DAX-FLASH: Etwas schwächer nach gutem Vortag

25.06.24 07:07 Uhr

Werte in diesem Artikel
Indizes

18.171,9 PKT -182,8 PKT -1,00%

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt dürfte es am Dienstag für den DAX wieder etwas nach unten gehen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex gut zwei Stunden vor dem Start des Xetra-Handels mit einem Minus von 0,51 Prozent auf 18 233 Punkte. Am Vortag war der Dax bis an die 50-Tage-Linie für den mittelfristigen Trend herangelaufen, per Schlusskurs aber noch etwas darunter geblieben. Damit bleibt der Dax vorerst auf Richtungssuche, wenngleich er sich schon ein Stück weit von den Verlusten infolge der politischen Risiken mit Blick auf Frankreich erholt hat.

In den USA hatten Techwerte mit deutlichen Verlusten bei der Aktie des KI-Vorzeigeunternehmens NVIDIA nachgegeben, während der Leitindex Dow Jones Industrial weiter aufholte. Experten zufolge könnte die Rallye in der Branche, die den Bullenmarkt angetrieben hatte, eine Verschnaufpause nehmen./ajx/mis

Mehr zum Thema DAX 40