01.12.2021 13:53

Blockchain.com wird mit der Übernahme des argentinischen Krypto-Powerhouse SeSocio zum größten Kryptounternehmen in Lateinamerika

Folgen
Werbung

Bisher bedeutendste Krypto-Akquisition in Lateinamerika

BUENOS AIRES, Argentinien, 1. Dezember 2021 /PRNewswire/ -- Blockchain.com, eine der ältesten und vertrauenswürdigsten Kryptowährungsplattformen der Welt, hat SeSocio, eines der größten Kryptounternehmen in Argentinien und eines der produktivsten in ganz Lateinamerika übernommen. Mit der bisher größten Akquisition beschleunigt Blockchain.com seine schnell wachsende Präsenz in ganz Lateinamerika, und verfügt über ein Team, das sich der Einführung von Kryptowährungen auf dem ganzen Kontinent verschrieben hat.

Blockchain.com ist bereits ein führender Kryptoanbieter in Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien und Mexiko und wird seine physische Präsenz in diesen Ländern durch die Eröffnung von Büros und die Einstellung von Mitarbeitern vor Ort ausbauen. Blockchain.com wird auch die 100 Mitarbeiter von SeSocio in seine Reihen aufnehmen, wodurch sich die globale Mitarbeiterzahl sofort auf 400 erhöht. Gemeinsam werden die Teams daran arbeiten, Kunden, die keinen oder nur einen beschränkten Zugang zu Bankprodukten haben und auf Kryptowährungen angewiesen sind, den Zugang zu Blockchain.com, mit seiner Globalität und Reichweite, zu erleichtern.

„Lateinamerika stellt eine der größten Wachstumschancen in der Kryptowirtschaft in den kommenden zehn Jahren dar", sagte Peter Smith, CEO von Blockchain.com. „Millionen von Menschen haben bereits die schlimmste Inflation erlebt, neue Währungen aus dem Nichts auftauchen sehen und politische Instabilität erlebt. Das schafft ein günstiges Umfeld für Kryptowährungen. Gemeinsam mit dem SeSocio-Team wollen wir allen Lateinamerikanern Zugang zu einer international aktiven Kryptoplattform bieten."

Mit mehr als 200 Millionen Menschen ohne Bankverbindung in Lateinamerika bietet Krypto einen sicheren und einfachen Zugang zu Finanzdienstleistungen. Darüber hinaus ist das Konzept, Vermögen außerhalb der Fiat-Währung eines Landes zu speichern, auf dem Kontinent gut bekannt. Ohne die vollständige Verbreitung von Kreditkarten besteht die Möglichkeit, dass eine mobile Finanz-App, die auf Kryptowährungen basiert, für die meisten Menschen das erste Finanzprodukt ist. Und als stabilere Form der Währung bietet Krypto den lateinamerikanischen Nutzern die Möglichkeit, für alltägliche Dienstleistungen mit Krypto zu bezahlen, einschließlich digitaler Abonnements, E-Commerce und mehr.

„Wir sind sehr stolz auf das, was wir auf dem lateinamerikanischen Markt aufbauen konnten, und auf das Wachstum, das wir als Unternehmen bisher erlebt haben", sagte Guido Quaranta, Mitbegründer und CEO von SeSocio. Ich bin zuversichtlich, dass SeSocio in diesem nächsten Kapitel unserer Entwicklung erfolgreich sein wird. Zusammen mit Blockchain.com werden wir ein neues Zeitalter der besseren Zugänglichkeit von Kryptowährungen in Lateinamerika und darüber hinaus einleiten."

Die Übernahme ist der jüngste Schritt von Blockchain.com. Das Unternehmen setzt damit sein strategisches Wachstum auf dem internationalen Markt fort, nachdem in diesem Jahr bereits das Unternehmen für künstliche Intelligenz AiX, das Investmentunternehmen für maschinelles Lernen Magic Carpet und das Verbraucher-Startup Storm Inc. übernommen wurden. Blockchain.com bietet 37 Millionen verifizierten Nutzern in mehr als 200 Ländern die Möglichkeit, Kryptowährungen zu überwachen, zu kaufen, zu verkaufen, zu handeln und zu speichern.

Informationen zu Blockchain.com 
Blockchain.com verbindet die Welt mit der Zukunft des Finanzwesens. Das in London und Miami ansässige Unternehmen mit einem über die ganze Welt verteilten internationalen Team ist das vertrauenswürdigste und am schnellsten wachsende Kryptounternehmen und ermöglicht Millionen von Menschen auf der ganzen Welt einen sicheren Zugang zu Kryptowährungen. Blockchain.com, das seit 2014 von Kapitalgebern unterstützt wird, hat 537 Mio. USD an Eigenkapital aufgebracht, zuletzt mit einer Bewertung von 5,2 Mrd. USD. Besuchen Sie Blockchain.com für weitere Informationen, folgen Sie uns auf Twitter @blockchain, besuchen Sie unseren The Blockchain.com Podcast, und lesen Sie unseren Blog mit den neuesten Nachrichten des Unternehmens.

Informationen zu SeSocio
SeSocio.com ist eine von Guido Quaranta und Gastón Krasny gegründete Anwendung für persönliche Finanzen mit Sitz in Buenos Aires, Argentinien, und Kunden in Argentinien, Chile, Kolumbien, Mexiko und Peru. Die 2017 gegründete erste Blockchain-basierte regionale Investitionsplattform ermöglicht es Verbrauchern, an einem Ort zu sparen, zu investieren und Geld zu verwalten. Die Nutzer haben mit einer SeSocio-Karte Zugang zur Krypto- und DeFi-Welt, was die Transaktionen im Alltag vereinfacht. Besuchen Sie sesocio.com für weitere Informationen oder folgen Sie uns auf Instagram @sesociocom und Twitter @sesociocom.

Kontakt: 
Brooks Wallace, Head of Communications Blockchain.com  
brooks@blockchain.com

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen rutschen deutlich ab -- DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Netflix enttäuscht mit Prognose -- Siemens Energy schockt mit Prognosesenkung -- CureVac, Google, Siltronic, Zalando im Fokus

Schlumberger übertrifft Erwartungen. Total zieht sich nach Militärputsch aus Myanmar zurück. ElringKlinger gibt Jobgarantie bis 2024 an Dettinger Standorten. Airbus kündigt im Streit mit Qatar Airways Vertrag für A321neo. AUTO1-Eigner prüfen koordinierten Aktien-Verkauf nach Kurserholung. secunet 2021 mit Umsatzsprung. Intel will Chip-Werke für 20 Milliarden Dollar in Ohio bauen.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln