finanzen.net
20.03.2019 19:37
Bewerten
(0)

DGAP-Adhoc: HORNBACH Baumarkt AG: Hornbach Baumarkt AG Group specifies earnings forecast for 2018/19: Adjusted EBIT around a quarter lower than previous year's figure

DRUCKEN

DGAP-Ad-hoc: HORNBACH Baumarkt AG / Key word(s): Preliminary Results
HORNBACH Baumarkt AG: Hornbach Baumarkt AG Group specifies earnings forecast for 2018/19: Adjusted EBIT around a quarter lower than previous year's figure

20-March-2019 / 19:37 CET/CEST
Disclosure of an inside information acc. to Article 17 MAR of the Regulation (EU) No 596/2014, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.



Hornbach Baumarkt AG Group specifies earnings forecast for 2018/19: Adjusted EBIT around a quarter lower than previous year's figure

Bornheim bei Landau, March 20, 2019.

The earnings forecast of the Hornbach Baumarkt AG Group for the past 2018/19 financial year (March 1, 2018 to February 28, 2019), which was updated on December 10, 2018, has now been specified in greater detail by the Board of Management within the current process of preparing the consolidated financial statements. Based on initial, preliminary, and unaudited figures, the company's operating earnings net of non-operating items (adjusted EBIT) are now expected to amount to around Euro 82 million (2017/18: Euro 110.0 million). This corresponds to a reduction of around 25 % (last forecast: "more than 10 %"). The reduction in earnings is due in particular to personnel and material expenses, which grew disproportionately compared with sales.

Based on preliminary figures, non-operating charges on earnings at the Hornbach Baumarkt AG Group in the 2018/19 financial year are expected to rise to a net total of around Euro 16 million (2017/18: Euro 7.5 million). This is mainly due to provisions for onerous contracts and IAS 36 impairments. Consolidated operating earnings (EBIT) including extraordinary non-operating earnings items are expected to fall by some 35 % to around Euro 66 million (2017/18: Euro 102.8 million).
 

Note: In its Trading Statement, due to be published on schedule on March 21, 2019, the Hornbach Group will report separately and in detail on its sales performance in the past 2018/19 financial year. The Hornbach Group will publish details of its earnings performance in 2018/19 and its outlook for the 2019/20 financial year at its Annual Results Press Conference on May 27, 2019.


Contact:
Axel Mueller
Group Communications and Investor Relations Director
HORNBACH Holding AG & Co. KGaA
Tel. +49 (0) 6348 602444
axel.mueller@hornbach.com

20-March-2019 CET/CEST The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de


Language: English
Company: HORNBACH Baumarkt AG
Hornbachstraße
76878 Bornheim bei Landau/Pfalz
Germany
Phone: +49 (0)6348 / 60 00
Fax: +49 (0)6348 / 60 40 00
E-mail: info@hornbach.de
Internet: www.hornbach.de
ISIN: DE0006084403
WKN: 608440
Listed: Regulated Market in Frankfurt (Prime Standard); Regulated Unofficial Market in Berlin, Dusseldorf, Hamburg, Munich, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
End of Announcement DGAP News Service

789985  20-March-2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=789985&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu HORNBACH Baumarkt AG

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HORNBACH Baumarkt AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.01.2017HORNBACH Baumarkt buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.11.2016HORNBACH Baumarkt buyCommerzbank AG
24.10.2016HORNBACH Baumarkt buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.10.2016HORNBACH Baumarkt buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.06.2016HORNBACH Baumarkt buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
23.01.2017HORNBACH Baumarkt buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.11.2016HORNBACH Baumarkt buyCommerzbank AG
24.10.2016HORNBACH Baumarkt buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.10.2016HORNBACH Baumarkt buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.06.2016HORNBACH Baumarkt buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
22.01.2013HORNBACH-Baumarkt-AG haltenCommerzbank AG
29.03.2007HORNBACH-Baumarkt haltenGSC Research

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HORNBACH Baumarkt AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt höher -- Softbank steigt bei Wirecard ein -- Deutsche Bank spricht wohl mit UBS über Fusion der Vermögensverwaltung -- Boeing, Snap, eBay, SAP im Fokus

Exxon investiert über eine Milliarde Dollar in Ausbau britischer Raffinerie. Eni verfehlt mit operativem Gewinn die Markterwartung. Bieterwettkampf um Anadarko - Occidental bietet 57 Milliarden Dollar. Five-Eye-Staaten schließen Huawei von Kern-Netzwerken aus. AT&T wächst nur dank Time-Warner-Zukauf. Biogen wächst deutlich.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Bitcoin konnte wieder über die Marke von 5.500 Dollar klettern. Wo sehen Sie den Kurs der Kryptowährung Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
SAP SE716460
Daimler AG710000
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Apple Inc.865985
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Aurora Cannabis IncA12GS7
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750