finanzen.net
24.07.2019 13:30
Bewerten
(0)

Deutsche Bank blames restructuring for €3.1 billion Q2 loss

Germany’s largest lender Deutsche Bank on Wednesday reported a second-quarter net loss of €3.1 billion ($3.5 billion), weeks after announcing a drastic bid to turn its fortunes around.The figure was 10% higher than the Frankfurt-based firm’s previous prediction of a €2.8 billion loss.CEO Christian Sewing blamed the major restructuring program, announced last month, which includes 18,000 job losses globally and creation of a bad bank to offload toxic assets.“We have already taken significant steps to implement our strategy to transform Deutsche Bank. These are reflected in our results,” he said in a statement.Without the cost of overhauling the business, the bank would have made €231 million after tax, it calculated.Read more: Deutsche Bank’s bad bank a ‘pimple on the backside’The biggest fall came at the investment banking division, which is set to suffer the deepest cuts during the restructuring, with share trading revenue in particular down 32% year-on-year.Outside share trading, the remaining businesses including the corporate and retail banks and asset management saw a gentler fall in revenues of 2%.Over the whole year, Deutsche Bank expects falling revenues and a negative bottom line. But management says its cash and capital reserves are sufficient.Deutsche Bank’s restructuring includes a retreat from most share trading activities and a refocus on its German and European business, after failing to compete with Wall Street titans.The reorganization also follows the failure of merger talks with rival Commerzbank in April.The bank’s share price dropped 4.2% to €6.84 by noon on Wednesday.mm/uhe (AFP, dpa)Each evening at 1830 UTC, DW’s editors send out a selection of the day’s hard news and quality feature journalism. You can sign up to receive it directly here.???? Deutsche Bank blames restructuring for €3.1 billion Q2 loss ????? The China Post?
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Chinapost"
Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
WAVE Unlimited auf Deutsche BankDS9G57
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: DS9G57. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Quelle: EN, Chinapost

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant
    2
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.09.2019Deutsche Bank UnderweightBarclays Capital
04.09.2019Deutsche Bank NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.08.2019Deutsche Bank UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
15.08.2019Deutsche Bank HoldHSBC
29.07.2019Deutsche Bank UnderweightBarclays Capital
28.06.2019Deutsche Bank kaufenDZ BANK
24.10.2018Deutsche Bank buyequinet AG
30.08.2018Deutsche Bank buyequinet AG
24.05.2018Deutsche Bank kaufenDZ BANK
24.05.2018Deutsche Bank buyequinet AG
04.09.2019Deutsche Bank NeutralJP Morgan Chase & Co.
15.08.2019Deutsche Bank HoldHSBC
25.07.2019Deutsche Bank NeutralUBS AG
25.07.2019Deutsche Bank HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.07.2019Deutsche Bank NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.09.2019Deutsche Bank UnderweightBarclays Capital
15.08.2019Deutsche Bank UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
29.07.2019Deutsche Bank UnderweightBarclays Capital
25.07.2019Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
24.07.2019Deutsche Bank UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX am Hexensabbat wenig bewegt -- Asiens Börsen uneinheitlich -- China senkt Referenzzins erneut -- Touristikkonzern Thomas Cook verhandelt über zusätzliches Kapital -- Roche, HHLA im Fokus

TRATON-Beteiligung Navistar erwartet höhere Marge. Amazon startet Klimainitiative - 100.000 Elektro-Lieferwagen bestellt. Walgreens, FedEx und Alphabet-Tochter Wing testen Drohnen-Lieferung. HSBC hebt Enel auf 'Buy' - Kursziel angehoben.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Apple nicht mehr Platz 1
Das sind die wertvollsten Unternehmen der Welt 2019
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Infineon AG623100
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403