24.09.2021 14:48

VW-Aktie freundlich: Urteil im Volkswagen-Prozess für Dienstag erwartet

Betriebsratsgehälter: VW-Aktie freundlich: Urteil im Volkswagen-Prozess für Dienstag erwartet | Nachricht | finanzen.net
Betriebsratsgehälter
Folgen
Das Strafverfahren um möglicherweise überhöhte Betriebsratsgehälter bei Volkswagen könnte kommende Woche zu einem Abschluss kommen.
Werbung
Für Dienstag sei die Urteilsverkündung geplant, teilte das Landgericht Braunschweig am Freitag mit. Zuvor stünden am Montag die Plädoyers an. Weitere Zeugen wolle das Gericht nicht laden, hieß es.

Die Staatsanwaltschaft wirft zwei früheren Vorstandsmitgliedern und zwei Personalmanagern von VW vor, zwischen 2011 und 2014 fünf Betriebsräten, darunter dem ehemaligen Konzernbetriebsratschef Bernd Osterloh, überhöhte Gehälter und Boni gewährt zu haben. Nach Auffassung der Anklage sollen die Manager im Widerspruch zum Betriebsverfassungsgesetz bei der Bestimmung des Gehalts der Arbeitnehmervertreter bewusst eine unzutreffende Vergleichsgruppe zu Grunde gelegt haben. Den Volkswagen dadurch entstandenen Schaden beziffern die Ermittler auf gut fünf Millionen Euro, drei Millionen davon entfallen demnach auf die ungerechtfertigte Vergütung des Konzernbetriebsratsvorsitzenden. Osterlohs Gesamtgehalt war nach dessen Angaben durch Bonuszahlungen in einem Jahr auf 750.000 Euro gestiegen.

Die Angeklagten haben die Vorwürfe zurückgewiesen. Sie hätten die Bezahlung freigestellter Betriebsräte nach den bei Volkswagen geltenden Grundsätzen festgelegt, erklärten sie in dem Prozess.

Papiere von VW fallen notieren im XETRA-Handel zeitweise 0,56 Prozent im Plus bei 190,36 Euro.

Berlin (Reuters)

Bildquellen: Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com

Nachrichten zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen (VW) AG Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10:26 UhrVolkswagen (VW) vz BuyGoldman Sachs Group Inc.
09:56 UhrVolkswagen (VW) vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
27.10.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
26.10.2021Volkswagen (VW) vz BuyDeutsche Bank AG
25.10.2021Volkswagen (VW) vz BuyGoldman Sachs Group Inc.
10:26 UhrVolkswagen (VW) vz BuyGoldman Sachs Group Inc.
09:56 UhrVolkswagen (VW) vz OverweightJP Morgan Chase & Co.
26.10.2021Volkswagen (VW) vz BuyDeutsche Bank AG
25.10.2021Volkswagen (VW) vz BuyGoldman Sachs Group Inc.
25.10.2021Volkswagen (VW) vz BuyJefferies & Company Inc.
27.10.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
06.10.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
04.10.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
15.09.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
03.09.2021Volkswagen (VW) vz Market-PerformBernstein Research
30.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
20.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
16.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
11.11.2020Volkswagen (VW) vz UnderperformBernstein Research
30.10.2020Volkswagen (VW) vz VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen (VW) AG Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Die Angebote, um in den Krypto-Handel einzusteigen, werden immer zahlreicher. Ob Krypto-ETFs oder Zertifikate: Wie auch Sie die neuen renditestarken Möglichkeiten des Krypto-Handels für sich nutzen können, erfahren Sie heute live im Online-Seminar.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schwächelt -- Asiens Börsen in Rot -- VW von Chip-Engpässen belastet - Margen-Prognose bestätigt -- Airbus erhöht Jahresprognose für Adjusted EBIT und Cashflow -- Beiersdorf im Fokus

WACKER CHEMIE bestätigt nach starkem Quartal die Prognose. Nemetschek erhöht Gewinn und wird erneut optimistischer. Ford hebt Ziele trotz Chipkrise an. Facebooks Krypto-Wallet Novi geht erstmals an den Start. Hedgefonds Third Point fordert Aufspaltung von Shell. eBay-Zahlen übertreffen Erwartungen.

Umfrage

Würden Sie eine verpflichtende Corona-Impfung gutheißen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln