finanzen.net
11.02.2019 07:58
Bewerten
(0)

DGAP-Adhoc: Elanix Biotechnologies AG hebt Ergebnisprognose und vorläufige Umsatzzahlen für 2017 auf

DRUCKEN

DGAP-Ad-hoc: Elanix Biotechnologies AG / Schlagwort(e): Gewinnwarnung/Prognoseänderung
Elanix Biotechnologies AG hebt Ergebnisprognose und vorläufige Umsatzzahlen für 2017 auf

11.02.2019 / 07:58 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Elanix Biotechnologies AG hebt Ergebnisprognose und vorläufige Umsatzzahlen für 2017 auf

Berlin, 11. Februar 2019 - Die Elanix Biotechnologies AG ("Gesellschaft") hatte im zusammengefassten Lagebericht für das Geschäftsjahr 2016 u.a. die Prognose abgegeben, dass im Geschäftsjahr 2017 mit Umsatzerlösen zwischen EUR 300.000 und EUR 500.000 zu rechnen ist. Demgemäß wurden im vorläufigen Konzernabschluss für 2017 Umsatzerlöse in Höhe von EUR 328.148 ausgewiesen. Sowohl der Lagebericht 2016 als auch der vorläufige Finanzbericht 2017 wurden während der Amtszeit des früheren Vorstands, Herrn Tomas J. Svoboda, erstellt und unterschrieben.

Im Rahmen interner Recherchen des neuen Interim-Vorstands hat sich herausgestellt, dass dieser Ansatz möglicherweise gegen Bilanzierungsregelungen verstößt und die Finanz-, Vermögens- und Ertragslage zu positiv dargestellt wurde. Der Vorstand hat daher heute entschieden, die Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2017 sowie die vorläufigen Umsatzzahlen 2017 vollständig aufzuheben. Aktuell wird mit Hochdruck an der Aufstellung der Jahresabschlüsse für 2017 gearbeitet.

Überdies wurde weiteres Missmanagement in Bezug auf ausstehende Darlehen erkannt, und zwar im Zusammenhang mit bestimmten Vertragsbedingungen nebst mehreren Zahlungen, denen kein Vertrag zugrunde liegt. Diesbezüglich dauern die Untersuchungen noch an.

Lee Ann Laurent-Applegate
Vorstand

Kontakt

Elanix Biotechnologies AG
Lee Ann Laurent-Applegate
Tel: +41 (0)22 363 66 40
investor.relations@elanix-bt.com

Über Elanix Biotechnologies AG

Elanix Biotechnologies AG (Frankfurt: ELN) entwickelt und kommerzialisiert Produkte zur Geweberegeneration, für die Wundversorgung sowie für dermatologische und gynäkologische Anwendungen und bietet Dienstleistungen rund um Zelltechnologien an. Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 in der Schweiz aus der Universitätsklinik Lausanne (CHUV) heraus gegründet, um eine patentierte Vorläuferzelltechnologie zu kommerzialisieren. Vorläuferzellen sind vollständig differenzierte, aber immunologisch neutrale Zellen, die sehr potente Induktoren für Gewebewachstum und -heilung sind.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Veröffentlichung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen zum Unternehmen und seinen Geschäften enthalten. Solche Aussagen beinhalten gewisse Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die Ergebnisse, die Finanzlage, die Wertentwicklung und der Erfolg des Unternehmens in der Realität erheblich von dem unterscheiden, was durch eine solche Aussage zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurde. Der Leser sollte diesen Aussagen daher nicht übermäßig vertrauen, insbesondere nicht im Zusammenhang mit Verträgen oder Investitionsentscheidungen. Das Unternehmen lehnt jede Verpflichtung ab, solche vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren.


11.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Elanix Biotechnologies AG
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg
Deutschland
Telefon: +41 22 363 66 40
Fax: +41 22 363 66 41
E-Mail: info@elanix-bt.com
Internet: www.elanixbiotechnologies.com
ISIN: DE000A0WMJQ4
WKN: A0WMJQ
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

774211  11.02.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=774211&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu Elanix Biotechnologies AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Elanix Biotechnologies AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Elanix Biotechnologies Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich höher -- US-Börsen schließen uneinheitlich -- ZEW-Index steigt im März stärker als erwartet -- Jahresstart von WACKER CHEMIE belastet -- LANXESS, Autowerte, Bankentitel im Fokus

Munich Re kündigt milliardenschweres Aktienrückkaufprogramm an. Porsche SE legt Zahlen für das Geschäftsjahr 2018 vor. Elon Musk vs. SEC - folgt jetzt das Twitter-Verbot für den Tesla-Chef? Goodyear baut 1100 Stellen in Deutschland ab. Fraport wächst weiter und zahlt überraschend hohe Dividende. Tilray steigert Umsatz und weitet Verluste aus.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Ländern ist Netflix am teuersten
Hier müssen Abonnenten tief in die Tasche greifen
Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das Schwarzbuch 2018/2019
Wo 2018 sinnlos Steuern verbrannt wurden
mehr Top Rankings

Umfrage

Nun ist es bestätigt: Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell eine Fusion aus. Glauben Sie, dass es tatsächlich dazu kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Allianz840400
BayerBAY001
Boeing Co.850471
Volkswagen (VW) AG Vz.766403