finanzen.net
21.05.2020 17:58

Deutsche Bank-Aktie verlustreich: BaFin fühlt Deutscher Bank mit Sonderprüfung auf den Zahn

Compliance im Blick: Deutsche Bank-Aktie verlustreich: BaFin fühlt Deutscher Bank mit Sonderprüfung auf den Zahn | Nachricht | finanzen.net
Compliance im Blick
Folgen
Die Deutsche Bank hat einmal mehr eine Sonderprüfung der Finanzaufsicht BaFin am Hals.
Werbung
Die Behörde nimmt unter die Lupe, ob die Bank die Vorgaben für die gute Unternehmensführung (Compliance) einhält, wie Deutsche Bank-Aufsichtsratschef Paul Achleitner am Mittwoch auf der Hauptversammlung sagte. Überprüft werde die "Angemessenheit, Unabhängigkeit und Effektivität der Compliance-Funktion". Die Finanzaufsicht befürchtet anscheinend, dass der Sparkurs des Instituts auch zu Lasten der Kontrollabteilungen geht. Ein Schwerpunkt der Prüfung sei "die Angemessenheit des Budgets zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben sowie die Unabhängigkeit der Compliance-Funktion", sagte Achleitner.

Die Deutsche Bank ist in den vergangenen Jahren von zahlreichen Skandalen erschüttert worden, die das Geldhaus Milliarden an Strafen gekostet haben - auch weil die internen Kontrollmechanismen versagten. Das Institut ist zudem wiederholt ins Visier der Finanzaufseher geraten. Im September 2018 hatte die BaFin einen Sonderbeauftragten bei der Deutschen Bank eingesetzt, der die Umsetzung der von der Aufsicht angeordneten Maßnahmen im Kampf gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung überwachen soll. Die Einsetzung eines Sonderbeauftragten war ein bislang einmaliger Vorgang.

Die Deutsche Bank-Aktie musste am Donnerstag im XETRA-Handel Abschläge von 2,03 Prozent auf letztlich 6,72 Euro hinnehmen.

Reuters
Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Open End Turbo Call Optionsschein auf Deutsche BankJC1HPQ
Open End Turbo Put Optionsschein auf Deutsche BankJM6Z9V
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC1HPQ, JM6Z9V. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: nitpicker / Shutterstock.com, Philip Lange / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.05.2020Deutsche Bank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
21.05.2020Deutsche Bank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.05.2020Deutsche Bank NeutralUBS AG
07.05.2020Deutsche Bank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.05.2020Deutsche Bank UnderperformRBC Capital Markets
08.04.2020Deutsche Bank kaufenDZ BANK
28.06.2019Deutsche Bank kaufenDZ BANK
24.10.2018Deutsche Bank buyequinet AG
30.08.2018Deutsche Bank buyequinet AG
24.05.2018Deutsche Bank kaufenDZ BANK
22.05.2020Deutsche Bank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
08.05.2020Deutsche Bank NeutralUBS AG
30.04.2020Deutsche Bank HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
30.04.2020Deutsche Bank NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.04.2020Deutsche Bank HaltenDZ BANK
21.05.2020Deutsche Bank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.05.2020Deutsche Bank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.05.2020Deutsche Bank UnderperformRBC Capital Markets
30.04.2020Deutsche Bank VerkaufenIndependent Research GmbH
30.04.2020Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX fester erwartet -- Asiens Börsen uneinig -- Aroundtown verdient im 1Q operativ mehr -- Infineon beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen -- ENCAVIS bekräftigt Prognose

Commerzbank will mit Nachrangleihen Bilanz stärken. Sanofi verkauft Großteil seiner Regeneron-Aktien. Boeing kündigt diese Woche wohl massiven Stellenabbau an. MLP ersetzen Sixt Leasing im SDAX. LEG und TAG beenden Gespräche über Zusammenschluss. Peugeot und TOTAL wollen Batterie-Produktion nach Frankreich holen. Französischer Industriekonzern Saint-Gobain will Sika-Aktienpaket verkaufen. ifo-Beschäftigungsbarometer legt im April etwas zu.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
TUITUAG00
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
Allianz840400
ITM Power plcA0B57L
Airbus SE (ex EADS)938914
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001