finanzen.net
20.05.2015 21:23
Bewerten
(1)

DGAP-Ad hoc: Nordex AG

DGAP-Adhoc: Nordex SE: CEO Dr. Zeschky verlässt das Unternehmen

Nordex SE / Schlagwort(e): Personalie



20.05.2015 21:23

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


---------------------------------------------------------------------------

Ad hoc-Mitteilung

Nordex SE: CEO Dr. Zeschky verlässt das Unternehmen

- Krogsgaard neuer Vorstandsvorsitzender

- Neue Führungsstruktur etabliert

Rostock, 20. Mai 2015


Nordex CEO Dr. Jürgen Zeschky hat den Aufsichtsrat der Gesellschaft darüber informiert, dass er beabsichtigt, aus persönlichen Gründen das Unternehmen zu verlassen.

Dr. Jürgen Zeschky und der Aufsichtsrat der Gesellschaft haben sich heute darauf verständigt, dass Dr. Zeschky sein Mandat als Mitglied des Vorstandes zum Ablauf des 31. Mai niederlegt.

Gemeinsam mit seinen beiden Vorstandskollegen Lars Bondo Krogsgaard und Bernard Schäferbarthold hat er die gute Entwicklung des Unternehmens in den letzten Jahren gestaltet und voran getrieben. Nordex verzeichnete in diesem Zeitraum ein starkes Wachstum von Umsatz und Auftragseingang sowie eine deutliche Gewinnsteigerung.

Dr. Wolfgang Ziebart, Vorsitzender des Aufsichtsrates, bedauert die Entscheidung von Dr. Zeschky, bedankt sich für seinen großen Einsatz und das außerordentliche Engagement und wünscht ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute.

Parallel zum starken Wachstum der letzten Jahre wurde stetig an der strategischen Weiterentwicklung der Organisation und Führungsstruktur gearbeitet. Ziel war hier eine effiziente und flexible Struktur zu schaffen, die der positiven Geschäftsentwicklung von Nordex Rechnung trägt. Zum 1. Juni 2015 wird das Unternehmen deshalb organisatorisch neu aufgestellt.

Die Geschäfte von Nordex werden zukünftig von Lars Bondo Krogsgaard, bisher Chief Customer Officer, als Vorstandsvorsitzender der Nordex SE gemeinsam mit Bernard Schäferbarthold, der weiter als Chief Financial Officer im Vorstand tätig sein wird, geführt. Sowohl Krogsgaard als auch Schäferbarthold haben maßgeblich zum Geschäftserfolg der letzten Jahre beigetragen und verfügen zudem über langjährige Erfahrung in der Windenergiebranche. Nordex setzt somit auf Kontinuität in der Führung des Unternehmens.

Zeitgleich wird ein Executive Committee etabliert, das neben den beiden Vorstandsmitgliedern aus Führungskräften unterschiedlicher Kernfunktionen des Unternehmens besteht. Das Executive Committee unter der Leitung von Lars Bondo Krogsgaard wird sich sowohl strategischen Themen als auch projektspezifischen und operativen Aufgaben von übergeordneter Bedeutung widmen.

Die neue Struktur enthält viele Elemente, die sich in den letzten Jahren bereits erfolgreich in der Praxis bei Nordex bewährt haben. Damit sind die Weichen für eine weiterhin positive Geschäftsentwicklung gestellt.

20.05.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Nordex SE Erich-Schlesinger-Straße 50 18059 Rostock Deutschland Telefon: +49 381 6663 3300 Fax: +49 381 6663 3339 E-Mail: info@nordex-online.com Internet: www.nordex-online.com ISIN: DE000A0D6554 WKN: A0D655 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Nachrichten zu Nordex AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nordex AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.07.2019Nordex ReduceHSBC
22.05.2019Nordex VerkaufenIndependent Research GmbH
20.05.2019Nordex kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.05.2019Nordex ReduceKepler Cheuvreux
18.04.2019Nordex NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20.05.2019Nordex kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
02.04.2019Nordex buyGoldman Sachs Group Inc.
27.03.2019Nordex buyOddo BHF
26.03.2019Nordex buyGoldman Sachs Group Inc.
28.02.2019Nordex buyGoldman Sachs Group Inc.
18.04.2019Nordex NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.03.2019Nordex HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.12.2018Nordex NeutralGoldman Sachs Group Inc.
03.12.2018Nordex HoldCommerzbank AG
13.11.2018Nordex HoldCommerzbank AG
17.07.2019Nordex ReduceHSBC
22.05.2019Nordex VerkaufenIndependent Research GmbH
14.05.2019Nordex ReduceKepler Cheuvreux
08.04.2019Nordex ReduceHSBC
27.03.2019Nordex VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nordex AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht etwas fester ins Wochenende -- Dow Jones im Minus -- Wirecard: Zusammenarbeit mit Aldi -- Zipse wird neuer BMW-Vorstandschef -- Software AG, Bayer, Sartorius, Microsoft, Boeing im Fokus

Pfeiffer Vacuum passt Prognose nach Quartalszahlen an. American Express meldet Gewinnsprung. Ex-Automanager Ghosn reicht Klage gegen Nissan und Mitsubishi ein. NORMA passt Jahresprognose an. Heidelberger Druck-Aktien setzen Kurseinbruch fort. AB InBev verkauft Australien-Geschäft. Munich Re erzielt Milliarden-Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Aktie im Fokus
12:00 Uhr
KRONES: Prognose runter
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Infineon AG623100
BMW AG519000
SAP SE716460
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914