finanzen.net
26.10.2018 08:00
Bewerten
(0)

Comcast steigert den Umsatz und hält die Dividende stabil

DRUCKEN

Der amerikanische Kabelnetzbetreiber Comcast Corporation (ISIN: US20030N1019, NASDAQ: CMCSA) schüttet eine Quartalsdividende von 0,19 US-Dollar je Aktie aus, wie am Donnerstag berichtet wurde.

Auf das Jahr hochgerechnet beträgt die Dividende 0,76 US-Dollar. Dies entspricht beim derzeitigen Kursniveau von 35,96 US-Dollar (Stand: 25. Oktober 2018) einer aktuellen Dividendenrendite von 2,11 Prozent. Aktionäre erhalten die nächste Dividende am 23. Januar 2019 (Record date: 2. Januar 2019).

Comcast ist 1963 gegründet worden und hat seinen Firmensitz in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania. Das Unternehmen ist mit 27 Millionen Kabelkunden der größte TV-Kabelnetzbetreiber in den USA (nach Umsatz). Darüber hinaus ist die Gesellschaft der zweitgrößte Internetdienstanbieter und die drittgrößte Telefongesellschaft (nach AT&T und Verizon). Zum Unternehmen gehört unter anderem auch NBC Universal.

Comcast hatte sich Mitte Juli 2018 vom Bieterkampf um den Medienkonzern 20th Century Fox zurückgezogen. Beim Bietergefecht um die Übernahme des europäischen Pay-TV-Anbieters Sky ist Comcast jedoch als Sieger hervorgegangen. Für die Übernahme muss der Konzern über 30 Milliarden Euro zahlen.

Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2018 erzielte Comcast einen Umsatz von 22,14 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 21,08 Mrd. US-Dollar). Der Nettogewinn betrug 2,89 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,64 Mrd. US-Dollar), wie am Donnerstag gemeldet wurde.

Die Comcast-Aktie ist an der Technologiebörse NASDAQ notiert und liegt dort seit Jahresbeginn 2018 mit 10,26 Prozent im Minus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 164,4 Mrd. US-Dollar (Stand: 25. Oktober 2018).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Nachrichten zu Comcast Corp. (Class A)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Comcast Corp. (Class A)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.11.2018Comcast OverweightBarclays Capital
02.10.2018Comcast BuyPivotal Research Group
06.04.2018Comcast BuyPivotal Research Group
27.10.2017Comcast OverweightBarclays Capital
27.10.2017Comcast BuyPivotal Research Group
13.11.2018Comcast OverweightBarclays Capital
02.10.2018Comcast BuyPivotal Research Group
06.04.2018Comcast BuyPivotal Research Group
27.10.2017Comcast OverweightBarclays Capital
27.10.2017Comcast BuyPivotal Research Group
27.01.2017Comcast Sector WeightPacific Crest Securities Inc.
21.12.2015Comcast HoldDeutsche Bank AG
14.07.2015Comcast HoldDeutsche Bank AG
12.11.2014Comcast HoldMaxim Group
30.10.2012Comcast neutralCredit Suisse Group
30.09.2008Comcast DowngradeOppenheimer & Co. Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Comcast Corp. (Class A) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Asiens Börsen uneinheitlich-- Daimler dementiert Bericht über drohende Rückrufe in Dieselaffäre -- Lufthansa-Großaktionär Lansdowne Partners stockt auf

Gespräche zwischen BMW und FC Bayern über Sponsoring gescheitert. Boeing bessert Flugsimulator des Unglücksjets 737 Max nach. Conti-Chef sieht keinen Grund für Investition in deutsche Zellfabrik. May verspricht kühnes neues Brexit-Paket.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Städte für Millionäre
Hier fühlen sich die Vermögenden am wohlsten
In diesen Ländern ist Netflix am billigsten
Wo zahlen Abonnenten am wenigsten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundesjustizministerin Barley (SPD) hat vorgeschlagen, die Mietpreisbremse zu verschärfen. Was halten Sie von dieser Idee?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
TeslaA1CX3T
SAP SE716460
Allianz840400
BMW AG519000
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
E.ON SEENAG99