UBS ist neuer Unlimited Partner bei ING - jetzt informieren und direkt traden!-w-
17.04.2021 06:00
Werbemitteilung unseres Partners

Bitcoin und Dogecoin - kaufen oder Finger weg?

Folgen
Werbung

Börse_Faz_SymbolLiebe Börsianer, welche Empfehlungen dürft Ihr bei Feingold Research erwarten? Warum bleiben 98% unserer Leser uns treu und schließen ihr Abo ab und bleiben seit Beginn dabei? Nun – wir liefern in guten Börsenzeiten gutes Research, gute Rendite und schöne Gewinne für unsere Leser. Vor allem aber ziehen wir Sicherungsnetze ein, mit denen man bei Rückschlägen mit uns nicht in den Keller rauscht, was sonst leider sehr oft passiert. Und – wir trennen klar zwischen Spekulation, Investition – auch in unseren Depots und Abo-Modellen, die Ihr hier findet - und dem, was man “Schwachsinn” nennen muss. Bitcoin ist für uns eine spekulative Beimischung zum Beispiel, die bis zu 3% des Depots durchaus ausmachen darf. Bei Gold ein Tick mehr. Ein Dogecoin ist jedoch Schwachsinn, Gier und die größte Blase aller Zeiten. Diese klaren Aussagen und Ratschläge hört Ihr auch immer, wenn wir bei n-tv, Deutschlandfunk, RTL Group oder anderen Medien zu Gast sind. Wir sagen ehrlich, wo Chancen und wo Risiken sind. Siehe Dogecoin, um nur ein Beispiel zu geben. Und da sagen wir – zockt gerne, wer es mag – wir sagen auch wie und wo – aber seid Euch wie bei Gamestop bewusst, dass die Kohle jederzeit komplett weg sein kann. Depotführung, Kauf von Bitcoin, Kauf von Aktien, Fonds oder ETFs, Zertifikate und Hebelpapiere – wir nehmen an die Hand.

Was heißt das? Liebe aktiv handelnde an der Börse, liebe neu-Interessierte am Aktienmarkt – Feingold Research hat es sich als Börsendienst auf die Fahnen geschrieben, Euch “an die Hand zu nehmen” bei Eurem Vermögensaufbau, bei Eurem Handeln am Finanzmarkt. Was bedeutet das? Beispiel Mietendeckel Berlin: Unsere Leser hatten schon VOR dem Urteil die passenden Aktien und Produkte im Depot, sie schwammen VOR der großen Menge und  haben deshalb Wissen gezielt ausgespielt. Denn bei den meisten Börsenmagazinen und Börsendiensten gibt es Empfehlungen nach dem Motto “Friss oder Stirb”. Bei uns wird jeder Trade, jeder Kauf oder Verkauf erklärt. Bei uns werden die an die Hand genommen, die basic einsteigen wollen mit ETFs oder Aktien pur oder niedrig gehebelten Aktien im Markenwertportfolio. Bei uns gibt es den großen Börsendienst für all umfassenden Service über alle Anlageklassen hinweg, von Gold bis Bitcoin über Währungen und Aktien.

Wer sich an die Börse herantastet und / oder weniger Zeit für die Börse aufwenden möchte, ist mit unserem Modul Markenstärke und Vermögensaufbau sehr gut aufgehoben. Dort steht unser Markenwertportfolio im Fokus mit wachstumsstarken Aktien. Dazu stellen wir interessante ETFs vor und besprechen aktuelle Chancen und Risiken an den Märkten.

Spekulative Anleger sind im Turbo-Dienst und im Optionsscheinportfolio am besten versorgt. Vor allem aber gibt es bei uns per klassischem mail-Kontakt Antworten auf all Eure Fragen. Rasch und persönlich. Wo kaufe ich Aktien, wo eröffne ich mein Depot, wie funktioniert ein Hebelpapier, warum kaufe ich statt Papier a lieber Papier b, wie sichere ich mein Vermögen ab, wie investiere ich ohne Stress, welche Rendite darf ich erwarten, welche Fehler kann ich vermeiden, sie steuere ich mein Depot und so vieles mehr. Neuartige App oder Broker setzen auf komplette Eigenverantwortung und agieren nach dem Motto “Hauptsache billig”.

Wir sind nicht Hauptsache billig, sondern Hauptsache komplett erklärend, ganzheitlich in der Betreuung und eben das, was unsere Abonnenten schätzen und weshalb 97,5% seit Start im Jahr 2018 bei uns sind und bleiben – wir NEHMEN EUCH AN DIE HAND  -ob spekulativer Trader oder langfristiger, ruhiger Anleger. Mit ganz viel Hintergrundwissen zum Markt, mit Audios für Euch, Erklärvideos – allem, was Ihr Euch von einem seriösen Börsendienst erhofft. Ihr wollt Eindrücke, wer wir sind? Nun – Daniel ist wöchentlich bei n-tv zu sehen, beispielsweise an Ostern 2021 hier zu sehen oder im Tief 2020 mit Ei oder Flummi – hier anzuschauenBenjamin Feingold verfügt über 30 Jahre Börsenerfahrung, Buchautor von Handeln mit Derivaten. Nicolas Saurenz bringt 15 Jahre Erfahrung mit und deckt alle neuen Entwicklungen bei Brokern und am US-Markt mit ab. Franz-Georg Wenner ist unser Experte für technische Analyse – bewährt seit dem Jahr 2008 als technischer Analyst auch bei Börse Online / FTD.

BörseUnsere Dienste im einzelnen mit jeweiligem Zeitaufwand und dem, was Euch erwartet – das findet Ihr hier auf einer eigens eingerichteten Landing-Page.

Wir wünschen Euch gutes Gelingen an der Börse und viel Spaß mit unseren Referenzen und freuen uns, wenn wir Euch bei uns begrüßen. Übrigens müsst Ihr nicht direkt ein Jahresabo abschließen, wir bieten auch monatlich kündbar alles an. Wir nehmen an die Hand und fesseln dabei niemanden. Qualität zählt. Euer TEAM Feingold Research

 

 

 

PHOTO-2021-04-08-09-31-54Be


Weiter zum vollständigen Artikel bei "Feingold Research"
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht deutlich stärker ins Wochenende -- Tesla-Rivale Nikola rutscht tiefer in die roten Zahlen -- Siemens erhöht Prognose -- BMW, adidas, Siltronic, Beyond Meat, Peloton, GoPro im Fokus

Landkreis genehmigt Lagerhalle auf Tesla-Gelände. Frankreich blockiert offenbar EU-Bestellung von BioNTech/Pfizer-Impfstoff - US-Zulassung beantragt. KRONES schließt erstes Quartal besser ab als erwartet. ZEAL legt im ersten Quartal kräftig zu. Geringerer Stellenabbau bei Commerzbank in Deutschland - Commerzbank bildet zusätzliche Rückstellungen. Amadeus IT sieht Lichtblick bei Flugbuchungen.

Top-Rankings

Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
KW 21/18: Diese Aktien empfehlen Analysten zum Verkauf
Diese Aktien stehen auf den Verkaufslisten der Experten
KW 21/18: Diese Aktien empfehlen Analysten zum Kauf
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Sorge vor der steigenden Inflation wächst; mit welchen Assets Klassen versuchen Sie Ihr Depot zu diversifizieren?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln