finanzen.net
12.07.2018 12:56
Bewerten
(0)

US-Konzern Comcast übertrumpft mit Sky-Gebot Murdoch

DRUCKEN

London (Reuters) - Im Bieterrennen um den europäischen Bezahlsender Sky geht es Schlag auf Schlag.

Nur 16 Stunden nachdem Medientycoon Rupert Murdoch das Gebot seines Unternehmens Twenty-First Century Fox aufgestockt hatte, übertrumpfte ihn der US-Unterhaltungsriese Comcast mit einer noch höheren Offerte von 34 Milliarden Dollar. Damit ist für Murdoch rund eineinhalb Jahre nach dem Start seines jüngsten Übernahmeversuchs wieder unklar, ob er sich die schon teilweise zu seinem Imperium gehörende Pay-TV-Gruppe ganz einverleiben kann. Experten rechnen damit, dass der Poker um das auch in Deutschland aktive Unternehmen noch weiter geht. Sky-Aktien legten am Donnerstag in London weiter zu.

Das vor allem für Sportübertragungen und Spielfilme bekannte Sky-Programm läuft in 23 Millionen europäischen Haushalten und gehört bereits zu 39 Prozent Murdoch. Nach einem ersten Versuch 2011 startete der Medienmogul im Dezember 2016 einen neuen Anlauf, sich auch den Rest von Sky zu sichern. Doch im Februar 2018 grätschte Comcast dazwischen. Wie entschlossen der US-Konzern ist, auf der anderen Seite des Atlantiks zuzuschlagen, zeigte nun die Geschwindigkeit der jüngsten Gegenofferte.

In einem größeren Rahmen wirft der Kampf um Sky ein Schlaglicht darauf, wie traditionelle Medienkonzerne mit Milliardeninvestitionen Netflix, Amazon und anderen Internetgrößen Paroli bieten wollen. Dabei konkurriert Comcast zurzeit auch mit Walt Disney: Beide wollen einen Großteil von Fox kaufen. Der Wert des geplanten Geschäfts wird auf mehr als 70 Milliarden Dollar geschätzt. Teil des Deals wären auch die 39 Prozent der Sky-Anteile, die Fox besitzt. Das Gerangel um Sky bringt mit Murdoch, Comcast-Chef Brian Roberts und Disney-Boss Bob Iger die Größen der Branche zusammen - aktuell sogar persönlich, weil sie auf derselben Technologiekonferenz im US-Bundesstaat Idaho weilen.

Murdoch hatte bereits angekündigt, nach einer Übernahme von Sky den Nachrichtensender Sky News an Disney weiterzureichen, um Bedenken der britischen Aufsichtsbehörden entgegenzutreten. Es wird damit gerechnet, dass die britischen Wettbewerbshüter der Übernahme durch Fox noch in dieser Woche zustimmen.

Sky-Aktien stiegen um drei Prozent auf 15,38 Pfund. Damit lag der Kurs noch über den Geboten beider Rivalen: Comcast will 14,75 Pfund je Aktie zahlen. Murdoch hatte zuvor 14 Pfund geboten. Seit der Murdoch-Offerte im Dezember 2016 hat die Aktie 95 Prozent an Wert gewonnen.

Nachrichten zu Comcast Corp. (Class A)

  • Relevant
    2
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Comcast Corp. (Class A)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.04.2018Comcast BuyPivotal Research Group
27.10.2017Comcast OverweightBarclays Capital
27.10.2017Comcast BuyPivotal Research Group
01.05.2017Comcast OutperformRBC Capital Markets
28.04.2017Comcast OutperformTelsey Advisory Group
06.04.2018Comcast BuyPivotal Research Group
27.10.2017Comcast OverweightBarclays Capital
27.10.2017Comcast BuyPivotal Research Group
01.05.2017Comcast OutperformRBC Capital Markets
28.04.2017Comcast OutperformTelsey Advisory Group
27.01.2017Comcast Sector WeightPacific Crest Securities Inc.
21.12.2015Comcast HoldDeutsche Bank AG
14.07.2015Comcast HoldDeutsche Bank AG
12.11.2014Comcast HoldMaxim Group
30.10.2012Comcast neutralCredit Suisse Group
30.09.2008Comcast DowngradeOppenheimer & Co. Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Comcast Corp. (Class A) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX vorbörslich leichter -- Hang Seng im Minus -- Neue Index-Regeln ab heute -- Neue US-Sonderzölle gegen China in Kraft -- GERRY WEBER Sanierungsgutachten bestellt - Aktie bricht vorbörslich ein

Ölstaaten entscheiden sich gegen Maßnahmen zur Preissenkung. Linde im EuroStoxx - Deutsche Bank und E.ON müssen gehen. Porsche steigt aus Produktion von Diesel-Autos aus. Carl Zeiss AG erwartet anscheinend Rekord-Umsatz.

Umfrage

Die Parteien in Deutschland streiten sich um einen möglichen Militäreinsatz in Syrien. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Aurora Cannabis IncA12GS7
BayerBAY001
BMW AG519000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BYD Co. Ltd.A0M4W9