Deutsche Telekom im Fokus

Deutsche Telekom Aktie News: Deutsche Telekom am Mittwochmittag im Minusbereich

29.05.24 12:04 Uhr

Deutsche Telekom Aktie News: Deutsche Telekom am Mittwochmittag im Minusbereich

Die Aktie von Deutsche Telekom gehört am Mittwochmittag zu den Verlustbringern des Tages. Die Deutsche Telekom-Aktie notierte im XETRA-Handel zuletzt mit Abschlägen von 0,1 Prozent bei 21,69 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

21,60 EUR -0,15 EUR -0,69%

Die Aktie notierte um 11:48 Uhr mit Verlusten. Im XETRA-Handel verbilligte sie sich um 0,1 Prozent auf 21,69 EUR. Die Deutsche Telekom-Aktie wertet zwischenzeitlich bis auf 21,61 EUR ab. Zur Startglocke stand der Titel bei 21,66 EUR. Die Anzahl der bisher gehandelten Deutsche Telekom-Aktien beläuft sich auf 895.889 Stück.

Am 24.01.2024 stieg der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Hoch bei 23,40 EUR an. Gewinne von 7,88 Prozent würden das Papier auf das 52-Wochen-Hoch hieven. Das 52-Wochen-Tief erreichte das Papier am 09.08.2023 (18,50 EUR). Der Abstand zum 52-Wochen-Tief beträgt derzeit 14,70 Prozent.

Deutsche Telekom-Aktionäre bezogen im Jahr 2023 über eine Dividende in Höhe von 0,770 EUR. Im laufenden Jahr dürfte sich die Dividendenausschüttung auf 0,893 EUR belaufen. Das mittlere Kursziel sehen Analysten bei 29,23 EUR.

Deutsche Telekom gewährte am 16.05.2024 Anlegern einen Blick in die Bilanz des am 31.03.2024 abgelaufenen Quartals. In Sachen EPS wurden 0,40 EUR je Aktie ausgewiesen. Im vergangenen Jahr hatte Deutsche Telekom 3,09 EUR je Aktie eingenommen. Auf der Umsatzseite hat Deutsche Telekom im vergangenen Quartal 27,94 Mrd. EUR verbucht. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von 0,42 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis. Damals hatte Deutsche Telekom 27,82 Mrd. EUR umsetzen können.

Die Kennzahlen für Q2 2024 dürfte Deutsche Telekom am 08.08.2024 präsentieren.

Experten gehen davon aus, dass Deutsche Telekom im Jahr 2024 1,81 EUR je Aktie Gewinn verbuchen wird.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Deutsche Telekom-Aktie

U.S. Cellular-Aktie in Grün: T-Mobile US visiert Akquisition des Mobilfunkgeschäfts von U.S. Cellular an

JP Morgan Chase & Co. gibt Deutsche Telekom-Aktie Overweight

Börse Frankfurt: TecDAX zum Ende des Dienstagshandels leichter

Ausgewählte Hebelprodukte auf Deutsche Telekom

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Deutsche Telekom

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Deutsche Telekom

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

Analysen zu Deutsche Telekom AG

DatumRatingAnalyst
29.05.2024Deutsche Telekom BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.05.2024Deutsche Telekom OverweightBarclays Capital
28.05.2024Deutsche Telekom OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.05.2024Deutsche Telekom BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.05.2024Deutsche Telekom BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
29.05.2024Deutsche Telekom BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.05.2024Deutsche Telekom OverweightBarclays Capital
28.05.2024Deutsche Telekom OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.05.2024Deutsche Telekom BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.05.2024Deutsche Telekom BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
12.05.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
21.04.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
22.03.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
09.03.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
26.02.2021Deutsche Telekom Equal weightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
30.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
18.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
04.03.2020Deutsche Telekom UnderweightBarclays Capital
20.02.2020Deutsche Telekom verkaufenBarclays Capital
19.02.2020Deutsche Telekom UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Telekom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"