finanzen.net
27.02.2019 10:37
Bewerten
(0)

DGAP-Adhoc: CropEnergies fährt britisches Werk zur Deckung des lokalen Bedarfs an

DRUCKEN

DGAP-Ad-hoc: CropEnergies AG / Schlagwort(e): Sonstiges
CropEnergies fährt britisches Werk zur Deckung des lokalen Bedarfs an

27.02.2019 / 10:37 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Mannheim, 27. Februar 2019 - Der Vorstand der CropEnergies AG, Mannheim, hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, die Ethanolproduktion in der Anlage im britischen Wilton Anfang März 2019 wieder aufzunehmen. Geplant ist, die Anlage zunächst mit reduzierter Leistung zu betreiben, um Aufträge von britischen Kunden zu erfüllen.
 

Für einen dauerhaften Betrieb der Anlage in Wilton ist die Entwicklung des lokalen britischen Markts für alternative Kraftstoffe unerlässlich. Hierzu zählt vor allem die rasche Einführung von Super E10 mit einem Ethanolanteil von 10 Volumenprozent, die seit Jahren überfällig ist. Klimaschonendes Super E10 ist bereits heute der Standardkraftstoff für die Zulassung neuer Ottomotoren in der EU.
 

Aktuell stützt sich die britische Dekarbonisierung des Verkehrs vor allem auf Biodiesel, das zu einem erheblichen Anteil aus Altspeiseölen hergestellt wird. Ein Großteil wird aus Drittstaaten, wie zum Beispiel der Volksrepublik China importiert, in denen der in Europa etablierte Grundsatz der Abfallvermeidung rechtlich nicht verankert ist. Auch sind die mit dem Brexit verbundenen Zollfragen für Im- und Exporte nach und von Großbritannien unverzüglich zu klären. Die zukünftigen Zollregelungen sind für den Standort Wilton von existenzieller Bedeutung.
 

 

Die CropEnergies AG

Saubere Mobilität - heute und in Zukunft - ist das Geschäft von CropEnergies. Im Jahr 2006 in Mannheim gegründet, ist das Mitglied der Südzucker-Gruppe der führende europäische Hersteller von nachhaltig erzeugtem Ethanol. Mit einer Produktionskapazität von 1,3 Millionen Kubikmeter Ethanol pro Jahr erzeugt CropEnergies an Standorten in Deutschland, Belgien, Großbritannien und Frankreich Ethanol, das überwiegend Benzin ersetzt. Die hocheffizienten Produktionsanlagen reduzieren den CO2-Ausstoß über die gesamte Wertschöpfungskette um durchschnittlich rund 70 Prozent im Vergleich zu fossilem Kraftstoff.
 

Zusätzlich zu Kraftstoffalkohol stellt CropEnergies 150.000 Kubikmeter hochreinen Neutralalkohol her, der in der Getränke-, Kosmetik- und pharmazeutischen Industrie oder für technische Anwendungen eingesetzt wird. Aus der Nutzung lokaler Agrarrohstoffe entstehen darüber hinaus jährlich über 1 Million Tonnen hochwertige, eiweißhaltige Lebens- und Futtermittel.
 

Mit Spitzentechnologie und hoher Innovationskraft trägt CropEnergies mit dem Hauptprodukt Ethanol dazu bei, die Mobilität heute und in Zukunft nachhaltig und aus erneuerbaren Quellen zu sichern: mobility - sustainable. renewable.
 

Die CropEnergies AG (ISIN DE000A0LAUP1) ist an der Frankfurter Börse im regulierten Markt (Prime Standard) notiert.
 


Kontakt

Heike Baumbach
Investor Relations
Tel.: +49 (621) 71 41 90-30
Fax: +49 (621) 71 41 90-03
ir@cropenergies.de

Nadine Dejung-Custance
Public Relations / Marketing
Tel.: +49 (621) 71 41 90-65
Fax: +49 (621) 71 41 90-05
presse@cropenergies.de


27.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: CropEnergies AG
Maximilianstr. 10
68165 Mannheim
Deutschland
Telefon: +49 (0)621-71 41 90 00
Fax: +49 (0)621-71 41 90 04
E-Mail: info@cropenergies.de
Internet: www.cropenergies.com
ISIN: DE000A0LAUP1
WKN: A0LAUP
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

781599  27.02.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=781599&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu CropEnergies AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CropEnergies AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.04.2018CropEnergies VerkaufenDZ BANK
19.05.2015CropEnergies HaltenDZ-Bank AG
13.04.2015CropEnergies HaltenDZ-Bank AG
12.01.2015CropEnergies neutralDZ-Bank AG
08.10.2014CropEnergies HaltenDZ-Bank AG
18.07.2014CropEnergies kaufenDZ-Bank AG
08.07.2014CropEnergies kaufenDZ-Bank AG
24.09.2013CropEnergies kaufenDZ-Bank AG
07.12.2011CropEnergies buyVISCARDI AG
21.10.2011CropEnergies kaufenFuchsbriefe
19.05.2015CropEnergies HaltenDZ-Bank AG
13.04.2015CropEnergies HaltenDZ-Bank AG
12.01.2015CropEnergies neutralDZ-Bank AG
08.10.2014CropEnergies HaltenDZ-Bank AG
22.09.2014CropEnergies HaltenDZ-Bank AG
10.04.2018CropEnergies VerkaufenDZ BANK
30.05.2008CropEnergies DowngradeGoldman Sachs Group Inc.
09.04.2008CropEnergies UpgradeCheuvreux SA
15.01.2008CropEnergies neues KurszielCitigroup Corp.
11.10.2007CropEnergies DowngradeCitigroup Corp.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CropEnergies AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Oster-Wochenende -- Gewinnmitnahmen bei Wirecard-Aktie -- Pinterest-Aktie mit fulminantem Börsendebüt -- Daimler, Senvion, Deutsche Post, OSRAM, Zoom-IPO im Fokus

Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb. PUMA-Aktionäre segnen Aktiensplit ab. Samsung nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe. 3,4 Milliarden Dollar: Cannabis-Megadeal in Nordamerika eingefädelt. Nestlé: Robuster Start ins neue Geschäftsjahr. US-Versicherer Travelers steigert Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht sich derzeit starker Kritik ausgesetzt. Zu Recht?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Facebook Inc.A1JWVX
Intel Corp.855681
Netflix Inc.552484
TwitterA1W6XZ
GoProA1XE7G
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
CommerzbankCBK100