finanzen.net
10.09.2019 17:09
Bewerten
(0)

BoE/Carney: Zentralbanken haben Instrumente für nächsten Abschwung

Von Michael S. Derby

NEW YORK (Dow Jones)--Die großen Zentralbanken der Welt haben nach Einschätzung von Mark Carney, Gouverneur der Bank of England (BoE), noch die Fähigkeit, auf normale Wirtschaftsabschwünge zu reagieren. Bei einer Rede im Council on Foreign Relations in New York sagte Carney aber auch, dass die Zentralbanken für den Fall größerer Probleme wahrscheinlich Unterstützung durch Staatsausgaben und die Steuerpolitik bräuchten.

Carney sagte, sollten die großen Zentralbanken zu einer entschlosseneren Reaktion gezwungen sein, hätte die US-Notenbank den größten Handlungsspielraum, gefolgt von der BoE und der Europäischen Zentralbank (EZB). Trotz der schon sehr hohen Schuldenstände hätten die Staaten einschließlich der USA durchaus noch Spielraum, mehr Schulden aufzunehmen und ihre Ausgaben zu erhöhen. Allerdings sei diese Fähigkeit nicht unbegrenzt.

Daneben äußerte sich der BoE-Gouverneur auch zum geplanten EU-Austritt Großbritanniens. Ein ungeregelter Brexit würde das Wachstum dämpfen und die Inflation antreiben, sagte er. Carney verwies darauf, dass das Pfund wegen der Vorgänge um den Brexit einige Volatilität zeige. Der Kern des Finanzsystems sei auf den EU-Austritt vorbereitet.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/hab/cln

(END) Dow Jones Newswires

September 10, 2019 11:10 ET (15:10 GMT)

Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Asiens Börsen mit Abgaben --- Thomas Cook stellt Insolvenzantrag

TeamViewer plant größten Tech-Börsengang seit Dotcom-Boom. Trump dämpft Hoffnungen: Keine Eile bei Handelsabkommen mit China.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Apple nicht mehr Platz 1
Das sind die wertvollsten Unternehmen der Welt 2019
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Thomas CookA0MR3W
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
E.ON SEENAG99
NEL ASAA0B733
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
adidasA1EWWW