Investieren in Zeiten hoher Inflation: Partizipieren Sie an Unternehmen, die sich im Umfeld steigender Preise besser behaupten können - Mehr erfahren!-w-
24.05.2022 19:57

DGAP-Adhoc: Nordex SE: Updated guidance for financial year 2022

Folgen
Werbung

DGAP-Ad-hoc: Nordex SE / Key word(s): Change in Forecast
Nordex SE: Updated guidance for financial year 2022

24-May-2022 / 19:57 CET/CEST
Disclosure of an inside information acc. to Article 17 MAR of the Regulation (EU) No 596/2014, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


Ad-hoc Release

Updated guidance for financial year 2022

Hamburg, 24 May 2022. Against the background of recent developments, and pending release of results for Q1/2022, the management board of Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554) concluded today to update its full-year guidance for 2022:

The company now expects to generate consolidated sales of EUR 5.2 to 5.7 billion (previously: EUR 5.4 to 6.0 billion) and to record an operating (EBITDA) margin of minus 4 to 0 percent (previously: plus 1.0 to 3.5 percent before any costs related to footprint reconfiguration and geopolitical events). Expectations for capital expenditure at around EUR 180 million and the working capital ratio of below minus 7 percent remain unchanged.

The updated guidance takes into account direct as well indirect effects expected as of today of the war in Ukraine and one-off expenses for reconfiguration in the production footprint. In addition, the updated guidance also includes anticipated effects from supply chain disruptions coming from China and extra costs and impacts on the companys business in connection with the cyber security incident of 31 March 2022.

This assessment is based on the knowledge gained and impacts identified to date in the context of the preparation of the quarterly financial statements for Q1/2022. The report for the first quarter 2022 is expected to be published on 20 June 2022.

For further information:

Head of Investor Relations
Nordex SE
Felix Zander
phone: +49 152 0902 4029
fzander@nordex-online.com


24-May-2022 CET/CEST The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de


Language: English
Company: Nordex SE
Erich-Schlesinger-Straße 50
18059 Rostock
Germany
Phone: +49 381 6663 3300
Fax: +49 381 6663 3339
E-mail: info@nordex-online.com
Internet: www.nordex-online.com
ISIN: DE000A0D6554
WKN: A0D655
Indices: SDAX, TecDAX
Listed: Regulated Market in Frankfurt (Prime Standard); Regulated Unofficial Market in Berlin, Dusseldorf, Hamburg, Hanover, Munich, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1360501

 
End of Announcement DGAP News Service

1360501  24-May-2022 CET/CEST

Ausgewählte Hebelprodukte auf Nordex AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Nordex AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu Nordex AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nordex AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.06.2022Nordex BuyJefferies & Company Inc.
22.06.2022Nordex NeutralGoldman Sachs Group Inc.
21.06.2022Nordex NeutralGoldman Sachs Group Inc.
21.06.2022Nordex BuyJefferies & Company Inc.
15.06.2022Nordex BuyJefferies & Company Inc.
27.06.2022Nordex BuyJefferies & Company Inc.
21.06.2022Nordex BuyJefferies & Company Inc.
15.06.2022Nordex BuyJefferies & Company Inc.
25.05.2022Nordex BuyJefferies & Company Inc.
25.05.2022Nordex BuyJefferies & Company Inc.
22.06.2022Nordex NeutralGoldman Sachs Group Inc.
21.06.2022Nordex NeutralGoldman Sachs Group Inc.
31.05.2022Nordex NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.05.2022Nordex NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.04.2022Nordex NeutralGoldman Sachs Group Inc.
06.09.2019Nordex UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
15.08.2019Nordex verkaufenIndependent Research GmbH
17.07.2019Nordex ReduceHSBC
22.05.2019Nordex VerkaufenIndependent Research GmbH
14.05.2019Nordex ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nordex AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: Wall Street letztendlich leichter -- DAX schließt unter 13.200 Punkten -- Neue Daten zu Omikron-Impfstoffen von BioNTech & Co. -- Nordex, Coinbase, Singulus, Bayer im Fokus

McDonald's mit neuem Finanzvorstand. Normalisierung des Flugbetriebs erst 2023 erwartet - Lufthansa reaktiviert den A380. Sparkassenverband tritt bei Bitcoin-Handel auf die Bremse. EssilorLuxottica-Chairman Leonardo Del Vecchio verstorben. Prosus will Bewertungsabschlag durch unbefristeten Aktienrückkauf mindern. Intesa Sanpaolo kauft ab 4. Juli eigene Aktien zurück.

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln