08.12.2021 17:21

DGAP-Adhoc: HAMMONIA Schiffsholding AG: Prognoseanpassung für das Geschäftsjahr 2021

Folgen
Werbung

DGAP-Ad-hoc: HAMMONIA Schiffsholding AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
HAMMONIA Schiffsholding AG: Prognoseanpassung für das Geschäftsjahr 2021

08.12.2021 / 17:21 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

 

Prognoseanpassung für das Geschäftsjahr 2021

Hamburg, den 08.12.2021 - Die Planung für das Geschäftsjahr 2021 der HAMMONA Schiffsholding AG wurde für die Aufsichtsratssitzung routinemäßig erstellt und einer Prüfung unterzogen. Dabei hat sich heute ergeben, dass eine Anpassung des prognostizierten Jahresergebnisses erforderlich ist. Hintergrund ist zum einen ein Verkauf des Schiffes MS "HAMMONIA BEROLINA" innerhalb des Konzernverbundes. Das Schiff, an dem die AG mittelbar mit ca. 79% beteiligt bleibt, wird von der bisherigen Schiffs-KG an eine neue Beteiligungsgesellschaft verkauft, wobei der Mitgesellschafter der AG einen Teil seiner Beteiligung an einen neuen, weiteren Mitgesellschafter überträgt. An der Anteilshöhe der AG ändert sich hingegen nichts.

Gleichwohl erfolgt durch den Verkauf eine Hebung der bisherigen stillen Reserven, da der am aktuellen Marktwert orientierte Verkaufspreis von ca. USD 32,93 Mio. über dem aktuellen Buchwert des Schiffes (EUR 6,57 Mio. per 30.06.2021) liegt. Der sich hieraus ergebende Ertrag führt zu einem nicht liquiditätswirksamen Anstieg in der Ergebnisplanung für 2021 um EUR 17,87 Mio.

Ebenfalls angepasst werden muss die Planung für die Beteiligung an der HAMMONIA Tanker Holding. Dort gibt es einen Streit mit dem Zeitcharterer. Die HAMMONIA Tanker Holding, über die die AG mittelbar an einem Tankschiff beteiligt ist, berücksichtigt dies zunächst über die Bildung einer Rückstellung in Höhe des Streitwertes von USD 0,5 Mio. bis zur Klärung des Streits.

Das für 2021 geplante Jahresergebnis, das bislang in Höhe in Höhe von 3,2 - 4,2 Mio. EUR prognostiziert wurde, erhöht sich im Hinblick auf die beiden Sachverhalte saldiert auf 20,7 - 21,7 Mio. EUR. Der Vorstand weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den erhöhten Erträgen aus der HAMMONIA BEROLINA lediglich um Buchgewinne handelt und kein Barmittelzufluss resultiert.

08. Dezember 2021

HAMMONIA Schiffsholding AG
Dr. Karsten Liebing
Vorstand
Neumühlen 9, 22763 Hamburg


08.12.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: HAMMONIA Schiffsholding AG
Neumühlen 9
22763 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 40 822 176-0
Fax: +49 40 822 176-427
E-Mail: ir@hammonia-schiffsholding.de
Internet: www.hammonia-schiffsholding.de
ISIN: DE000A0MPF55
WKN: A0MPF5
Börsen: Freiverkehr in Hamburg
EQS News ID: 1255688

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1255688  08.12.2021 CET/CEST

Ausgewählte Hebelprodukte auf HCI Hammonia Shipping AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf HCI Hammonia Shipping AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit

Nachrichten zu HCI Hammonia Shipping AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HCI Hammonia Shipping AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.11.2012HCI Hammonia Shipping haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.08.2012HCI Hammonia Shipping haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.07.2012HCI Hammonia Shipping haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.05.2012HCI Hammonia Shipping haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.05.2012HCI Hammonia Shipping haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
30.11.2010HCI Hammonia Shipping kaufenHSH Nordbank AG
01.09.2010HCI Hammonia Shipping kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.08.2010HCI Hammonia Shipping kaufenHSH Nordbank AG
10.08.2010HCI Hammonia Shipping kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.05.2010HCI HAMMONIA SHIPPING kaufenHSH Nordbank AG
21.11.2012HCI Hammonia Shipping haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.08.2012HCI Hammonia Shipping haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.07.2012HCI Hammonia Shipping haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.05.2012HCI Hammonia Shipping haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.05.2012HCI Hammonia Shipping haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HCI Hammonia Shipping AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene HCI Hammonia Shipping News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere HCI Hammonia Shipping News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

HCI Hammonia Shipping Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

US-Börsen schließen sehr stark -- DAX geht deutlich schwächer ins Wochenende -- Henkel ordnet Consumer-Bereich neu -- Apple steigert Gewinn -- Just Eat, BMW, Robinhood, Visa, UniCredit im Fokus

Caterpillar schlägt Erwartungen. Home Depot ernennt Ted Decker zum CEO. Argentinien und IWF mit Durchbruch bei Schuldenverhandlungen. Vorlage von ADLER-Jahresabschluss verzögert. Porsche SE erweitert Vorstand. CHEPLAPHARM verschiebt Börsengang. Colgate-Palmolive mit Gewinnrückgang. Chevron vermeldet profitabelstes Jahr seit 2014.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln