Investieren Sie bis Ende des Jahres in vermietete US-Immobilien. Mit dem aktuellen Jamestown 31. Jetzt mehr erfahren!-w-
27.10.2021 18:18

DAX & Co nach starkem Wochenauftakt mit Verlusten - Puma und K+S top, Deutsche Bank Flop

Folgen
Werbung
Nach einem bislang erfreulichen Wochenverlauf hat der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch eine Pause eingelegt. Der DAX gab zum Handelsschluss um 0,33 Prozent auf 15.705,81 Zähler nach. Der MDAX der mittelgroßen Börsenwerte verlor 0,27 Prozent auf 35.011,04 Punkte.Immerhin hat der DAX in den vergangenen drei Wochen schon wieder um sechs Prozent zugelegt. Dass die Rallye in einem Stück in Richtung 16.000er Marke und darüber führen würde, sei nicht wirklich zu erwarten gewesen, merkte Analyst Jochen Stanzl vom Handelshaus CMC Markets an. Die Euphorie über die starke Berichtssaison habe nun wieder etwas nachgelassen.Mit der Deutschen Bank, BASF und Puma hatten am Mittwoch drei DAX-Konzerne Quartalszahlen vorgelegt. Bei den Aktien der Deutschen Bank war die Reaktion enttäuschend: Sie büßten als größter DAX-Verlierer 6,9 Prozent ein. Analysten bemängelten, dass das Ertragsziel für das laufende Jahr hinter den Erwartungen zurückbleibe. Das lege ein schwächeres Schlussquartal 2021 nahe.Bei BASF konnten auch höhere Jahresziele für Umsatz und Gewinn den Kurs nicht wirklich antreiben, die Aktien dämmten zum Schluss aber ihr Minus immerhin auf nur noch 0,14 Prozent ein. Die neue, höhere Prognose für den operativen Gewinn bestätige nur die Markterwartung, hieß es unter Börsianern.Gut kamen hingegen die Nachrichten von Puma an. Der Adidas-Rivale zeigte sich optimistischer mit Blick auf das laufende Jahr. Expertin Grace Smalley von JPMorgan sprach von einem starken dritten Quartal des Sportartikelherstellers in einem schwierigen Umfeld. Puma gewannen an der DAX-Spitze 3,6 Prozent.Die Aktien von K+S erholten sich als bester MDAX-Wert mit plus 6,60 Prozent von ihrer Vortagesschwäche. Das französische Investmenthaus Kepler Cheuvreux hält eine Kursverdopplung des Düngemittelherstellers für möglich. Ferner ließ im MDAX die Spekulation um einen Börsengang der United-Internet-Tochter Ionos den Kurs des Telekomanbieters um 2,8 Prozent steigen.Am Freitag steht eine Änderung im DAX an. Wegen der Übernahme der Immobiliengruppe Deutsche Wohnen durch Vonovia verlässt die Deutsche Wohnen den Leitindex und wird durch den Konsumgüterhersteller Beiersdorf ersetzt. Deutsche Wohnen büßten am Mittwoch 3,2 Prozent ein. Den Platz von Beiersdorf im MDAX nimmt der Versicherer Talanx ein. Dessen Aktienkurs stieg um 0,9 Prozent.(Mit Material von dpa-AFX)
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu PUMA SE

  • Relevant
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu PUMA SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.11.2021PUMA SE BuyUBS AG
02.11.2021PUMA SE BuyDeutsche Bank AG
28.10.2021PUMA SE BuyDeutsche Bank AG
28.10.2021PUMA SE BuyUBS AG
28.10.2021PUMA SE HaltenDZ BANK
10.11.2021PUMA SE BuyUBS AG
02.11.2021PUMA SE BuyDeutsche Bank AG
28.10.2021PUMA SE BuyDeutsche Bank AG
28.10.2021PUMA SE BuyUBS AG
28.10.2021PUMA SE BuyKepler Cheuvreux
28.10.2021PUMA SE HaltenDZ BANK
28.10.2021PUMA SE HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
28.10.2021PUMA SE NeutralCredit Suisse Group
11.10.2021PUMA SE HaltenDZ BANK
08.10.2021PUMA SE NeutralCredit Suisse Group
20.09.2021PUMA SE VerkaufenDZ BANK
06.07.2021PUMA SE VerkaufenDZ BANK
28.04.2021PUMA SE VerkaufenDZ BANK
23.04.2021PUMA SE VerkaufenDZ BANK
09.04.2021PUMA SE VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für PUMA SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Haben Sie Ihren Wunschzettel für das Weihnachtsfest bereits fertig? Dann sollten Sie die Liste unbedingt noch mit Aktien ergänzen! Im Trading-Seminar heute um 18 Uhr verraten Ihnen zwei Börsenexperten exklusiv die Favoriten für das Jahr 2022 - und bereiten allen Teilnehmern eine vorzeitige Weihnachtsüberraschung!
Jetzt noch schnell anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow startet stärker -- DAX legt weiter zu -- BioNTech-Chef: Haben harte Monate vor uns -- NIO feiert Auslieferungsrekord -- LEG erhöht Gewinnprognose -- Salesforce, JENOPTIK, VW, Merck & Co im Fokus

Symrise verlängert Vertrag mit Vorstandschef Bertram erneut vorzeitig. UniCredit streicht anscheinend weitere 3.000 Stellen. TUI plant Teilauflösung von Geschäftsreise-Sparte. Bayer investiert 100 Millionen Euro in nachhaltige Gesundheitsprodukte. INDUS verkauft Automobil-Serienzulieferer Wiesauplast. Diesel-Ermittlungen auch gegen PSA-Mitarbeiter. K+S erhält von Kartellamt Freigabe für Reks-JV.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln