finanzen.net
07.05.2019 08:54
Bewerten
(0)

Brillenkonzern EssilorLuxottica mit kräftigem Umsatzplus

CHARENTON-LE-PONT (dpa-AFX) - Der frisch fusionierte Brillenkonzern EssilorLuxottica (Essilor) hat im ersten Quartal unter anderem dank des schwachen Euro einen ordentlichen Umsatzsprung verbucht. Die Erlöse stiegen um 7,5 Prozent auf 4,21 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Dienstag im französischen Charenton-le-Pont mitteilte. Um Währungseffekte bereinigt lag das Plus bei 3,7 Prozent.

Dabei konnte der Konzern vor allem auch wegen der Währungsumstände deutlich in Nordamerika (+9,1%) und Asien zulegen. Im europäischen Markt kletterten die Erlöse um 3,9 Prozent - hier drückte der vor allem im Vergleich zum Dollar schwächere Euro dagegen.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet EssilorLuxottica unverändert weiteres Wachstum. Der Umsatz soll währungsbereinigt um 3,5 Prozent bis 5 Prozent steigen. Auch beim operativen Ergebnis sowie beim Nettoergebnis geht der Konzern daher von einem Anstieg aus, ebenfalls auf währungsbereinigter Basis.

Die Fusion der beiden Konzerne soll erhebliche Einsparungen ermöglichen. So erwartet EssilorLuxottica wie bisher Kostensynergien von 420 bis 600 Millionen Euro jährlich innerhalb der kommenden fünf Jahren. Der französische Brillenglasproduzent Essilor und der italienische Hersteller von Brillenfassungen Luxottica hatten sich im vergangenen Oktober zusammengeschlossen./stk/zb

Nachrichten zu Essilor S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Essilor S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.07.2019Essilor neutralRBC Capital Markets
18.07.2019Essilor NeutralUBS AG
18.07.2019Essilor Equal-WeightMorgan Stanley
11.07.2019Essilor Equal-WeightMorgan Stanley
10.07.2019Essilor buyDeutsche Bank AG
10.07.2019Essilor buyDeutsche Bank AG
17.04.2019Essilor OutperformBernstein Research
15.04.2019Essilor buyDeutsche Bank AG
21.03.2019Essilor kaufenKepler Cheuvreux
11.03.2019Essilor buyDeutsche Bank AG
18.07.2019Essilor neutralRBC Capital Markets
18.07.2019Essilor NeutralUBS AG
18.07.2019Essilor Equal-WeightMorgan Stanley
11.07.2019Essilor Equal-WeightMorgan Stanley
07.05.2019Essilor NeutralUBS AG
09.07.2018Essilor UnderperformRBC Capital Markets
09.05.2018Essilor UnderperformRBC Capital Markets
02.03.2018Essilor UnderperformRBC Capital Markets
01.03.2018Essilor UnderperformRBC Capital Markets
27.10.2017Essilor UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Essilor S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX steigt über 12.400 Punkte -- BAIC steigt bei Daimler ein -- Continental mit Gewinnwarnung -- Apple will wohl Teilgeschäft von Intel übernehmen -- BMW, OSRAM, ams, S&T im Fokus

HELLA-Aktie profitiert von Analystenstudie. Eckert & Ziegler erhöht nach gutem Halbjahr Prognose. Goldman Sachs-Chefökonom hält US-Zinssenkung für verfrüht. Trump will rasch über Geschäfte mit Huawei entscheiden - Huawei streicht US-Jobs.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
mehr Top Rankings

Umfrage

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will eine deutliche Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben. Unterstützen Sie diese Forderung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
EVOTEC SE566480
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
CommerzbankCBK100
SAP SE716460