23.04.2021 11:35
Werbemitteilung unseres Partners

DAX zum Mittag in enger Bandbreite, Zahlen von SAP und Daimler auf dem Prüfstand, EZB und Biden

Folgen
Werbung


Zum Mittag kann der DAX keine klare Richtung einschlagen. Wir notieren bei 15.270 Punkten und damit in der Bandbreite des gestrigen Handels am Nachmittag.

Neben der Bewertung der EZB-Sitzung gestern und der Reflektierung der Steuerpläne des US-Präsidenten dreht sich das Marktgespräch vorrangig um die ersten Quartalszahlen aus dem DAX

Mit SAP und einem sprudelnden Cloud-Geschäft der US-Tochter begann diese Session, fortgesetzt wurde sie heute mit den Daimler-Quartalszahlen. Im Vorfeld war bereits alles bekannt, dennoch ist die Bestätigung, vor allem der Abspaltung der LKW-Sparte im Herbst, ein spannendes Thema nicht nur für Aktionäre. Denn sie erhalten einen Anteil am neuen Unternehmen beim Börsengang als Aktie verbrieft.

Kommen Sie bestens informiert mit TRADERS´ Media GmbH und der LS Exchange in den neuen Handelstag.

#Daimler #DAX #EZB #SAP #Aktien

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen. Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine "Finanzanalyse" im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.

Nachrichten zu SAP SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu SAP SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.04.2021SAP SE buyBaader Bank
27.04.2021SAP SE kaufenIndependent Research GmbH
24.04.2021SAP SE buyGoldman Sachs Group Inc.
23.04.2021SAP SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.04.2021SAP SE buyDeutsche Bank AG
27.04.2021SAP SE buyBaader Bank
27.04.2021SAP SE kaufenIndependent Research GmbH
24.04.2021SAP SE buyGoldman Sachs Group Inc.
23.04.2021SAP SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.04.2021SAP SE buyDeutsche Bank AG
23.04.2021SAP SE NeutralUBS AG
22.04.2021SAP SE HaltenDZ BANK
22.04.2021SAP SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.04.2021SAP SE NeutralUBS AG
14.04.2021SAP SE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.12.2019SAP SE UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
05.04.2019SAP SE ReduceOddo BHF
21.07.2017SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
24.10.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
19.10.2016SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

DAX fester -- Asiens Börsen in Grün -- adidas erhält wohl Milliarden-Angebot für Reebok -- Knorr-Bremse schneidet besser ab -- Coinbase, Aurora Cannabis, Disney, Airbnb im Fokus

Deka stärkt Aufsichtsrat der Aareal Bank den Rücken. SUSE will anscheinend Angebotsspanne am unteren Ende einengen. Foxconn erzielt deutlichen Umsatz- und Gewinnsprung. Schwacher Wind und höhere Kosten dämpfen Entwicklung von ENCAVIS. TUI fährt Betrieb in Griechenland hoch. Passagieraufkommen in Frankfurt ist auch im April niedrig. BVB feiert Pokalsieg nach Sieg gegen Leipzig. HOCHTIEF-Mutter ACS steigert Gewinn im ersten Quartal.

Top-Rankings

Die größten Insolvenzen des Donald Trump
Diese Firmen fuhr Donald Trump gegen die Wand
Die wertvollsten Fußballer der Welt
Welche Spieler sind die teuersten aller Zeiten?
Diese Milliardäre haben keinen Schulabschluss
Damals haben sie die Schule abgebrochen und dennoch sind sie heute Milliardäre.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die dritte Corona-Welle scheint gebrochen. Sollten nun schnell Lockerungen folgen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln