finanzen.net
24.07.2019 16:54
Bewerten
(0)

DGAP-Adhoc: Ringmetall senkt Umsatz- und Ergebnisprognose für 2019

DGAP-Ad-hoc: Ringmetall Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Gewinnwarnung/Prognoseänderung
Ringmetall senkt Umsatz- und Ergebnisprognose für 2019

24.07.2019 / 16:54 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ringmetall senkt Umsatz- und Ergebnisprognose für 2019

München, 24. Juli 2019 - Nach Vorliegen erster Zahlen zur Umsatz- und Ergebnisentwicklung im zweiten Quartal 2019 in Verbindung mit einer aktuellen Einschätzung zur Umsatzentwicklung im zweiten Halbjahr 2019 bewertet der Vorstand der Ringmetall AG die im Geschäftsbericht 2018 veröffentlichte Prognose zur Geschäftsentwicklung im Gesamtjahr 2019 als zu optimistisch. Zu dieser Einschätzung kommt der Vorstand vor allem auch aufgrund von aktuellen Veröffentlichungen zu den Geschäftserwartungen in zentralen Abnehmerindustrien der Produkte von Ringmetall, speziell der chemischen Industrie und der Logistikbranche. Anzeichen ausbleibender Umsatzdynamik zeigten sich diesbezüglich bereits gegen Ende des abgelaufenen zweiten Quartals.

In Verbindung mit einer konservativen Einschätzung zur Umsatzentwicklung im zweiten Halbjahr 2019 geht der Vorstand für das Gesamtjahr 2019 von Umsatzerlösen im Bereich zwischen 115,0 und 125,0 Mio. EUR bei einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibung (EBITDA) zwischen 8,5 und 11,0 Mio. EUR aus. Die Bandbreiten beinhalten sowohl den Umsatz- und Ergebnisbeitrag der ab dem 1. Juli 2019 erstmals konsolidierten Tesseraux GmbH sowie Effekte, die sich aus der erstmaligen Anwendung des Rechnungslegungsstandrads IFRS 16 ergeben. Kostenseitige Anpassungen in den Produktionskapazitäten wurden bereits vorgenommen und der Umfang von Zeitarbeitsverträgen in entsprechendem Ausmaß reduziert.

Die mittelfristigen Perspektiven des Unternehmens bewertet der Vorstand unverändert positiv und geht davon aus, dass sich eine mögliche konjunkturelle Abkühlung positiv auf die Konditionen geplanter M&A-Aktivitäten auswirken wird.


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Für weitere Informationen steht der Vorstand morgen, 25.07.2019, um 8:30 Uhr MEZ im Rahmen einer Telefonkonferenz für Analysten, institutionelle Investoren und Journalisten zur Verfügung. Unter https://events.arkadin.com/ev/docs/International%20Access%20Numbers_%20DETAU2.pdf stehen sämtliche Einwahlnummern auf Abruf zur Verfügung. Der PIN Code der Telefonkonferenz lautet 42524380#.

Kontakt:

Ingo Middelmenne
Investor Relations
Ringmetall AG
Telefon: +49 (0)89 45 220 98 12
Mobil: +49 (0)174 90 911 90
E-Mail: middelmenne@ringmetall.de

Über die Ringmetall Gruppe

Ringmetall ist ein international führender Spezialanbieter in der Verpackungsindustrie. Der Geschäftsbereich Industrial Packaging bietet hoch sichere Dichtungs- und Verschluss-Systeme für die chemische, die petrochemische und die pharmazeutische Industrie sowie die Lebensmittelindustrie an. Der Geschäftsbereich Industrial Handling entwickelt anwendungsoptimierte Fahrzeuganbauteile für das Handling und den Transport von Verpackungseinheiten. Neben der Konzernzentrale in München ist Ringmetall mit weltweiten Produktions- und Vertriebs-Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, der Türkei, den Niederlanden sowie China und den USA vertreten. Weltweit erwirtschaftet Ringmetall einen Umsatz von über 100 Millionen Euro im Jahr.


24.07.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Ringmetall Aktiengesellschaft
Innere Wiener Str. 9
81667 München
Deutschland
Telefon: 089 / 45 22 098 - 0
Fax: 089 / 45 22 098 - 22
E-Mail: info@ringmetall.de
Internet: www.ringmetall.de
ISIN: DE0006001902
WKN: 600190
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 846269

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

846269  24.07.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=846269&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu Ringmetall (ex HPI)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Ringmetall (ex HPI)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.07.2011HPI kaufenDer Aktionär-online
04.02.2008H.P.I. spekulativDoersam-Brief
20.07.2011HPI kaufenDer Aktionär-online
04.02.2008H.P.I. spekulativDoersam-Brief

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Ringmetall (ex HPI) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Ringmetall (ex HPI) Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht fester aus der Woche -- US-Börsen schließen lustlos -- Kone schlägt thyssenkrupp-Beteiligung bei Aufzugfusion vor -- Goldman Sachs kappt Apple-Kursziel -- VW, Deutsche Bank im Fokus

TLG Immobilien will weitere Anteile an Aroundtown. Google, Amazon & Co. betroffen: US-Abgeordnete fordern interne Unterlagen von Tech-Konzernen ein. Bundesregierung ist gegen Einführung von Facebooks Kryptocoin Libra. Londoner Börse lehnt 35-Milliarden-Euro-Offerte aus Hongkong ab. RIB Software hebt Prognose für 2019 an.

Umfrage

Sind Sie in Gold investiert?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Ballard Power Inc.A0RENB
BMW AG519000
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100