18.09.2021 02:38

Der Weg zu den besten LCOE (IV)

Folgen
Werbung

Fraunhofer ISE Studie ? : LCOE von Vertex 670 W um 7,4 % gesenkt, Trina Solar 210 Monofacial-Module mit fester Neigung demonstrieren hervorragenden Systemwert

CHANGZHOU, China, 18. September 2021 /PRNewswire/ -- Kürzlich hat das Fraunhofer ISE, das weltweit führende Solarinstitut, die Bewertung von CAPEX und LCOE der neuen Generation von Ultra-Hochleistungsmodulen mit 210 mm (G12) von Trina Solar und 182 mm (M10) von anderen Herstellern abgeschlossen.

Das 1981 gegründete Fraunhofer ISE ist das größte Solarforschungsinstitut in Europa. Es hat seinen Sitz in Freiburg und ist eine Einrichtung der Fraunhofer-Gesellschaft, der weltweit führenden Organisation für angewandte Forschung.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die neue Generation von 210-mm- (G12) und 182-mm- (M10) Modulen sowohl bei den CAPEX als auch bei den LCOE besser abschneidet als die herkömmlichen 166-mm- (M6) Module, G12 besser als M10 und M10 besser als M6. Der CAPEX des Vertex G12 670 W ist um 4,2 % niedriger als der der M10 540 W-Module, und die LCOE sind um 4,1 % niedriger als bei letzteren. Die Stromgestehungskosten des Vertex G12 670 W sind 4,5 % niedriger als die der M10 585 W Module und bis zu 7,4 % niedriger als die der M6 455 W Module.

Ergebnisse: 

1. Die Vertex G12-Module haben die besten CAPEX und LCOE. Im Vergleich zu den M10-Modulen schneiden die G12 600 W- und 670 W-Module besonders gut ab und reduzieren die CAPEX um bis zu 1,5-2 €c/Wp und die LCOE um bis zu 3-4,5 %. Im Vergleich zu den M6-Modulen konnten die Stromgestehungskosten um 6,5-7,4 % gesenkt werden.

Figure I: Calculation results of CAPEX

 

Figure II: Calculation results of LCOE

2. Aufgrund der Einsparungen beim feststehenden Montagesystem weisen die G12 600 W- und 670 W-Module im Vergleich zur M10-Serie Einsparungen von etwa 0,5~1 €c/Wp oder 11 % auf.

3. Dank des innovativen Designs der Niederspannungs- und Hochstrommodule mit 210 mm Durchmesser und 550 W, 600 W und 670 W lassen sich im Vergleich zur M6-Serie bis zu 14,1 bis 21,4 %der Kosten für elektrische Systeme einsparen.

4. Geringere Transportkosten sind der Grund für die überlegene Leistung der G12 600 W und 670 W Module. Innerhalb desselben 40-Fuß-Containers kann die Leistung von ladbaren G12 600 W- und 670 W-Modulen um etwa 12 % erhöht werden.

Figure III: Comparison of items of CAPEX research results

Im Zeitalter der Netzparität haben die fortschrittlichen Module der Vertex 210 mm Serie einen deutlichen Vorsprung bei den Stromgestehungskosten (LCOE).

Bewertungsort: Deutschland

Art der Installation: Feststehende Neigungen (Querformat)

Wechselrichter: String-Wechselrichter

Modulleistung [W]

455

540

550

590

605

665

Zellentyp

M6

M10

G12

M10

G12

G12

Modulgröße [mm]

2102 x 1040

2256 x 1133

2384 x 1096

2411 x 1134

2172 x 1303

2384 x 1303








Wechselrichter

SUN2000-215KTL-H0 / SUN2000-215KTL-H3

Module/String

28

28

37

26

34

31

Strings/Inverter

19

16

12

16

12

12

Stringleistung [kW]

12,74

15,12

20,35

15,34

20,57

20,62








DC/AC-Verhältnis

1,14

1,13

1,15

1,14

1,15

1,15

Neigung [m]

6,03

6,56

6,35

6,56

7,53

7,53

Neigung [°]

20 °

Beschattungswinkel [°]

35 °

GCR

54,8 %








DC Leistung [kW]

9.924

9.919

10.012

10.063

10.120

10.143

AC Leistung [kW]

8.815

Modulnummern

21.812

18.368

18.204

17.056

16.728

15.252

Wechselrichter-Nummern

41









Abbildung IV: Bewertungsparameter

Klicken Sie hier, um die PPTs des Fraunhofer ISE zu den Tests der Vertex-Module herunterzuladen:

https://pages.trinasolar.com/GLB-PV-tech.html

Drei Bewertungsrunden der Vertex-Serie von Trina Solar durch DNV GL, einer führenden internationalen Organisation.

Der Weg zu den besten LCOE (I)

https://mgr.trinasolar.com/en-glb/resources/newsroom/mathe-way-best-lcoe-i-–-system-value-assessment-trina-600w-vertex-bifacial-dual

Der Weg zu den besten LCOE (II)

https://mgr.trinasolar.com/en-glb/resources/newsroom/mathe-way-best-lcoe-ii

Der Weg zu den besten LCOE (III)

https://mgr.trinasolar.com/en-glb/resources/newsroom/mabos-costs-reduced-63-dnv-gl-report-trina-solar-vertex-210mm-modules'-advantages

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die lokalen Vertriebsmitarbeiter von Trina Solar. Oder schicken Sie eine E-Mail: VertexValue@Trinasolar.com 

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1627638/1.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1627643/2.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1627373/3.jpg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street schließen uneins -- DAX letztlich wenig bewegt -- Bitcoin erstmals über 66.000 US-Dollar -- Facebook vor Namensänderung? -- Sartorius steigert Erlöse -- Evergrande, ASML, Netflix im Fokus

US-Notenbank: Wirtschaftsdynamik schwächt sich etwas ab. Pinterest legt sich Videos im TikTok-Format zu. Bundesbank-Präsident Weidmann tritt zum Jahresende zurück. Erstflug von Boeing-Raumschiff Starliner verzögert sich weiter. United Airlines erholt sich langsam von Corona-Krise. Verizon erhöht Gewinnprognose für 2021.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln