DeFi Technologies-Tochtergesellschaft Valour schmiedet strategische Zusammenarbeit für innovative Bitcoin-ETPs mit der Core Foundation

18.04.24 12:20 Uhr

Werte in diesem Artikel

  • Start von innovativen Bitcoin ETPs: DeFi Technologies Inc. und Valour arbeiten mit der Core Foundation zusammen, um bahnbrechende börsengehandelte Produkte (Exchange Traded Products, "ETPs") auf den Markt zu bringen, darunter ein einzigartiges Yield Bearing BTC ETP und ein neuartiges Core ETP, das die einzigartigen Blockchain-Funktionen von Core Chain nutzt.
  • Renditechancen durch BTC: Das Yield Bearing BTC ETP läutet eine neue Ära für Bitcoin als aktiv ertragreiches Investment ein, das die Block Rewards der Core Chain nutzt und den Nutzen von Bitcoin erweitert, ohne das Netzwerk zu verlassen.
  • Validator Nodes-Management und BTC-Staking: Valour Inc. wird einen Validator Node auf der Core Blockchain verwalten, um die Sicherheit und Effizienz des Netzwerks zu verbessern. Gleichzeitig plant das Unternehmen, 100 Mio. USD in BTC zu investieren, was das gemeinschaftliche Engagement für die Integration von Blockchain-Innovationen in die traditionelle Finanzverwaltung weiter unterstreicht.

TORONTO, April 18, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- DeFi Technologies Inc. (das "Unternehmen" oder "DeFi Technologies") (CBOE CA: DEFI) (GR: R9B) (OTC: DEFTF), ein Finanztechnologieunternehmen und das erste und einzige börsennotierte Unternehmen, das die Lücke zwischen traditionellen Kapitalmärkten, Web3 und dezentralem Finanzwesen schließt, freut sich bekanntzugeben, dass seine Tochtergesellschaft Valour Inc. und Valour Digital Securities Limited (zusammen "Valour"), ein führender Emittent von börsengehandelten Produkten ("ETPs"), die einen vereinfachten Zugang zu digitalen Vermögenswerten bieten, eine Zusammenarbeit mit der Core Foundation eingegangen sind, einer Organisation, die sich der Entwicklung des Core-Blockchain-Netzwerks ("Core Chain") widmet. Core Chain ist eine hochmoderne, mit Bitcoin betriebene, EVM-kompatible Blockchain, die Bitcoin-Miner und BTC-Staker im Austausch gegen Belohnungen in ihre Sicherheit einbezieht.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit sollen innovative ETPs entwickelt werden, die die einzigartigen Blockchain-Fähigkeiten von Core Chain nutzen, und zwar in Form eines neuartigen Yield Bearing BTC ETP und eines neuartigen Core ETP. Diese ETPs zielen darauf ab, den Nutzen von Bitcoin als Anlagemöglichkeit innerhalb des Ökosystems digitaler Vermögenswerte neu zu definieren, indem sie eine native BTC-Rendite durch den Einsatz von BTC ohne Kautionspflicht gewähren.

Das Yield Bearing BTC ETP bietet Rendite direkt aus den Block Rewards der Core Chain. Diese bahnbrechende Initiative stellt ein Novum auf dem Markt dar, da der bisher passive BTC-Vermögenswert produktiv und renditeträchtig wird, ohne das Bitcoin-Netzwerk zu verlassen.

Das Core ETP bietet Anlegern Renditechancen durch die Core Chain-eigenen Staking Rewards, die die Rendite der Anleger steigern sollen. Dieses ETP soll den Anlegern den Zugang zu den innovativen Staking-Mechanismen von Core erleichtern.

Im Rahmen dieser strategischen Zusammenarbeit wird Valour auch einen Validator Node auf der Core Blockchain verwalten. Diese Bemühungen werden nicht nur die Sicherheit und Effizienz des Core-Netzwerks erhöhen, sondern Valour auch in die Lage versetzen, Provisionen für Validierer zu erhalten, was das Synergiepotenzial zwischen Valour und Core Chain unterstreicht.

Valour plant außerdem, über das BTC-Staking-Produkt 100 Mio. USD in BTC mit Core Chain zu investieren.

"Wir befinden uns an einem entscheidenden Punkt in der Entwicklung digitaler Vermögenswerte, an dem die Grenzen zwischen traditionellem und dezentralem Finanzwesen nicht nur verschwimmen, sondern verschmelzen", so Olivier Roussy Newton, CEO von DeFi Technologies. "Die Zusammenarbeit mit der Core Foundation und die Lancierung unserer innovativen ETPs sind ein Beispiel für unser Engagement in diesem Bereich. Durch die Einführung von Renditechancen für Bitcoin über diese ETPs erhöhen wir nicht nur seinen Nutzen, sondern bieten Anlegern auch neue Möglichkeiten, sich an der weltweit führenden Kryptowährung zu beteiligen. Unser Schritt, einen Validator Node zu verwalten, und unser signifikanter BTC-Anteil an der Core Chain zeugen von unserem Glauben an eine Zukunft, in der die grundlegende Technologie von Bitcoin und die Innovationen von DeFi konvergieren und unvergleichliche Investitionsmöglichkeiten schaffen."

"Wir freuen uns sehr, unsere Zusammenarbeit mit DeFi Technologies und Valour bekanntzugeben. Ihre inspirierende Vision, den Zugang zu innovativen digitalen Produkten durch traditionelle Angebote zu ermöglichen, stimmt perfekt mit unserem Ethos bei der Core Foundation überein", so Brendon Sedo, ein Mitarbeiter der Core Foundation. "Diese Zusammenarbeit signalisiert nicht nur das Wachstum von Bitcoin als Ökosystem, sondern zeigt auch das wachsende Potenzial von BTC als eine Anlage, die Rendite erwirtschaftet. Die Core Foundation ist stolz darauf, das erste und zuverlässigste Ökosystem für diese neuen Angebote zu sein und unterstreicht damit die Position der Core Chain als am meisten auf Bitcoin ausgerichtete Blockchain. Wir freuen uns auf die Zukunft und heißen das Team von DeFi Technologies auf unserem gemeinsamen Weg nach vorne herzlich willkommen."

Über Core Chain
Das Core-Blockchain-Netzwerk ist eine Bitcoin-betriebene Layer-One-Blockchain für EVM-kompatible Smart Contracts. Da 50 % der Bitcoin-Mining-Hash-Power zur Sicherheit von Core im Austausch für die Freischaltung von Bitcoin-Nutzen und -Belohnungen beitragen, ist die Core Chain die am stärksten auf Bitcoin ausgerichtete EVM-Blockchain (BTCfi, Bitcoin-Staking und mehr).

Über DeFi Technologies
DeFi Technologies Inc. (NEO: DEFI) (GR: R9B) (OTC: DEFTF) ist ein Finanztechnologieunternehmen, das Pionierarbeit bei der Konvergenz der traditionellen Kapitalmärkte mit der Welt des dezentralen Finanzwesens (Decentralized Finance, DeFi) leistet. Mit dem Schwerpunkt auf branchenführenden Web3-Technologien ist DeFi Technologies bestrebt, Anlegern einen breiten Zugang zur Zukunft des Finanzwesens zu ermöglichen. Unterstützt von einem geschätzten Team von Experten mit umfassender Erfahrung in den Bereichen Finanzmärkte und digitale Vermögenswerte sind wir bestrebt, die Art und Weise zu revolutionieren, wie Einzelpersonen und Institutionen mit dem sich entwickelnden Finanzökosystem interagieren. Werden Sie Teil der DeFi Technologies Community auf LinkedIn und Twitter und besuchen Sie https://defi.tech/, um weitere Informationen zu erhalten.

Über Valour
Valour Inc. und Valour Digital Securities Limited (zusammen "Valour") emittieren börsengehandelte Produkte (Exchange Traded Products, "ETPs"), die privaten und institutionellen Anlegern einen einfachen und sicheren Zugang zu digitalen Vermögenswerten wie Bitcoin über ihr traditionelles Bankkonto ermöglichen. Valour ist Teil des Geschäftsbereichs für Vermögensverwaltung von DeFi Technologies Inc. (NEO: DEFI) (GR: R9B) (OTC: DEFTF).

Zusätzlich zu seiner neuartigen, physisch unterlegten Plattform für digitale Vermögenswerte, die 1Valour Bitcoin Physical Carbon Neutral ETP, 1Valour Ethereum Physical Staking und 1Valour Internet Computer Physical Staking umfasst, bietet Valour vollständig abgesicherte ETPs auf digitale Vermögenswerte mit niedrigen bis gar keinen Verwaltungsgebühren an, wobei die Produkte an europäischen Börsen, bei Banken und Broker-Plattformen gelistet sind. Die bestehende Produktpalette von Valour umfasst die ETPs Valour Uniswap (UNI), Cardano (ADA), Polkadot (DOT), Solana (SOL), Avalanche (AVAX), Cosmos (ATOM), Binance (BNB), Ripple (XRP), Enjin (ENJ), Bitcoin Carbon Neutral (BTCN), Valour Digital Asset Basket 10 (VDAB10) und 1Valour STOXX Bitcoin Suisse Digital Asset Blue Chip mit niedrigen Verwaltungsgebühren. Die Vorzeigeprodukte von Valour sind Bitcoin Zero und Ethereum Zero, die ersten vollständig abgesicherten, passiven Anlageprodukte mit Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) als Basiswerte, die vollständig gebührenfrei sind.

Wenn Sie weitere Informationen erhalten, ein Abonnement abschließen oder aktuelle Unternehmens- und Finanzinformationen erhalten möchten, besuchen Sie valour.com.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen:
Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem die künftige Entwicklung und Notierung von ETPs, der Einsatz von Bitcoin innerhalb der Core Chain, die Entwicklung und Verwaltung eines Validator Nodes auf der Core Chain, das regulatorische Umfeld in Bezug auf das Wachstum und die Akzeptanz dezentraler Finanzen, die Verfolgung von Geschäftsmöglichkeiten durch DeFi Technologies und seine Tochtergesellschaften sowie die Vorzüge oder potenziellen Erträge solcher Möglichkeiten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Leistung oder die Erfolge des Unternehmens wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Zu diesen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren gehören unter anderem die Akzeptanz der Valour-ETPs durch die Börsen und Regulierungsbehörden, das Wachstum und die Entwicklung des dezentralen Finanz- und Kryptowährungssektors, Regeln und Vorschriften in Bezug auf dezentrale Finanzen und Kryptowährungen sowie allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbliche, politische und soziale Ungewissheiten. Trotz der Bemühungen des Unternehmens, wichtige Faktoren zu identifizieren, die wesentliche Abweichungen der tatsächlichen Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwähnten hervorrufen könnten, treten unter Umständen weitere Faktoren auf, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder angestrebt ausfallen. Es kann keine Zusicherung dahingehend ausgesprochen werden, dass sich diese Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in diesen Aussagen genannten abweichen können. Die Leser sollten daher kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen setzen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben.

DIE CBOE CANADA EXCHANGE ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER VERÖFFENTLICHUNG

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Investor Relations
ir@defi.tech


Ausgewählte Hebelprodukte auf DeFi Technologies

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf DeFi Technologies

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu DeFi Technologies Inc Registered Shs