finanzen.net
16.04.2014 08:00
Bewerten
(0)

DGAP-Adhoc: MIFA: Sale & Leaseback-Vereinbarung über Betriebsgrundstück sowie Wechsel im Vorstand

MIFA: Sale & Leaseback-Vereinbarung über Betriebsgrundstück sowie Wechsel im Vorstand

MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG / Schlagwort(e): Verkauf/Personalie

16.04.2014 07:59

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch

die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

MIFA: Sale & Leaseback-Vereinbarung über Betriebsgrundstück sowie Wechsel

im Vorstand

- Veräußerung und Rückanmietung eines Betriebsgrundstücks für 5,7 Mio.

Euro

- Dr. Stefan Weniger zum Vorstand für Reorganisation und Sanierung (CRO)

bestellt; Peter Wicht legt Vorstandsamt aus gesundheitlichen Gründen

nieder

Sangerhausen, 16. April 2014 - Die MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG (WKN

Aktie: A0B95Y, ISIN Aktie: DE000A0B95Y8) veräußert ein Betriebsgrundstück

für 5,7 Mio. Euro an den Landkreis Mansfeld-Südharz. Das wirtschaftliche

Eigentum soll bei der MIFA verbleiben. Das Grundstück wird von der MIFA

weiterhin vollumfänglich genutzt und zu marktüblichen Konditionen im Rahmen

einer Sale & Leaseback-Vereinbarung zurück gemietet. Daneben hat das

Unternehmen seit der Veröffentlichung der Ad-hoc-Mitteilung vom 20. März

2014 mit weiteren wesentlichen Vertragspartnern, darunter Lieferanten,

Kunden, Gesellschafter und Finanzierungsgeber, Vereinbarungen getroffen,

die zur weiteren Finanzierung des laufenden Geschäfts beitragen.

Zudem hat der bisherige MIFA-Vorstand Herr Peter Wicht sein Amt als

Vorstand aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Der Aufsichtsrat hat Herrn Dr. Stefan Weniger heute als weiteres

Vorstandsmitglied der Gesellschaft bestellt. Herr Dr. Weniger wird die

Bereiche Reorganisation und Sanierung (CRO - Chief Recovery Officer)

verantworten und tritt im Vorstand an die Seite des zum 20. März 2014 zum

Vorstand für Finanzen und Verwaltung berufenen Hans-Peter Barth. Herr Dr.

Weniger ist Rechtsanwalt und Betriebswirt und als Geschäftsführer der hww

Unternehmensberater GmbH tätig, die seit über 35 Jahren zu den führenden

Sanierungsberatungen in Deutschland gehört.

Kontakt:

Henryk Deter

cometis AG

Unter den Eichen 7

65195 Wiesbaden

Telefon: +49 (611) 205855-13

Fax: +49 (611) 205855-66

E-Mail: deter@cometis.de

16.04.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG

Kyselhäuser Straße 23

06526 Sangerhausen

Deutschland

Telefon: 03464-5370

Fax: 03464-537251

E-Mail: b.mirau@mifa.de

Internet: www.mifa.de

ISIN: DE000A0B95Y8

WKN: A0B95Y

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr

in Berlin, Hamburg, München (m:access), Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Nachrichten zu MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.04.2012MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke kaufenDer Aktionär
21.10.2011MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke kaufenDer Aktionär
18.10.2011MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke kaufenHot Stocks Europe
22.03.2006MIFA UpgradeMerck Finck & Co
03.09.2007MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke dabeibleibenEuro am Sonntag
11.07.2006MIFA weiter haltenÖko Invest
04.04.2006MIFA haltenÖko Invest
22.11.2005MIFA haltenÖko Invest
16.11.2005MIFA holdMerck Finck & Co

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Meistgelesene MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke News
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Wirecard zieht es nach China -- CompuGroup meldet Gewinnwarnung -- Spirituosenhersteller, Ölsektor, Hannover Rück, Lufthansa im Fokus

ams senkt Mindesannahmeschwelle für OSRAM-Kauf. Ölpreise nach Drohnenangriff stärker - Börse in Riad knickt ein - Trump droht mit Vergeltung. Senvion will Teile des Geschäfts an Siemens Gamesa verkaufen. Fresenius stoppt offenbar Verkauf von Transfusionssparte. TLG baut auf Aktientausch mit Aroundtown.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Infineon AG623100
Amazon906866
Allianz840400
BayerBAY001