finanzen.net
17.06.2019 15:33
Bewerten
(0)

DGAP-CMS: adidas AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

DGAP Zulassungsfolgepflichtmitteilung: adidas AG / Aktienrückkauf
adidas AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation

17.06.2019 / 15:33
Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Herzogenaurach, 17. Juni 2019

adidas AG: Bekanntmachung gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (MAR) i.V.m. Art. 2 Abs. 2 und Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 / 2. Tranche - 20. Zwischenmeldung

Mit Bekanntmachung vom 7. Januar 2019 gemäß Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 wurde die Fortsetzung des Rückerwerbs eigener Aktien im Rahmen einer zweiten Tranche des Aktienrückkaufprogramms 2018- 2021 ab dem 7. Januar 2019 mitgeteilt.

Das Gesamtvolumen der täglich zurückerworbenen Aktien sowie die täglichen volumengewichteten Durchschnittskurse im unten genannten Zeitraum betragen:

Datum Gesamtzahl Volumengewichteter
zurückerworbener Aktien Durchschnittskurs (EUR)1)
10. Juni 2019 0 -
11. Juni 2019 1.243 263,6198
12. Juni 2019 4.085 256,7631
13. Juni 2019 2.860 258,3036
14. Juni 2019 1.769 259,5743
Summe 9.957 258,5610

1) Ohne Erwerbsnebenkosten, kaufmännisch gerundet auf vier Nachkommastellen.

Die Gesamtzahl zurückerworbener Aktien im Rahmen der zweiten 1.010.232
Tranche seit 7. Januar 2019 beträgt
Die Gesamtzahl zurückerworbener Aktien im Rahmen des 6.100.111
Aktienrückkaufprogramms 2018-2021 seit 22. März 2018
(einschließlich in Tranche 2 erworbener Aktien) beträgt

Weitere Informationen gemäß Art. 5 Abs. 1 lit. b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 i.V.m. Art. 2 Abs. 2 und Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 sind im Internet unter http://www.adidasgroup. com/s/aktienrueckkauf abrufbar.

Der Erwerb der Stückaktien der adidas AG erfolgte durch ein von der adidas AG beauftragtes Kreditinstitut ausschließlich über die Frankfurter Wertpapierbörse (XETRA-Handel).

Herzogenaurach, 17. Juni 2019

adidas AG
Der Vorstand



17.06.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: adidas AG
Adi-Dassler-Straße 1
91074 Herzogenaurach
Deutschland
Internet: www.adidas-group.com

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

825885  17.06.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=825885&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu adidas

  • Relevant
    2
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu adidas

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.07.2019adidas buyGoldman Sachs Group Inc.
18.07.2019adidas NeutralCredit Suisse Group
16.07.2019adidas HoldDeutsche Bank AG
15.07.2019adidas OutperformRBC Capital Markets
11.07.2019adidas OutperformRBC Capital Markets
18.07.2019adidas buyGoldman Sachs Group Inc.
15.07.2019adidas OutperformRBC Capital Markets
11.07.2019adidas OutperformRBC Capital Markets
28.06.2019adidas OutperformMacquarie Research
26.06.2019adidas buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.07.2019adidas NeutralCredit Suisse Group
16.07.2019adidas HoldDeutsche Bank AG
10.07.2019adidas HoldDeutsche Bank AG
04.07.2019adidas NeutralUBS AG
03.07.2019adidas NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.03.2019adidas UnderweightMorgan Stanley
24.01.2019adidas UnderweightMorgan Stanley
01.08.2017adidas SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.06.2017adidas SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
02.06.2017adidas SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt nahe 12.500 Punkte-Marke -- BAIC steigt bei Daimler ein -- Continental mit Gewinnwarnung -- Apple will wohl Teilgeschäft von Intel übernehmen -- BMW, OSRAM im Fokus

Coca-Cola passt Umsatzprognose nach oben an. HELLA-Aktie profitiert von Analystenstudie. Eckert & Ziegler erhöht Prognose. Goldman Sachs-Chefökonom hält US-Zinssenkung für verfrüht. Trump will rasch über Geschäfte mit Huawei entscheiden - Huawei streicht US-Jobs. Nordamerika-Geschäft treibt HOCHTIEF weiter an.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
mehr Top Rankings

Umfrage

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will eine deutliche Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben. Unterstützen Sie diese Forderung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Amazon906866
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Continental AG543900
EVOTEC SE566480
TeslaA1CX3T
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100