finanzen.net
17.05.2019 15:04
Bewerten
(0)

Coca-Cola Raises Rainbow Flag at Atlanta HQ in Support of LGBTQI Community

DRUCKEN
Coca-Cola is known for its efforts to bring people together. Regardless of race, religion or sexual orientation, inclusivity has been at the heart of The Coca-Cola Company.  Today, International Day Against Homophobia, Transphobia and Biphobia, the company is raising a rainbow flag at its Atlanta headquarters to demonstrate its global support for LGBTQI employees and communities everywhere. The day aims to raise awareness of LGBTQI rights globally.Coca-Cola is proud of its history of supporting and including the LGBTQI community in the workplace, in its advertising and in communities throughout the world. From supporting LGBTQI pride parades to running rainbow-colored billboards, Coca-Cola has demonstrated its commitment to protecting employees from discrimination based on sexual orientation, gender identity and expression.Recent examples include:2004: The company created an employee LGBTQA (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Questioning, Ally) Business Resource Group to foster a culture of equality and inclusiveness.2011: The company began offering transgender-inclusive health insurance coverage in the U.S.2015: Coca-Cola began assisting with the costs of taxes imposed on eligible U.S. employees whose same-sex spouse or partner was enrolled in health benefits and who lived in states that did not recognize same-sex marriage.2017: The company implemented a paid parental leave policy which extends to same sex couples in the U.S.2017: The company added gender identification and expression protection language to its Global Human Rights PolicyCoca-Cola has taken a proactive and vocal role in the community, too. For example, Coca-Cola was one of the first companies in the U.S. to publicly support the Employment Non-Discrimination Act – legislation proposed in the U.S. Congress that would prohibit discrimination in hiring and employment based on sexual orientation or gender identity by employers with at least 15 employees. And in 2015, the company, along with 379 other businesses, filed an amicus brief with the Supreme Court in support of marriage equality.The company has long protected employees from discrimination based on sexual orientation and gender identity and expression, having scored 100 percent on the Human Rights Campaign’s Corporate Equality Index every year since 2006.The stories below are just two examples of how the company celebrates the LGBTQI community and empowers employees to bring their whole – and true – selves to work. As Coca-Cola strives to serve as a champion business and the community, it recognizes its responsibility to be vocal when it comes to diversity and inclusion. Yes, Coca-Cola is a beverage company. But it's also a company that cares about human rights – about people from all different backgrounds and walks of life. On May 17 and every day, Coca-Cola salutes its LGBTQI associates, consumers, customers, friends and family.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "The Coca-Cola Co."
Quelle: EN, Coca-Cola

Nachrichten zu Coca-Cola Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Coca-Cola Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.04.2019Coca-Cola NeutralUBS AG
24.04.2019Coca-Cola NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.04.2019Coca-Cola NeutralJP Morgan Chase & Co.
18.04.2019Coca-Cola buyDeutsche Bank AG
12.03.2019Coca-Cola HoldHSBC
18.04.2019Coca-Cola buyDeutsche Bank AG
15.02.2019Coca-Cola OutperformRBC Capital Markets
13.02.2019Coca-Cola OutperformRBC Capital Markets
19.11.2018Coca-Cola OutperformRBC Capital Markets
31.10.2018Coca-Cola buyHSBC
24.04.2019Coca-Cola NeutralUBS AG
24.04.2019Coca-Cola NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.04.2019Coca-Cola NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.03.2019Coca-Cola HoldHSBC
15.02.2019Coca-Cola NeutralUBS AG
16.02.2018Coca-Cola SellGoldman Sachs Group Inc.
10.01.2018Coca-Cola SellGoldman Sachs Group Inc.
17.11.2017Coca-Cola SellGoldman Sachs Group Inc.
16.11.2017Coca-Cola SellGoldman Sachs Group Inc.
26.10.2017Coca-Cola SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Coca-Cola Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Technische Marktanalyse

Wie geht's an der Börse weiter? Setzt sich der Zick-Zack-Kurs fort oder geht es demnächst kräftig nach unten? Am Montag ab 18 Uhr analysiert Achim Matzke die Situation bei Dax, Dow und Co. Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- Wall Street schließt schwächer -- Bechtle dämpft Erwartungen an Umsatzwachstum -- Broadcom, Varta, Autowerte, Rheinmetall im Fokus

CropEnergies etwas zuversichtlicher für Geschäftsjahr. Fiat Chrysler koopiert mit Engie und Enel bei Ladestationen. 1&1 Drillisch-Aktie und United Internet-Aktie von Unsicherheit geplagt. Swiss Re bringt Tochter ReAssure im Juli an Londoner Börse. Huawei: Android-Ersatz könnte "binnen Monaten" kommen. Bayer bleibt bei Glyphosat - Aber Milliarden für Alternativen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie an einem Investment in die Cannabis-Branche interessiert?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Beyond MeatA2N7XQ
Allianz840400
BMW AG519000
BASFBASF11
Infineon AG623100
BayerBAY001