finanzen.net
23.08.2019 10:46
Bewerten
(0)

CA Immo: Jahresziele 2019 bestätigt

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die CA Immobilien Anlagen AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) das Konzernergebnis im zweistelligen Prozentbereich auf über 103 Mio. Euro gesteigert. In der Folge erneuert der Analyst sein Kursziel für die CA Immo-Aktie und hebt das Rating an.Nach Analystenaussage habe sich der FFO um über 2 Prozent auf 64,5 Mio. Euro (HJ 2018: 63,2 Mio. Euro) erhöht. Die um IFRS 16-Effekte bereinigten Mieterlöse seien wegen zahlreicher Fertigstellungen um nahezu 10 Prozent auf über 95 Mio. Euro zum Halbjahr angestiegen. Das operative Ergebnis auf EBIT-Basis habe durch das hohe Bewertungsergebnis von 115 Mio. Euro um nahezu 31 Prozent auf rund 196 Mio. Euro (HJ 2018: 150 Mio. Euro) zugelegt. Das Konzernergebnis sei um 15 Prozent auf über 103 Mio. Euro geklettert. Für das Gesamtjahr rechne das Management mit einem FFO I von über 125 Mio. Euro. Dies erscheine dem Analysten aber fast schon ein wenig konservativ.Die Bilanz sei laut SRC sehr solide und nahezu unverändert zum Jahresende 2018. Die Eigenkapitalquote liege demnach bei 48 Prozent und der net LTV bei 37 Prozent (31.12.2018: 49 Prozent und 35 Prozent). Der Wert des Portfolios sei in den ersten 6 Monaten bereits auf über 4,7 Mrd. Euro von zuvor 4,5 Mrd. Euro angestiegen und solle mit den Fertigstellungen in den nächsten Quartalen noch deutlich weiter wachsen. Der Analyst bestätigt folglich das Kursziel von 36,00 Euro und erhöht das Rating auf „Accumulate“ (zuvor: „Hold“).(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 23.08.2019, 10:45 Uhr) Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von SRC – Scharff Research und Consulting GmbH am 22.08.2019 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.src-research.de/uploads/tx_studien/CA_Immo_22August2019.pdfDie mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Aktien-Global"
Quelle: Aktien-Global

Nachrichten zu CA Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CA Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.07.2016CA Equal WeightBarclays Capital
14.07.2016CA NeutralMizuho
11.04.2016CA BuyMizuho
09.03.2016CA HoldStandpoint Research
22.01.2016CA BuyMizuho
11.04.2016CA BuyMizuho
22.01.2016CA BuyMizuho
12.01.2016CA OverweightBarclays Capital
18.11.2015CA BuyStandpoint Research
17.10.2014CA OverweightBarclays Capital
15.07.2016CA Equal WeightBarclays Capital
14.07.2016CA NeutralMizuho
09.03.2016CA HoldStandpoint Research
19.11.2015CA Sector PerformRBC Capital Markets
22.10.2015CA Mkt PerformFBR Capital
30.06.2005Computer Associates reduceJyske Bank
30.05.2005Computer Associates sellJyske Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CA Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX beendet Handel im Plus -- US-Börsen uneinheitlich -- Rocket Internet mit Umsatzplus -- HelloFresh-Aktie auf Jahreshoch -- Fed senkt Leitzins -- Wirecard, BAUER, Covestro, Lufthansa im Fokus

E.ON vollzieht Erwerb der innogy-Anteile von RWE. Gläubiger machen Weg für Sanierung von GERRY WEBER frei. Microsoft plant Aktienrückkauf in Milliardenhöhe. Schweiz hält an Geldpolitik fest. BoJ signalisiert mögliche geldpolitische Maßnahmen im Oktober. Brasilianische Notenbank senkt Leitzins auf Rekordtief.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Infineon AG623100
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403