ZertifikateAwards 2021/2022: Bitte stimmen Sie für finanzen.net zero und finanzen.net ab und gewinnen Sie eine Reise nach Berlin! -w-
06.08.2021 15:58

LSE-Aktie deutlich fester: London Stock Exchange profitiert vom Börsenboom

Betriebsgewinn verdoppelt: LSE-Aktie deutlich fester: London Stock Exchange profitiert vom Börsenboom | Nachricht | finanzen.net
Betriebsgewinn verdoppelt
Folgen
Der Boom bei Börsengängen und der florierende Wertpapierhandel haben das Geschäft der Londoner Börse im ersten Halbjahr beflügelt.
Werbung
Die London Stock Exchange Group (LSE) konnte den Betriebsgewinn auf 1,17 Milliarden Pfund (rund 1,4 Milliarden Euro) mehr als verdoppeln von 457 Millionen Pfund, wie der Konkurrent der Deutschen Börse am Freitag mitteilte. Die Erlöse legten um 4,6 Prozent auf 3,36 Milliarden Pfund zu. Die zuletzt gebeutelte Aktie gewann am Freitag mehr als vier Prozent.

Die 300 Jahre alte Börse ist mit der Übernahme des Datenanbieters Refinitiv zum weltweit zweitgrößten Anbieter von Börsendaten hinter Bloomberg aufgestiegen. Die Integration von Refinitiv komme gut voran und die LSE habe bereits 77 Millionen Pfund an Synergien und damit mehr als geplant gehoben, sagte Vorstandschef David Schwimmer. Bis Jahresende sollen sie auf 125 Millionen steigen - mehr als die ursprünglich in Aussicht gestellten 88 Millionen. Die Zwischendividende hob die LSE um sieben Prozent auf 25 Pence je Aktie an.

Doch bei der LSE läuft nicht alles rund. Kunden sind wegen der mehrfachen Ausfälle der Daten- und Nachrichtenplattform Eikon von Refinitiv verärgert. Man habe die Ursache gefunden und gehe diese an, sagte Schwimmer. Zudem warnt er, dass die Kosten des Konzerns im zweiten Halbjahr ansteigen werden. Er verwies unter anderem auf die Inflation und darauf, dass wieder mehr Geschäftsreisen stattfänden.

Die LSE hatte Refinitiv im Januar für 27 Milliarden Dollar erworben. Nach der Übernahme der Gemeinschaftsfirma des US-Finanzinvestors Blackstone und des Informationskonzerns Thomson Reuters, zu dem auch die Nachrichtenagentur Reuters gehört, hält Thomson Reuters 15 Prozent an der LSE.

In London klettert die LSE-Aktie aktuell um 5,60 Prozent auf 78,86 Pfund.

London (Reuters)

Bildquellen: LEON NEAL/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Deutsche Börse AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Börse AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08:01 UhrDeutsche Börse OverweightJP Morgan Chase & Co.
15.10.2021Deutsche Börse Sector PerformRBC Capital Markets
11.10.2021Deutsche Börse OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.10.2021Deutsche Börse BuyDeutsche Bank AG
21.09.2021Deutsche Börse HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08:01 UhrDeutsche Börse OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.10.2021Deutsche Börse OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.10.2021Deutsche Börse BuyDeutsche Bank AG
21.09.2021Deutsche Börse BuyDeutsche Bank AG
13.09.2021Deutsche Börse BuyDeutsche Bank AG
15.10.2021Deutsche Börse Sector PerformRBC Capital Markets
21.09.2021Deutsche Börse HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.09.2021Deutsche Börse NeutralUBS AG
29.07.2021Deutsche Börse HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.07.2021Deutsche Börse HoldWarburg Research
30.07.2020Deutsche Börse SellWarburg Research
15.07.2020Deutsche Börse SellWarburg Research
24.02.2020Deutsche Börse SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.12.2019Deutsche Börse SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.10.2019Deutsche Börse SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Börse AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Asiens Börsen legen zu -- Sartorius steigert Erlöse -- ASML mit Gewinnsprung -- VINCI erhöht Umsatz -- Deutsche Börse mit starkem Wachstum -- KWS Saat, Netflix im Fokus

Roche hebt Jahresprognose leicht an. Bei Aareal Bank springt wohl ein Kaufinteressent ab. BVB-Trainer Rose zu Haaland-Verbleib: 'Ist nicht unrealistisch'. Credit Suisse zahlt 475 Millionen Dollar wegen Korruptionsskandals. Fitch erhöht Siemens-Rating auf A+ von A.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln