16.11.2021 09:15
Werbemitteilung unseres Partners

Burberry ist wieder in - Aktie auch

Folgen
Werbung

Beim Luxusmodehaus Burberry brummen die Geschäfte: Im ersten Geschäfts-Halbjahr schnellte der Umsatz deutlich in die Höhe und wurde vom Ergebniswachstum aber noch übertroffen. Das britische Unternehmen übertrifft damit nicht nur die Analystenerwartungen.

Die Corona-Krise hat bei zahlreichen Unternehmen Spuren in den Bilanzen hinterlassen, so auch bei Burberry. Doch das britische Luxusmodehaus lässt die Krise nun spürbar hinter sich, steigert Umsatz und Betriebsergebnis deutlich.

Wie Burberry mitteilte, lag der Erlös im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2021/2022 1,2 Milliarden Pfund, was etwa 1,4 Milliarden Euro entspricht. Damit beträgt das Plus zum vergleichbaren Vorjahreszeitraum deutliche 49 Prozent. Eine starke Nachfrage aus China, Südkorea und den USA habe die Geschäfte angetrieben.

Jetzt registrieren und die Burberry-Aktie kaufen

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Den bereinigten Betriebsgewinn bezifferte Burberry, bekannt etwa für seine Trenchcoats, den Angaben zufolge auf 196 Millionen Pfund. Damit hat er sich im Vergleich zum Wert vor Jahresfrist vervierfacht – und auch die Erwartungen der Marktexperten geschlagen. „Wir verzeichnen eine Wachstumsbeschleunigung in Ländern, die weniger von Reisebeschränkungen betroffen sind, und bleiben zuversichtlich“, so Burberry-Manager Gerry Murphy.

Burberry-Aktie fängt sich

Die Aktie von Burberry befindet sich seit dem Sommer in einem Abwärtstrend, tendierte zuletzt aber seitwärts. Schnell hat sich der Titel vom Kurssturz mit Gap (s. Ellipse) erholt und marschiert in Richtung Widerstand bei rund 2.000 Pence. Ein Test dieser Marke steht unmittelbar bevor. Der MACD (Momentum) läuft allerdings nach einer Erholung seitwärts.

Am Erfolg von Burberry lässt sich mit einem Aktienkauf partizipieren. Mutige Anleger können sich gehebelt mit einem CFD kaufen engagieren.

Aktienkaufen bei eToro – so einfach geht es.

Die eToro-Plattform bietet Investoren aus aller Welt eine einzigartige Gelegenheit, ihrem Portfolio Aktien hinzuzufügen. Seit Anfang 2018 führt jeder KAUF-Auftrag ohne Hebel zum Kauf des zugrunde liegenden Vermögenswerts durch eToro; er wird danach im Namen des Kunden verwahrt. Dies gilt auch in Fällen, in denen Sie in einen CopyPortfolio investieren oder einen Trader kopieren: Wenn der kopierte Trader Aktien kauft, besitzen Sie automatisch einen Teil seines Aktienbestandes.

Aktien über eToro handeln, das sind die Vorteile:

  • Vertrauen – Ihre Aktien werden unter Ihrem Namen bei einem EU-regulierten Unternehmen verwahrt.
  • Versicherung – Ihr Depot und die dazugehörigen Vermögenswerte sind gemäß den Nutzungsbedingungen der CySEC versichert.
  • Dividenden – Sollte das Unternehmen eine Dividende ausschütten, erhalten Anleger die jeweilige Dividende gutgeschrieben.
  • Keine Depotgebühren – Aktien auf eToro zu kaufen bedeutet, dass Sie keine Depot- und Ordergebühren sowie Provisionen bezahlen. Beim An- und Verkauf einer Aktie fällt eine Geld-Briefspanne an.
  • Einfache Bedienung – Ihr Depot ist jederzeit online und über Apps verfügbar.
  • Diversifizierung – Erstellen Sie ein Depot aus Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffen und mehr.

Jetzt registrieren und Aktien kaufen

Über eToro:

Seit über einem Jahrzehnt ist eToro in der weltweiten Fintech-Revolution Vorreiter. Es ist das weltweit führende Netzwerk für Social Trading, mit Millionen registrierten Nutzern und mit einer Reihe innovativer Tools für Trading und Investment. Seit Anfang 2018 ermöglicht eToro den Kauf und Verkauf von Aktien.

Mehr: https://www.etoro.com/ CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Nachrichten zu Burberry plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Burberry plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.11.2019Burberry UnderperformRBC Capital Markets
11.07.2013Burberry Group kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.07.2013Burberry Group haltenBarclays Capital
05.07.2013Burberry Group kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.07.2013Burberry Group haltenExane-BNP Paribas SA
11.07.2013Burberry Group kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.07.2013Burberry Group kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.06.2013Burberry Group kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.04.2013Burberry Group kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.04.2013Burberry Group kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.07.2013Burberry Group haltenBarclays Capital
04.07.2013Burberry Group haltenExane-BNP Paribas SA
27.06.2013Burberry Group haltenSociété Générale Group S.A. (SG)
24.05.2013Burberry Group haltenNomura
22.05.2013Burberry Group haltenDeutsche Bank AG
14.11.2019Burberry UnderperformRBC Capital Markets
14.10.2009Burberry sellSociété Générale Group S.A. (SG)
15.07.2009Burberry sellSociété Générale Group S.A. (SG)
21.04.2009Burberry sellSociété Générale Group S.A. (SG)
14.04.2005Burberry: UnderperformGoldman Sachs

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Burberry plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

DAX schließt höher -- US-Handel endet rot -- Valneva-Vakzin neutralisiert Omikron-Variante -- PUMA verdoppelt EBIT 2021 -- SUSE übertrifft Erwartungen -- BMW, VW, thyssenkrupp im Fokus

EZB-Protokolle: Währungshütern bereitet Szenario hartnäckiger Inflation Sorge. Travelers übertrifft Erwartungen deutlich. Erstarkendes Primark-Geschäft sorgt für Zuversicht bei AB Foods. Brookfield hält nach erster Frist 71 Prozent an alstria office. Lagarde: Eine rasche Zinswende wie wohl bald in USA kein Thema für EZB. Sony: Activision-Spiele bleiben nach Microsoft-Deal verfügbar.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln