finanzen.net
18.04.2019 11:19
Bewerten
(0)

DGAP-Adhoc: Deutsche Post AG: Deutsche Post comments on proposed pricing decision

DRUCKEN

DGAP-Ad-hoc: Deutsche Post AG / Key word(s): Statement
Deutsche Post AG: Deutsche Post comments on proposed pricing decision

18-Apr-2019 / 11:19 CET/CEST
Disclosure of an inside information acc. to Article 17 MAR of the Regulation (EU) No 596/2014, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.



Today the Federal Network Agency has published on its website for comment the draft decision regarding the bundling of services as well as the proposed pricing metrics for the price-cap regime for letter mail items of up to 1000 grams as of January 1st, 2019.

According to the draft decision, Deutsche Post AG is expected to have pricing scope of 10.63% as of July 1st, 2019 on the basket of products that are subject to the price-cap regime. This decision is expected to be valid until December 31st, 2021.

The final decision of the Federal Network Agency is expected by the end of May 2019. After the final decision Deutsche Post AG will be permitted to apply for the specific stamp price increases which will be valid from July 1st, 2019 onwards.

 

Contact:
Martin Ziegenbalg
EVP Investor Relations
Tel: +49 (0)228-182-63000


18-Apr-2019 CET/CEST The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de


Language: English
Company: Deutsche Post AG
Charles-de-Gaulle-Straße 20
53113 Bonn
Germany
Phone: +49 (0)228 182 - 63 100
Fax: +49 (0)228 182 - 63 199
E-mail: ir@deutschepost.de
Internet: www.dpdhl.com
ISIN: DE0005552004
WKN: 555200
Indices: DAX
Listed: Regulated Market in Berlin, Dusseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hanover, Munich, Stuttgart; Regulated Unofficial Market in Tradegate Exchange
EQS News ID: 801319

 
End of Announcement DGAP News Service

801319  18-Apr-2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=801319&application_name=news&site_id=smarthouse
Anzeige

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.05.2019Deutsche Post buyHSBC
17.05.2019Deutsche Post market-performBernstein Research
16.05.2019Deutsche Post buyWarburg Research
16.05.2019Deutsche Post HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.05.2019Deutsche Post Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.05.2019Deutsche Post buyHSBC
16.05.2019Deutsche Post buyWarburg Research
14.05.2019Deutsche Post Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
14.05.2019Deutsche Post kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.05.2019Deutsche Post kaufenDZ BANK
17.05.2019Deutsche Post market-performBernstein Research
16.05.2019Deutsche Post HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.05.2019Deutsche Post HaltenIndependent Research GmbH
10.05.2019Deutsche Post HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.05.2019Deutsche Post market-performBernstein Research
10.05.2019Deutsche Post ReduceKepler Cheuvreux
03.05.2019Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
07.03.2019Deutsche Post ReduceKepler Cheuvreux
06.11.2018Deutsche Post ReduceKepler Cheuvreux
05.09.2018Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX fällt tiefer -- Asiens Börsen notieren im Minus -- Deutsche Wirtschaft wächst im ersten Quartal wieder -- Rücktritt von Theresa May am Freitag vermutet -- Pfeiffer Vacuum, GEA im Fokus

Deutsche Bank muss nach Gerichtsurteil US-Kongress Trump-Unterlagen geben. Umstrittene Listen mit Monsanto-Kritikern sorgen offenbar für Zoff bei Bayer. FAA: Kein Zeitplan für Startgenehmigung für Boeings 737 Max. Fed Minutes: Notenbanker sind trotz Bedenken mit abwartender Haltung zufrieden.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Huawei TechnologiesHWEI11
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100