilt. Vorstand und Aufsichtsrat von Uniper haben die Vorwürfe wiederholt als falsch zurückgewiesen.

Der aus dem Eon (EON SE)-Konzern hervorgegangene Kraftwerksbetreiber ist einer der größten Stromerzeuger in Europa. Das Management hatte sich lange gegen die Übernahme durch Uniper gewehrt. Der bisherige Vorstandschef Klaus Schäfer sowie Finanzvorstand Christopher Delbrück scheiden Ende des Monats endgültig aus ihren Ämtern aus. Ein neues Management um den ehemaligen thyssenkrupp-Manager Andreas Schierenbeck soll die Beziehung zu Fortum dann auf eine neue Grundlage stellen./hff/DP/he

Anzeige

Nachrichten zu Uniper

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Uniper

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.06.2019Uniper NeutralMacquarie Research
20.05.2019Uniper NeutralGoldman Sachs Group Inc.
16.05.2019Uniper VerkaufenIndependent Research GmbH
08.05.2019Uniper buyDeutsche Bank AG
07.05.2019Uniper UnderperformJefferies & Company Inc.
08.05.2019Uniper buyDeutsche Bank AG
07.05.2019Uniper buyUBS AG
03.05.2019Uniper buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.03.2019Uniper buyUBS AG
12.03.2019Uniper buyUBS AG
17.06.2019Uniper NeutralMacquarie Research
20.05.2019Uniper NeutralGoldman Sachs Group Inc.
07.05.2019Uniper NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.04.2019Uniper Equal weightBarclays Capital
29.03.2019Uniper HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.05.2019Uniper VerkaufenIndependent Research GmbH
07.05.2019Uniper UnderperformJefferies & Company Inc.
07.05.2019Uniper UnderperformBernstein Research
07.05.2019Uniper ReduceKepler Cheuvreux
07.05.2019Uniper UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Uniper nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Uniper Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX wenig bewegt -- Asiens Börsen legen zu -- Steinhoff schreibt erneut Milliardenverlust -- Wirecard-Aktionäre winken Wandelanleihe für Softbank-Einstieg durch -- Vossloh, HELLA im Fokus

Dish Network kauft anscheinend T-Mobile- und Sprint-Aktiva für 6 Milliarden Dollar. Merck platziert Hybridanleihe in Höhe von 1,5 Mrd Euro. Kartellamt beanstandet offenbar Telekom-Glasfaserprojekt. Bayer bittet US-Richter zur Aussetzung von Urteil in Glyphosat-Prozess. BMW ruft 560 000 Autos in die Werkstätten.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie die Anschuldigung der USA, dass der Iran für die Angriffe gegen Tanker im Golf von Oman verantwortlich ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
SteinhoffA14XB9
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Beyond MeatA2N7XQ
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
Facebook Inc.A1JWVX
Apple Inc.865985