10.06.2021 15:10
Werbemitteilung unseres Partners

Biontech startet neue Impfstoffstudie - Aktie am Rekordhoch

Folgen
Werbung

Nachdem der Einsatz des Covid-19-Impfstoffs von Biontech in der Europäischen Union, den USA und Kanada ab zwölf Jahren genehmigt worden ist, treiben nun das deutsche Biotechnologieunternehmen und sein US-Partner Pfizer die Entwicklung ihres Vakzines zum Einsatz bei Kindern unter zwölf Jahren voran. 

Dafür starteten sie diese Woche die entscheidende klinische Studie der Phase 2/3 mit Kindern zwischen fünf und elf Jahren. Im März hatte die klinische Entwicklung begonnen. Insgesamt sollen an der Studie rund 4.500 Kindern zwischen sechs Monaten und elf Jahren in den USA, Finnland, Polen und Spanien teilnehmen.

Pfizer rechnet damit, die US-Zulassung für Fünf- bis Elfjährige im September/Oktober und kurze darauf für Kinder zwischen sechs Monaten und fünf Jahren beantragen zu können.

Jetzt registrieren und die Biontech-Aktie kaufen

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

In Deutschland dagegen wird die ständige Impfkommission (Stiko) einem Entwurf zufolge keine generelle Corona-Impfempfehlung für Jugendliche von 12 bis 17 Jahren geben. 

Biontech-Aktie konsolidiert am Rekordhoch

Die Aktie von Biontech befindet sich in einem Aufwärtstrend und hat erst vor wenigen Tagen ein neues Rekordhoch etwas über 250 Dollar erklommen. Allerdings konsolidiert der Titel nun und auch der MACD (Momentum) fällt etwas ab. Das bedeutet aus charttechnischer Sicht, dass die Seitwärtsphase erst einmal anhalten könnte. 

Am Erfolg von Biontech lässt sich mit einem Aktienkauf partizipieren. Mutige Anleger können sich gehebelt mit einem CFD kaufen engagieren.

Aktienkaufen bei eToro – so einfach geht es.

Die eToro-Plattform bietet Investoren aus aller Welt eine einzigartige Gelegenheit, ihrem Portfolio Aktien hinzuzufügen. Seit Anfang 2018 führt jeder KAUF-Auftrag ohne Hebel zum Kauf des zugrunde liegenden Vermögenswerts durch eToro; er wird danach im Namen des Kunden verwahrt. Dies gilt auch in Fällen, in denen Sie in einen CopyPortfolio investieren oder einen Trader kopieren: Wenn der kopierte Trader Aktien kauft, besitzen Sie automatisch einen Teil seines Aktienbestandes.

Aktien über eToro handeln, das sind die Vorteile:

  • Vertrauen – Ihre Aktien werden unter Ihrem Namen bei einem EU-regulierten Unternehmen verwahrt.
  • Versicherung – Ihr Depot und die dazugehörigen Vermögenswerte sind gemäß den Nutzungsbedingungen der CySEC versichert.
  • Dividenden – Sollte das Unternehmen eine Dividende ausschütten, erhalten Anleger die jeweilige Dividende gutgeschrieben.
  • Keine Depotgebühren – Aktien auf eToro zu kaufen bedeutet, dass Sie keine Depot- und Ordergebühren sowie Provisionen bezahlen. Beim An- und Verkauf einer Aktie fällt eine Geld-Briefspanne an.
  • Einfache Bedienung – Ihr Depot ist jederzeit online und über Apps verfügbar.
  • Diversifizierung – Erstellen Sie ein Depot aus Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffen und mehr.

Jetzt registrieren und Aktien kaufen

Über eToro:

Seit über einem Jahrzehnt ist eToro in der weltweiten Fintech-Revolution Vorreiter. Es ist das weltweit führende Netzwerk für Social Trading, mit Millionen registrierten Nutzern und mit einer Reihe innovativer Tools für Trading und Investment. Seit Anfang 2018 ermöglicht eToro den Kauf und Verkauf von Aktien.

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Nachrichten zu BioNTech (ADRs)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BioNTech (ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.05.2021BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
31.03.2021BioNTech (ADRs) NeutralJP Morgan Chase & Co.
31.03.2021BioNTech (ADRs) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.01.2021BioNTech (ADRs) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.11.2020BioNTech buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
31.03.2021BioNTech (ADRs) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.01.2021BioNTech (ADRs) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.11.2020BioNTech buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.11.2020BioNTech buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.09.2020BioNTech buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.05.2021BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
31.03.2021BioNTech (ADRs) NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.11.2020BioNTech NeutralJP Morgan Chase & Co.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BioNTech (ADRs) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Um 18 Uhr geht's los!

Das Weltall - unendliche Weiten. Bei Anlegern stößt der Milliardenmarkt Raumfahrt-Tourismus zunehmend auf Interesse. Erfahren Sie heute live im Online-Seminar, wie auch Sie an den spannenden Anlagemöglichkeiten der Weltraum-Aktien partizipieren können.

Jetzt noch schnell anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

DAX im Plus -- K+S-Aktien Profiteur der Sanktionen gegen Belarus -- Kryptomarkt unter Druck -- Vivendi verkauft UMG-Anteil an SPAC von Bill Ackman -- Varta, HelloFresh, Morrison, Prosus,Tesla im Fokus

Bundeskartellamt nimmt auch Apple unter die Lupe. Deutsche Bank und Fiserv gründen Gemeinschaftsunternehmen. Intel wirbt für staatliche Hilfen für Halbleiter-Produktion. Volvo will mit VW-Beteiligung Northvolt Batteriefabrik bauen. Plötzlicher Chefwechsel bei Fluggesellschaft Norwegian. Novartis meldet positive Studiendaten zu Zolgensma. Borussia Dortmund hat angeblich erstes Angebot für Sancho vorliegen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die größten Börsen- und Finanzskandale
Die größten Betrüger, Zocker und Bilanzfälscher.
Die Unternehmen mit den meisten Patienten
Diese Firmen patentieren am meisten
Die Länder mit der höchsten Wirtschaftskriminalität
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
15 unbekannte Apple-Patente
15 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für ein Ende der Maskenpflicht aus. Sind sie auch dafür?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln