08.12.2017 01:37
Bewerten
(0)

Der Gründer von Makeblock, Jasen Wang, hat an der Fortune Brainstorm TECH International eine Rede gehalten

DRUCKEN
Makeblock ist ein führendes Unternehmen der MINT-Branche und ist spezialisiert auf die Bereiche Coding und künstliche Intelligenz

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Makeblock, der führender Anbieter von Produkten für die Bildung im Bereich MINT, hat an der Fortune Brainstorm TECH International als Top-3-Unternehmen des New Media and Entertainment and Education Team teilgenommen. Jasen Wang, Gründer und CEO von Makeblock, wurde eingeladen, um an der Konferenz eine Rede zu halten.

"Als führender Anbieter von Produkten für die Bildung im Bereich MINT verfügt Makeblock über die umfassendste MINT-Produktlinie der Branche, ein branchenführendes Globalisierungs- und Mehrkanal-Geschäftsmodell und organisiert den weltweit besten Roboterwettbewerb für Teenagers", sagt Jasen Wang. "Unsere Produkte umfassen Robotik, elektronische Module, Drohnen, Sofware usw. Makeblock will Kindern dabei helfen, Programmieren, Codieren sowie alles über künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge zu lernen, indem wir sie ermutigen, Ideen in die Realität umzusetzen."

Die Fähigkeit von Makeblock im Bereich Forschung und Entwicklung wurde bereits weltweit anerkannt. Im Jahr 2017 alleine gewann Makeblock den Red Dot Product Design Award in Deutschland, den Gold Award of IDEA (der International Design Excellence Awards) in den USA, den Gold Award of K-Design Award in Korea und den Good Design Award in Japan.

Über 4,5 Millionen Menschen in 20.000 Schulen und 140 Ländern verwenden Produkte von Makeblock, um Codieren und Robotik zu lernen. Makeblock verfügt über 45 bis 50 Prozent des Marktanteils in den Realschulen Frankreichs. Im Jahr 2016 ist Makeblock eine strategische Partnerschaft mit Softbank eingegangen und hat eine neue Niederlassung in Japan eröffnet. Makeblock verfügt ebenfalls über Niederlassungen in Europa, den USA sowie Hongkong, China. Im Jahr 2017 konnte Makeblock RMB 200 Millionen in der Serie-B-Finanzierungsrunde beschaffen.

Über Makeblock

Makeblock Co. Ltd. wurde 2013 gegründet und ist ein führender Anbieter von Produkten für die Bildung im Bereich MINT Makeblock bietet benutzerfreundliche, programmierbare Robot-Kits, eine elektronische Baustein-Plattform, eine DIY-Robotikbauplattform, grafische Programmier-Apps und Kurse, welche Kinder von heute dazu inspirieren, ihr Potenzial und ihre Kreativität für die bessere Welt der Zukunft freizusetzen. Webseite: http://www.makeblock.com/.

Über Fortune Brainstorm TECH International

Die erste Fortune Brainstorm TECH International fand zwischen dem 5. und 6. Dezember in Guangzhou, China, statt. Im Rahmen der Fortune Brainstorm TECH International finden die intelligentesten und innovativsten Menschen aus den Bereichen Technologie, Medien, Unterhaltung und Finanzen zusammen. An der Konferenz nehmen chinesische Innovatoren, welche die Regeln neu schreiben und die Landschaft neu formen, sowie Führungspersonen aus dem technischen Bereich aus der ganzen Welt teil.

http://www.fortunechina.com/summit/2017_Guangzhou_Fortune_Brainsto rm_Tech_International/guanwang.html

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/616841/Makeblock.jpg

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/616842/Makeblock2.jpg

OTS: Makeblock Co., Ltd. newsroom: http://www.presseportal.de/nr/122252 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_122252.rss2

Pressekontakt: Luttina Lu lunitta.lu@makeblock.com

Yukin Pang yukin@makeblock.com

Li Lin lily.lin@makeblock.com +86-755-2639-2228

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Bechtle - Der Favorit im IT-Segment!

Ein breit aufgestelltes, gut diversifiziertes Produkt- und Serviceangebot, eine solide Finanzbasis und ein gutes Gespür für chancenreiche Trends und wachstumsstarke Marktsegmente - diese Mischung ist das Erfolgsgeheimnis von Bechtle. Lesen Sie im aktuellen Anlegermagazin die ganze Story über Bechtle.
Kostenfrei registrieren und dabei sein!

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt -- Euro-Höhenflug: Wieso in der EZB erste Sorgen aufkommen -- Finanzexperte: Bitcoin ist größter Betrug in der Menschheitsgeschichte -- Zalando, Netflix, VW im Fokus

Bank of America muss Gewinneinbruch wegen US-Steuerreform hinnehmen. Stöger glaubt an Aubameyangs BVB-Verbleib. Rutsch bei Südzucker-Aktie geht weiter - Tief seit Mai 2016. Kaspersky entdeckt mächtige Android-Spionagesoftware. Bitcoin stabilisiert sich nach 25-prozentigem Einbruch.

Top-Rankings

KW 2: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 2: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Die besten Airlines der Welt 2017
Welche Fluggesellschaft macht das Rennen?

Umfrage

Wünschen Sie sich, dass sich Union und SPD erneut auf eine große Koalition (GroKo) einigen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Steinhoff International N.V.A14XB9
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC AG566480
AlibabaA117ME
Amazon906866
Nordex AGA0D655
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
BMW AG519000
Siemens AG723610
CommerzbankCBK100
General Electric Co.851144
BYD Co. Ltd.A0M4W9