finanzen.net
25.07.2019 11:45
Bewerten
(0)

Beiersdorf schafft neue Einheit für eigene "Indie"-Beautymarken

Von Ulrike Dauer

FRANKFURT (Dow Jones)--Beiersdorf schafft innerhalb des Konzerns eine neue Geschäftseinheit für Innovationen und eigene "Indie"-Beautymarken. Damit will der traditionsreiche Hamburger Konsumgüterkonzern, bekannt für Marken wie Nivea, Labello und 8x4, Beauty-Startups Konkurrenz machen.

Die neue Sparte, die "Oscar&Paul - Corporate Indie Brands" genannt wird und damit den Namen der beiden Beiersdorf-Gründer trägt, soll sich an Kultur, Ideenfindung und Arbeitsmethoden agiler Start-ups orientieren, diese testen und entsprechend ihren Bedürfnissen im Unternehmenskontext adaptieren.

Kleine, unabhängige, meist noch gründer-geführte Beautymarken haben nur einen geringen Anteil am Weltmarkt, sind aber eine wachsende Herausforderung für etablierte Unternehmen.

"Wir wollen Marken schaffen, die den heutigen Anforderungen von Konsumenten im Hinblick auf Authentizität, Sinnhaftigkeit und Geschwindigkeit entsprechen. Dazu müssen wir uns und unsere Vorgehensweisen immer wieder hinterfragen", sagt Hauke Voß, Director der neuen Business Unit Oscar&Paul - Corporate Indie Brands. "Wir werden Corporate Indie Brands schaffen und neue Business-Modelle einführen, die innerhalb des Beiersdorf Konzerns einzigartig sind."

Bei der Entwicklung neuer Marken werde das Team auch mit externen Partnern eng zusammenarbeiten. So erhofft sich Beiersdorf den Transfer von Wissen und Innovationsgeist zwischen unterschiedlichen Welten. Dabei habe das Unternehmen sich ganz bewusst gegen die Gründung eines ausgelagerten Innovation-Labs entschieden, das losgelöst vom Konzern agiert. Die neue Business Unit werde Bestandteil des Geschäftsbereichs Deutschland bleiben.

Als Auftakt soll die Deo-Marke 8x4 in diesem Jahr einen kompletten Relaunch bekommen, der auf "Individualisierung" setzt. Im Herbst werde - erstmals seit mehr als 30 Jahren - eine neue Marke für Hautpflege eingeführt, die eine junge Zielgruppe ansprechen soll.

Die Pläne sind Teil von Beiersdorfs neuer C.A.R.E.+-Strategie, einer mehrjährigen Investitionsoffensive, mit der der seit Januar amtierende CEO Stefan De Loecker den Bereich Haut- und Körperpflegemarken (Consumer) als Antwort auf tiefgreifende Branchenumbrüche neu ausrichten will.

Kontakt zur Autorin: ulrike.dauer@wsj.com; @UlrikeDauer_

DJG/uxd/sha

(END) Dow Jones Newswires

July 25, 2019 05:46 ET (09:46 GMT)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
WAVE Unlimited auf BeiersdorfDS7L1Y
WAVE Unlimited auf BeiersdorfDC4DQ8
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: DS7L1Y, DC4DQ8. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Nachrichten zu Beiersdorf AG

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Beiersdorf AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.09.2019Beiersdorf SellUBS AG
18.09.2019Beiersdorf UnderperformBernstein Research
18.09.2019Beiersdorf SellGoldman Sachs Group Inc.
12.09.2019Beiersdorf UnderperformCredit Suisse Group
11.09.2019Beiersdorf SellUBS AG
02.09.2019Beiersdorf overweightJP Morgan Chase & Co.
28.08.2019Beiersdorf kaufenJP Morgan Chase & Co.
07.08.2019Beiersdorf overweightBarclays Capital
06.08.2019Beiersdorf overweightJP Morgan Chase & Co.
06.08.2019Beiersdorf overweightBarclays Capital
02.09.2019Beiersdorf NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.08.2019Beiersdorf Sector PerformRBC Capital Markets
07.08.2019Beiersdorf HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
07.08.2019Beiersdorf HoldWarburg Research
07.08.2019Beiersdorf HoldDeutsche Bank AG
19.09.2019Beiersdorf SellUBS AG
18.09.2019Beiersdorf UnderperformBernstein Research
18.09.2019Beiersdorf SellGoldman Sachs Group Inc.
12.09.2019Beiersdorf UnderperformCredit Suisse Group
11.09.2019Beiersdorf SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Beiersdorf AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX unter Druck -- Thomas Cook stellt Insolvenzantrag -- Deutsche Wirtschaft fällt im September in Rezessionsbereich -- BVB, Adler Real Estate, DEUTZ, Wirecard im Fokus

Vonovia übernimmt Mehrheit an schwedischer Hembla. Geplanter Verkauf des Aktienhandels: Deutsche Bank schließt Vereinbarung mit BNP. TeamViewer plant größten Tech-Börsengang seit Dotcom-Boom. Trump dämpft Hoffnungen: Keine Eile bei Handelsabkommen mit China. MTU ab sofort für thyssenkrupp im DAX - CompuGroup im MDAX.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Apple nicht mehr Platz 1
Das sind die wertvollsten Unternehmen der Welt 2019
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Thomas CookA0MR3W
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
Infineon AG623100
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Allianz840400