finanzen.net
18.06.2019 14:16
Bewerten
(0)

#dasistunsegal: Wilken auf dem 3. Platz bei den PMI Awards 2019

Mit der Personalmarketing-Kampagne #dasistunsegal haben es die Wilken Software Group und die Ulmer Digital-Agentur moog bei den renommierten PMI Awards 2019 auf das Siegertreppchen geschafft. Der Preis wurde vom W&V Job-Network und WESTPRESS im Rahmen des Kongresses dee:p19 in Hamm vergeben. Insgesamt sechs Unternehmen waren im Vorfeld von einer Expertenjury ausgewählt worden. In jeweils dreiminütigen Präsentationen mussten sich die Kandidaten auf der dee:p10 dem Fachpublikum stellen. Das Plenum entschied dann live via Handy-App über die besten "Personalmarketing Innovationen 2019". Dabei bekam die Kampagne "Ein Zivilist kämpft fürs Employer Branding der Bundeswehr" des Bundesministeriums der Verteidigung die meisten Stimmen, gefolgt vom Klinikum Dortmund mit der Kampagne "Lockstoff". Hinter der drittplatzierten Wilken-Kampagne #dasistunsegal landeten die Deutsche Apotheker- und Ärztebank mit ihrer IT-Recruiting-Kampagne, Querfeld's Wiener Kaffeehaus mit der Kampagne "Familie Querfeld. Die erste Familie, die man sich aussuchen kann", sowie Remondis Assets & Services mit dem Projekt "Die Videobewerbungsbox".

"Du bist schwul, ein Freak, ewiger Student, sitzt im Rollstuhl... #dasistunsegal": Mit solch provokanten Slogans auf Großplakaten und Postkarten wollte die Wilken Software Group Ende 2017 Quereinsteiger als IT-Trainees gewinnen. Das Ergebnis: Alle der fünf Trainees, die in Folge der Kampagne eingestellt wurden, konnten in diesem Jahr in die Festanstellung übernommen worden und arbeiten künftig als Berater, Produktmanagerin oder Entwicklerin für Wilken. Entwickelt wurde die Kampagne von der Ulmer Digital-Agentur moog.

Die PMI Awards sind 2014 aus dem Preis "Social Media Personalmarketing Innovator" hervorgegangen, den humancaps media, Westpress und das W&V Job-Network 2011 ins Leben gerufen hatten. Die Verleihung der Awards ist Teil der Recruiting-Fachkonferenz dee:p, die am 6. Juni 2019 bei der Agentur für Personalmarketing Westpress in Hamm stattfand. Die sechs Kampagnen waren im Vorfeld von der Expertenjury bestimmt worden. Christoph Athanas (meta HR), Joachim Diercks (Cyquest), Johanna Hartz (Wollmilchsau), Prof. Dr. Martin Grothe (Complexium), Eva Planötscher-Stroh (Vereinigte Bühnen Wien), Raoul Fischer (W&V) sowie Simon Zicholl (Westpress) hatten dazu eine Vielzahl von Einreichungen gesichtet und vorbewertet.

Kontaktdaten:

Wilken Software Group - Dominik Schwärzel

Hörvelsinger Weg 29-31 - D-89081 Ulm

Tel.: +49 731 96 50-0

presse@wilken.de - www.wilken.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Press'n'Relations GmbH - Uwe Pagel

Magirusstraße 33 - 89077 Ulm

Tel.: +49 731 962 87-29

upa@press-n-relations.de - www.press-n-relations.com

Über die Wilken Software Group

Seit 1977 entwickelt die Wilken Software Group mit Hauptsitz in Ulm eigene ERP-Standard-Software für die Abbildung betriebswirtschaftlicher Kernprozesse - sei es im Finanz- und Rechnungswesen, der Materialwirtschaft oder der Unternehmenssteuerung. Wilken verbindet mit 520 Mitarbeitern an sieben Standorten in Deutschland, der Schweiz und Spanien Standardsoftware und Individualprogrammierungen zu einem Lösungsportfolio für mittlere und große Unternehmen. Zusätzlich bietet Wilken Branchenlösungen für die Versorgungs-, Sozial- und Tourismuswirtschaft, Gesundheit & Versicherungen, Kirchen und Finanzen & ERP.

Dies ist eine Presseinformation der Wilken GmbH, die auch die Verantwortung für die Inhalte übernimmt.

(END) Dow Jones Newswires

June 18, 2019 08:17 ET (12:17 GMT)

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX beendet Handel fester -- Dow stabil -- Goldman Sachs empfiehlt Halbleiterwerte zum Kauf -- Continental, Jungheinrich, Dürr, KlöCo mit Gewinnwarnung -- Wirecard, EVOTEC, Bayer, Infineon im Fokus

S&T AG beschließt neues Aktienrückkaufprogramm. TRATON-Aktien rutschen auf neues Tief. Software AG-Aktien stabilisieren sich nach Kursrutsch. NORMA-Aktie fällt unter 30-Euro-Marke. Hyundai profitiert von Nachfrage nach Stadtgeländewagen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
mehr Top Rankings

Umfrage

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will eine deutliche Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben. Unterstützen Sie diese Forderung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
EVOTEC SE566480
SAP SE716460
CommerzbankCBK100