27.10.2021 01:49

Companjon wird als INSURTECH100 Leader für Innovationen in der globalen Versicherungsbranche ausgezeichnet

Folgen
Werbung

Das in Irland ansässige Technologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung einzigartiger digitaler Zusatzversicherungen spezialisiert hat, gab bekannt, dass es zu einem INSURTECH100-Unternehmen des Jahres 2021 ernannt wurde.

DUBLIN, 27. Oktober 2021 /PRNewswire/ -- Companjon, Europas führendes Technologieunternehmen, das sich auf Zusatzversicherungen spezialisiert hat, gab heute bekannt, dass es als INSURTECH100-Unternehmen von Fintech Global. INSURTECH100 repräsentiert die innovativsten Insurtech-Unternehmen der Welt, die jede Führungskraft in der Versicherungsbranche kennen muss. Die jährliche Liste besteht aus 100 Insurtech-Unternehmen, die von einem Gremium aus Branchenexperten und Analysten aus mehr als 1.000 Unternehmen ausgewählt wurden.

Companjon named a global INSURTECH100 company of 2021

„Wir fühlen uns geehrt, als eines der innovativsten Insurtechs des Jahres 2021 zum INSURTECH100-Unternehmen ernannt zu werden", sagte Matthias Naumann, CEO von Companjon. „Die Tatsache, dass unser Geschäftsmodell, unsere digitalen Lifestyle-Lösungen und unsere fortschrittliche Technologie als besonders erfolgversprechend für die Versicherungsbranche angesehen werden, beweist, dass digitale Unternehmen darüber nachdenken müssen, Versicherungszusatzleistungen anzubieten, die den Bedürfnissen und Wünschen ihrer Kunden entsprechen. Wenn sie diese Chance nutzen, können sie ihre Ökosysteme ausbauen, ihre Kunden stärken, sich von der Konkurrenz abheben und ihr Geschäft deutlich ausbauen."

„Nach dem Start im letzten Jahr macht Companjon große Fortschritte in der Branche und verändert die Art und Weise, wie Menschen über Versicherungen denken", sagte Richard Sachar, CEO von Fintech Global. „Die Übertragung eines erfolgreichen Geschäftsmodells aus Asien nach Europa, die Entwicklung einzigartiger Versicherungszusätze, die dem Lebensstil der Menschen entsprechen, und die gleichzeitige Funktion als Risikoträger und Technologievertreiber machen das Unternehmen zu einem, das man im nächsten Jahr im Auge behalten sollte."

„Diese Anerkennung ist ein wichtiger Meilenstein für Companjon. Als früher strategischer Partner hat ZA Tech eng mit Companjon zusammengearbeitet, um einzigartige, technologieorientierte Lösungen zu entwickeln, die auf dem asiatischen Markt sehr erfolgreich sind, und sie dem europäischen Markt zugänglich zu machen. Ich erwarte eine erfolgreiche Zukunft für Companjon und wir freuen uns sehr darauf, die Versicherungslandschaft gemeinsam weiter zu erneuern", sagte Adrien Lebegue, Geschäftsführer von ZA Tech.

„Wir freuen uns sehr, dass Companjon als globales INSURTECH100-Unternehmen ausgewählt wurde", sagte der CEO von Sixsentix, Filip Milikic. „Sixsentix war ein früher Partner von Companjon und lieferte Qualitätssicherung und agile Softwaretests für ihre Vorabinstallation. Es ist aufregend, Teil ihrer Wachstumsreise zu sein, und wir freuen uns darauf, ihren anhaltenden Erfolg bei der Bereitstellung innovativer Lösungen in großem Maßstab zu unterstützen."

Informationen zu Companjon

Companjon ist Europas führendes Technologieunternehmen, das sich auf innovative Zusatzversicherungen spezialisiert hat, die zu 100 % digital und unkompliziert sind. Das äußerst erfolgreiche Geschäftsmodell von Companjon ermöglicht es, Partnerschaften mit führenden Branchenanbietern und digitalen Unternehmen einzugehen, um ihren Kunden schnelle, flexible und vollautomatische Versicherungszusätze für ihre Online-Buchungen und -Käufe zu bieten - damit sie bei Planänderungen beruhigt sein können. Companjon wurde von Forbes als „ein technologiegetriebener Disruptor, der die Art und Weise, wie Menschen über Versicherungen denken, verändert" bezeichnet und erfindet das Versicherungswesen neu. Mehr Informationen unter www.companjon.com

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1668386/INSURTECH100_Companjon.jpg  
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1514140/Companjon_Logo.jpg

 

 

Companjon - Europe's leading tech venture specialising in add-on insurance solutions (PRNewsfoto/Companjon)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Neue Virussorgen: DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Ausverkauf in den USA -- Lufthansa fliegt vorerst weiter nach Südafrika -- Tesla verzichtet auf staatliche Förderung -- Software AG, K+S im Fokus

Apple macht iPhone in der Türkei über Nacht mehr als 25 Prozent teurer. Ocugen-Aktie: FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. BioNTech prüft Wirksamkeit seines Impfstoffs gegen neue Corona-Variante. Nextcloud legt Beschwerde gegen Microsoft beim Bundeskartellamt ein. Kryptowährungen geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach. Deutsche Bank: Entscheidend ob Impfstoffe gegen Variante wirken.

Umfrage

Sind Sie in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether & Co. investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln