finanzen.net
12.07.2018 15:02
Bewerten
(0)

Delta Air Lines erhöht die Dividende

DRUCKEN

Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines (ISIN: US2473617023, NYSE: DAL) gab am Donnerstag eine Anhebung der Dividende um 15 Prozent auf vierteljährlich 35 Cents bekannt. Die nächste Zahlung erfolgt am 16. August 2018 (Record date ist der 26. Juli 2018). Auf das Jahr hochgerechnet ergibt sich eine Summe von 1,40 US-Dollar an Dividende.

Damit beträgt die aktuelle Dividendenrendite beim derzeitigen Aktienkurs von 49,84 US-Dollar (Stand: 11. Juli 2018) 2,81 Prozent. Im Mai 2013 gab Delta Air Lines den Start einer vierteljährlichen Dividende bekannt.

Delta gab am Donnerstag auch die Zahlen für das abgelaufene Quartal bekannt. Der bereinigte Umsatz lag im zweiten Quartal bei 11,6 Mrd. US-Dollar nach 10,7 Mrd. US-Dollar im Vorjahr. Der bereinigte Ertrag kletterte auf 1,24 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,16 Mrd. US-Dollar). Für das Fiskaljahr 2018 wird ein Gewinn je Aktie in der Spanne von 5,35 bis 5,70 US-Dollar erwartet.

Die Fluggesellschaft mit Firmensitz in Atlanta hat jährlich knapp 180 Mio. Kunden und beschäftigt über 80.000 Mitarbeiter. Seit Jahresanfang 2018 liegt die Aktie an der Wall Street aktuell mit 11 Prozent im Minus (Stand: 11. Juli 2018). Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 35 Mrd. US-Dollar.

Redaktion MyDividends.de

Nachrichten zu Delta Air Lines Inc.

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Delta Air Lines Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.10.2018Delta Air Lines BuyDeutsche Bank AG
03.10.2018Delta Air Lines OutperformImperial Capital
27.09.2018Delta Air Lines OutperformImperial Capital
22.08.2018Delta Air Lines OutperformImperial Capital
13.07.2018Delta Air Lines OutperformImperial Capital
17.10.2018Delta Air Lines BuyDeutsche Bank AG
03.10.2018Delta Air Lines OutperformImperial Capital
27.09.2018Delta Air Lines OutperformImperial Capital
22.08.2018Delta Air Lines OutperformImperial Capital
13.07.2018Delta Air Lines OutperformImperial Capital
03.07.2018Delta Air Lines HoldDeutsche Bank AG
11.07.2017Delta Air Lines In-lineImperial Capital
22.11.2016Delta Air Lines In-lineImperial Capital
14.10.2016Delta Air Lines In-lineImperial Capital
01.04.2016Delta Air Lines HoldDeutsche Bank AG
08.05.2007Delta Air Lines reduceUBS
04.05.2007Delta Air Lines underweightPrudential Financial
04.05.2007Delta Air Lines underweightPrudential Financial
16.09.2005Update Northwest Airlines Corp.: UnderweightJP Morgan
16.09.2005Delta Air Lines underweightPrudential Financial

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Delta Air Lines Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX moderat fester -- Asiens Börsen schließen überwiegend im Plus -- Henkel weiter mit Gegenwind -- K+S meldet Gewinnwarnung -- Buffetts Berkshire beteiligt sich an JPMorgan -- Linde, VW im Fokus

GERRY WEBER baut weitere Stellen ab und schließt nochmals Filialen. HUGO BOSS will bis 2022 Umsatz- und Gewinnwachstum beschleunigen. Novartis will sich offenbar komplett von Sandoz trennen. Brexit: EU plant Sondergipfel. Cisco überrascht mit gutem Start ins neue Geschäftsjahr. Uber weitet angeblich Verlust vor geplantem Börsengang aus.

Top-Rankings

Netter Bonus
Auf soviel Weihnachtsgeld dürfen sich Arbeitnehmer 2018 in Deutschland freuen
Die Performance der Rohstoffe in in KW 45 2018.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der MDAX-Werte in KW 45 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die reichsten Länder der EU
Das sind die wohlhabendsten Länder der EU
Die besten Airlines der Welt 2018
Welche Fluggesellschaft triumphiert?
Best Global Brands 2018
Die Top 20 der wertvollsten Marken weltweit
Gut bezahlte Jobs
Bei diesen Top-Konzernen brauchen Bewerber keinen Abschluss
Das Schwarzbuch 2018/2019
Wo 2018 sinnlos Steuern verbrannt wurden
mehr Top Rankings

Umfrage

Horst Seehofer will sein Amt als Parteivorsitzender der CSU niederlegen aber weiterhin Bundesinnenminister bleiben. Halten Sie das für richtig?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Steinhoff International N.V.A14XB9
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
BayerBAY001
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
BASFBASF11