Investieren Sie bis Ende des Jahres in vermietete US-Immobilien. Mit dem aktuellen Jamestown 31. Jetzt mehr erfahren!-w-
15.10.2021 15:05

Deutsche Post: Weit mehr als nur Corona-Profiteur

Folgen
Werbung
Man liest und hört es immer wieder: Die Deutsche Post profitierte zuletzt vor allem von den vielen Lockdowns rund um den Globus. Dies ist sicherlich nicht falsch, doch verfestigt sich bei vielen Marktteilenehmern offenbar der Eindruck, der DAX-Konzern hätte ein Problem damit, sollte es nicht mehr zu derartigen Ausnahmesituationen kommen. Doch dabei wird vergessen, dass es für den Logistikriesen wesentlich wichtiger ist, dass die Weltkonjunktur weiterhin brummt. Ein Blick auf die erwartete Umsatz- und Gewinnentwicklung zeigt auch: Auch ohne die Aussicht auf neuerliche Lockdowns in den wichtigsten Märkten der Deutschen Post dürfte es weiter nach oben gehen. So dürfte auch ohne die Corona-Sondereffekte der Umsatz 2022 erneut leicht gesteigert werden - von 77,0 auf 78,6 Milliarden Euro. Das EBITDA dürfte den Analystenprognosen zufolge von 11,7 auf 11,8 Milliarden Euro klettern, der Nettogewinn pro Aktie von 3,85 auf 3,90 Euro. Für 2023 gehen die experten von weiteren Zuwächsen aus. So werden Erlöse von 80,6 Milliarden Euro erwartet, ein EBITDA von 12,0 Milliarden Euro und ein Ergebnis von 3,98 je Aktie. 
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu CORONA CORP

  • Relevant
    8
  • Alle
    8
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CORONA CORP

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Haben Sie Ihren Wunschzettel für das Weihnachtsfest bereits fertig? Dann sollten Sie die Liste unbedingt noch mit Aktien ergänzen! Im Trading-Seminar heute um 18 Uhr verraten Ihnen zwei Börsenexperten exklusiv die Favoriten für das Jahr 2022 - und bereiten allen Teilnehmern eine vorzeitige Weihnachtsüberraschung!
Jetzt noch schnell anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

CORONA Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX legt weiter zu -- BioNTech-Chef: Haben noch harte Monate vor uns -- NIO feiert neuen Auslieferungsrekord -- LEG erhöht Gewinnprognose -- Salesforce enttäuscht -- JENOPTIK, VW, Merck & Co im Fokus

Fraport-Konsortium gewinnt Ausschreibung für Flughafen Antalya. K+S erhält von Kartellamt Freigabe für Reks-JV. RWE erhält Zuschlag für Offshore Windpark in Dänemark. Creditreform hebt Rating-Ausblick für die Commerzbank an. Google verbietet vor Wahl auf den Philippinen politische Werbung. Daimler-Geschäft mit Lkw und Bussen ist unabhängig.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln