Beschlüsse der 31. ordentlichen Generalversammlung der DocMorris AG vom 2. Mai 2024 in Zürich

02.05.24 18:45 Uhr

Werte in diesem Artikel

DocMorris AG / Schlagwort(e): Generalversammlung
Beschlüsse der 31. ordentlichen Generalversammlung der DocMorris AG vom 2. Mai 2024 in Zürich

02.05.2024 / 18:45 CET/CEST


Frauenfeld, 2. Mai 2024
 

Medienmitteilung

Beschlüsse der 31. ordentlichen Generalversammlung der DocMorris AG vom 2. Mai 2024 in Zürich

  • Die Aktionäre genehmigten den Lagebericht, die Jahres- und Konzernrechnung 2023 sowie den Antrag des Verwaltungsrats zur Verwendung des Bilanzergebnisses 2023.
  • Allen Mitgliedern des Verwaltungsrats und der Konzernleitung wurde Entlastung erteilt.
  • Alle Mitglieder des Verwaltungsrats sowie des Nominations- und Vergütungsausschusses wurden für eine weitere Amtsdauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung bestätigt.
  • Statutenänderungen: Die Anpassungen der Bestimmungen an das neue Aktienrecht sowie der Hauptantrag zur Anpassung des Schwellenwerts zur Traktandierung eines Verhandlungsgegenstandes wurden genehmigt. Ebenfalls wurden die Ergänzungen im Statutenartikel zum bedingten Aktienkapital für Finanzierungen, Akquisitionen und andere Zwecke gutgeheissen.
  • Buis Bürgi AG als unabhängiger Stimmrechtsvertreter und Ernst & Young AG als Revisionsstelle wurden wiedergewählt.
  • Die Generalversammlung genehmigte den Nachhaltigkeitsbericht 2023.
  • Ferner genehmigten die Aktionäre die Vergütung für den Verwaltungsrat und die Konzernleitung. Hauptsächlich basierend auf den Empfehlungen eines Stimmrechtsberaters, der die Transparenz am Vergütungssystem bereits vor der Generalversammlung kritisiert hat, wurde der Vergütungsbericht 2023 in einer konsultativen Abstimmung abgelehnt. DocMorris wird diese Kritik im Einzelnen prüfen und das Gespräch zu diesem Thema mit grösseren Aktionären suchen, um nächstes Jahr einen Vergütungsbericht zu präsentieren, der eine breite Akzeptanz hat.

 

Kontakt für Analysten und Investoren
Dr. Daniel Grigat, Head of Investor Relations & Sustainability
E-Mail: ir@docmorris.com, Telefon: 41 52 560 58 10

Kontakt für Medien
Torben Bonnke, Director Communications
E-Mail: media@docmorris.com, Telefon: +49 171 864 888 1

Agenda

20. August 2024 Halbjahresergebnis 2024 (Conference Call/Webcast)
15. Oktober 2024 Q3/2024 Trading Update


DocMorris

Die Schweizer DocMorris AG ist ein führendes Unternehmen in den Bereichen Online-Apotheke, Marktplatz sowie professionelle Gesundheitsversorgung mit starken Marken in Deutschland und weiteren europäischen Ländern. Die Belieferung erfolgt hauptsächlich aus dem hochautomatisierten Logistikzentrum im niederländischen Heerlen mit einer Kapazität von 27 Millionen Paketen pro Jahr. In Spanien und Frankreich betreibt das Unternehmen den in Südeuropa führenden Marktplatz für Gesundheits- und Pflegeprodukte. Mit ihrem Geschäftsmodell bietet DocMorris ihren Patienten, Kunden und Partnern ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen. Sie verfolgt damit die Vision, ein digitales Gesundheitsökosystem zu schaffen, in der die Menschen ihre Gesundheit mit einem Klick managen können. Das Unternehmen wurde im Mai 2023 von Zur Rose Group AG in DocMorris AG umfirmiert, nachdem das Schweizer Geschäft an Migros/Medbase verkauft wurde. Ohne Einbezug des Schweizer Geschäfts erzielten im Jahr 2023 rund 1'600 Mitarbeiter in Deutschland, den Niederlanden, Spanien, Frankreich und der Schweiz mit über 9 Millionen aktiven Kunden einen Aussenumsatz von CHF 1'038 Mio. Die Aktien der DocMorris AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert (Valor 4261528, ISIN CH0042615283, Ticker DOCM). Weitere Informationen unter corporate.docmorris.com.



Ende der Medienmitteilungen


Sprache: Deutsch
Unternehmen: DocMorris AG
Walzmühlestrasse 49
8500 Frauenfeld
Schweiz
ISIN: CH0042615283
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1894643

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1894643  02.05.2024 CET/CEST

Ausgewählte Hebelprodukte auf DocMorris

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf DocMorris

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu DocMorris AG (ex Zur Rose)

Analysen zu DocMorris AG (ex Zur Rose)

DatumRatingAnalyst
19.06.2024DocMorris BuyJefferies & Company Inc.
05.06.2024DocMorris BuyJefferies & Company Inc.
04.06.2024DocMorris SellUBS AG
27.05.2024DocMorris BuyWarburg Research
22.05.2024DocMorris AddBaader Bank
DatumRatingAnalyst
19.06.2024DocMorris BuyJefferies & Company Inc.
05.06.2024DocMorris BuyJefferies & Company Inc.
27.05.2024DocMorris BuyWarburg Research
22.05.2024DocMorris AddBaader Bank
23.04.2024DocMorris BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
08.01.2024DocMorris Equal-weightMorgan Stanley
31.10.2023DocMorris HoldDeutsche Bank AG
21.10.2023DocMorris HoldDeutsche Bank AG
29.09.2023DocMorris HoldDeutsche Bank AG
29.08.2023DocMorris HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
04.06.2024DocMorris SellUBS AG
21.05.2024DocMorris SellUBS AG
16.05.2024DocMorris SellUBS AG
16.04.2024DocMorris SellUBS AG
02.04.2024DocMorris SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DocMorris AG (ex Zur Rose) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"