22.10.2021 13:29

DBAG: Erneute Prognoseanhebung

Folgen
Werbung
Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) ein weiteres Mal die Ziele für das Geschäftsjahr 2020/21 (per 30.9.) angehoben und erwartet nun ein Konzernergebnis im Bereich von 175 bis 195 Mio. Euro, nachdem zuvor mit 125 bis 145 Mio. Euro gerechnet wurde. In der Folge erhöhen die Analysten ihr Kursziel und bestätigen das positive Rating.Nach Analystenaussage sei die erneute Plananhebung auf ein deutlich höheres Bewertungs- und Abgangsergebnis als bisher erwartet zurückzuführen. Außerdem gehe das Management nun von einem Ergebnis aus der Fondsberatung im Bereich von 19 bis 20 Mio. Euro anstelle der bisherigen Spanne zwischen 16 und 17 Mio. Euro aus. Dies sei auf eine geringere als ursprünglich erwartete Kostenseite zurückzuführen. Hinsichtlich des Nettovermögenswertes habe das Unternehmen hingegen die bisherige Ziel-Spanne von 620 bis 690 Mio. Euro bestätigt. Im Zuge der Anhebung der Guidance durch das DBAG-Management habe auch das Analystenteam die Prognose für das kürzlich beendete Geschäftsjahr erhöht. Demnach gehe SRC nunmehr von einem Konzernergebnis von über 179 Mio. Euro (zuvor: 138 Mio. Euro) und einem Ergebnis aus der Fondsberatung von 19,6 Mio. Euro (zuvor: 16,4 Mio. Euro) aus. Die Erhöhung der GuV-Zahlen wirke sich zudem auf die Bewertung positiv aus. In der Folge erhöhen die Analysten das Kursziel auf 50,00 Euro (zuvor: 48,00 Euro) und erneuern die Kaufempfehlung mit dem Rating „Buy“.(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 22.10.2021, 15:20 Uhr)Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von SRC – Scharff Research und Consulting GmbH am 22.10.2021 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: www.src-research.de/fileadmin/DBAG_22Okt2021.pdfDie mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Aktien-Global"
Quelle: Aktien-Global

Nachrichten zu Deutsche Beteiligungs AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Beteiligungs AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.12.2021Deutsche Beteiligungs KaufenSRC Research GmbH
19.11.2021Deutsche Beteiligungs KaufenSRC Research GmbH
22.10.2021Deutsche Beteiligungs KaufenSRC Research GmbH
21.10.2021Deutsche Beteiligungs BuyJefferies & Company Inc.
25.08.2021Deutsche Beteiligungs BuyBaader Bank
03.12.2021Deutsche Beteiligungs KaufenSRC Research GmbH
19.11.2021Deutsche Beteiligungs KaufenSRC Research GmbH
22.10.2021Deutsche Beteiligungs KaufenSRC Research GmbH
21.10.2021Deutsche Beteiligungs BuyJefferies & Company Inc.
25.08.2021Deutsche Beteiligungs BuyBaader Bank
28.07.2020Deutsche Beteiligungs HoldWarburg Research
14.05.2020Deutsche Beteiligungs HoldWarburg Research
06.05.2020Deutsche Beteiligungs HoldWarburg Research
04.05.2020Deutsche Beteiligungs HoldWarburg Research
11.02.2020Deutsche Beteiligungs HoldWarburg Research
12.02.2020Deutsche Beteiligungs UnderweightJP Morgan Chase & Co.
15.01.2019Deutsche Beteiligungs ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Beteiligungs AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen schließen im Minus -- DAX geht tiefer ins Wochenende -- AstraZeneca erwägt wohl IPO der Impfstoffsparte -- Allianz verspricht Dividendenwachstum -- Tesla, DiDi, Aurubis, Daimler im Fokus

Porsche SE verlängert Pötsch-Vorstandsmandat. Walgreens Boots Alliance prüft wohl Verkauf von britischer Tochter Boots. BioNTech-Chef erwartet Notwendigkeit von neuem Impfstoff. Nordex sichert sich Großauftrag. US-Jobwachstum gerät im November überraschend ins Stocken. VW senkt Absatzziel für ID-Elektromodelle in China.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln